Harry Potter - Alles rund um die Welt der Magie und Zauberei


#3791

Der ist aber auch ein unfassbar schlechter Schriftsteller.


#3792

Find ich nicht. Beschreiben kann er richtig gut find ich und wenn es nur die Landschaft oder das Essen ist.

Auch ansonsten mag ich die Welt die er sich ausgedacht hat.


#3793

Das sind aber zwei paar Schuhe. Er hat eine tolle Fantasie. Schreiben kann er nicht.


#3794

Er beschreibt sie. Find ich gut.


#3795

Gibt auch Leute die gern die Twilight-B√ľcher lesen.


#3796

Stimmt


#3797

Schon mal Tolkien gelesen?
Hammer Welten, zeitlose Stories, aber sein Schreibstil…puuh.

Martins Schreibstil find ich eigentlich ganz geil tbh


#3798

Ich hab da mal ne Frage:

Wieso kann Hermine in ‚ÄúDie Kammer des Schreckens‚ÄĚ-Films straffrei in der Winkelgasse zaubern? Gibt es nicht die Spur und √§hnliches um sowas ahnden zu k√∂nnen?


#3799

Leider :wink:
Da sehe ich es genau so wie bei Martin. Tolle Welten und sehr kreativ, aber der Schreibstil ist haarsträubend und eigentlich nur lesbar, weil die Welt selbst so schön ist. In die Sachen von Martin komme ich nicht rein. weder auf Deutsch noch auf Englisch.


#3800

Das hatten wir neulich auch, mit einem anderen Beispiel. Im Zug nutzt sie ja auch im Film ‚ÄúReparo‚ÄĚ im ersten Teil um Harry Brille zu reparieren.

Dadurch dass dort aber, wie in der Winkelgasse, sehr viele Zaubererkinder gleichzeitig sind wei√ü man nur ‚Äújemand hat gezaubert‚ÄĚ aber nicht genau wer.

Im Gegensatz dazu geriet Harry ja falsch in Verdacht, da im Haus der Dursleys kein Zauberer zugegen war außer Harry, als gezaubert wurde, obwohl z.B. Dobby die Torte hat schweben lassen.


#3801

Die Filme ignorieren die Spur gerne mal.
Au√üerdem, wie schon oft gesagt: Spur zeigt nur an, dass ein Zauber durchgef√ľhrt wurde. Da in der Winkelgasse aber gen√ľgend erwachsene Zauberer rumlaufen, k√∂nnte es wei√ü Gott wer gewesen sein, der den Zauber gewirkt hat.


#3802

Ich glaube in den B√ľchern macht sie das gar nicht und die Spur zeigt dir nur an das an Stelle X jemand Minderj√§hriges gezaubert hat. Das bringt dem Ministerium bei der Winkelgasse nicht viel.


#3803

Ich hab das auch so verstanden das die spur eher so eine grobe √ľberwachungskamera ist, und wenn es ein Problem gibt oder jemand in einer ‚Äúno wizzard Zone‚ÄĚ zaubert, das markiert wird.

Aber nicht das es ein extrem genaues Instrument ist das jemanden ganz genau √ľberwacht


#3804

Die Spur ist halt gerne mal das was Rowling daraus gerne brauch. Mal √ľberwachend und mal einfach nicht vorhanden


#3805

Was ist eigentlich der Unterschied bzw worin liegt die Daseinsberechtigung von Flohpulver?
Warum laufen in dem Ministerium alle in dieser Kaminhalle rum wenn sie doch alle Apparieren können?

Scheint mir so unsinnig wie bei Star Trek der Teleporter Raum.


#3806

Weil nicht jeder Zauberer gerne appariert. Scheint wohl auch nicht so angenehm und nicht so sicher zu sein. Morgens vor dem ersten Kaffe erstmal sicher nach London apparieren ist vielleicht iene Gefahr, die nicht jeder eingehen will :smiley:
Zudem wurde das Seit-an-Seit-Apparieren erst erlaubt als die Bedrohung durch Voldi größer wurde.


#3807

Weil man innerhalb des Ministeriums nicht apparieren kann.


#3808

Wenn du mit den Kindern verreist, die noch nicht Apparieren können. Wenn du wohin Apparieren willst, wo du noch nicht warst. Wahrscheinlich auch noch bei Räumen mit hoher Zaubererdichte, so dass die Leute nicht in einander reinapparieren.


#3809

Doch kann man. Im 7ten Band ging es nicht mehr, aber generell war es vorher nicht verboten


#3810

Aber das macht ja gar keinen Sinn. Dann könnte ja jeder dort ein und ausgehen usw. in wichtigen Gebäuden geht das doch normalerweise nicht. Wo steht, dass das vorher ging?