Forum • Rocket Beans TV

HYPE! Folge 2 & 3 - Eure Erwartungen zu Diablo 4 & FF16

Moin Leute!

Auf der Beanscom haben wir die erste Folge unseres neuen Formats HYPE! präsentiert. An dieser Stelle schonmal vielen Dank für euere Meinungen im Thread zu Folge 1.

In der ersten Folge sprachen wir über Starfield. Folge 2 & 3 zeichnen wir kommende Woche auf und auch in diesen Episoden würde ich eure Meinung zu den Spielen gerne wieder integrieren.

Ich würde mich freuen wenn ihr mir in diesem Thread in wenigen Sätzen euere Erwartungshaltungen zu Diablo 4 & Final Fantasy 16 mitteilen könntet. Außerdem wäre es super, wenn ihr eure Vorfreude in eine Hype-Skala von 1-5 einordnen würdet.

Vielen Dank ihr Lieben,
euer Valle :slight_smile:


8 „Gefällt mir“

Wie hyped seid ihr auf Final Fantasy XVI
(1 nicht hyped, 5 total hyped)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 Teilnehmer

4 „Gefällt mir“

Diablo IV

Ich erwarte aktuell nichts mehr von Blizzard und rechne mit einem Diablo Immortal 2.0
Wäre aber schön wenn ich mich Irre und es doch gut wird und ohne abzocke ist

Hype: 1/5

Final Fantasy XVI

Da bin ich gespannt drauf, die Trailer wirkten interessant und ich hoffe dass sie diesmal ein Vollständiges Spiel abliefern und nicht das letzte viertel zusammenkürzen wie bei FF15.

Hype: 3/5

3 „Gefällt mir“

Wie hyped seid ihr auf Diabolo 4?
(1 nicht hyped, 5 total hyped)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 Teilnehmer

2 „Gefällt mir“

Mit Final Fantasy XVI verbinde ich ganz viele Erwartungen.
Erstmal das Setting: Endlich hat ein Offline FF mal wieder eine reine Fantasy Story, ohne Sci Fi und Steampunk Gedöns. Die traditionellen Summons wie zB Ifrit, Shiva, etc. stehen im Fokus der Story und es scheint viele politische Intrigen und Machenschaften zu geben.
Das Setting erinnert eindeutig an vergangene Serienteile wie FFIX.
Dann der Macher: Naoki Yoshida hat das mehr oder weniger tote FFXIV wiederbelebt und zu einer echten Erfolgsstory gemacht. Als Offline RPGler interessiert mich also was der Mann so alles kann.
Das was man bisher in den Trailern gesehen hat sieht einfach nur fantastisch aus. Das Kampfsystem scheint noch schneller und Actionlastiger zu werden, mal sehen was der fürs Kampfsystem zuständige Gamedesigner Ryota Suzuki der Serie beizutragen hat, wo er doch an so bekannten Reihen wie DMC und Dragons Dogma mitgearbeitet hat.
FFVI klingt also nach etwas frischem Wind in der Reihe und man besinnt sich zugleich auf alte Tugenden. Wenn das nix wird, dann mampf ich einen Chocobo. :smiley:

6 „Gefällt mir“

Können wir auch den Durchschnitt anzeigen lassen? Würde vielleicht für so einen kurzen Überblick ganz cool sein.

2 „Gefällt mir“

Wie hyped seid ihr auf Final Fantasy XVI

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 Teilnehmer

Wie hyped seid ihr auf Diablo IV

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 Teilnehmer

4 „Gefällt mir“

Schwer zu sagen, Diablo Immortal hat das ganze schon gedämpft, nicht das PaytoWin, sondern die Multiplayer Anteile. Wenn sie das so anstreben, dann wäre ich nicht begeistert.

3 „Gefällt mir“

FF: Ich hab mega Bock aaaaaber die neusten Trailer haben das etwas gedämpft. Jetzt ein noch actionreicheres Kampfsystem als bei FF15. Da würde ich mir back to the roots mit (modernen) rundenbasiertem Kampf wünschen. Und der Hauptcharacter sah noch zu 08/15 aus. Aaaaber bei FF gehört ja noch mehr mit dazu: Welt, Story, Charactere etc. Also bin grundsätzlich positiv gestimmt.

Diablo: Da hab ich das Gefühl ich weiß ziemlich genau was ich bekomme - Diablo. Paar neue Rassen, Attacken, Features aber eben Diablo. Das ist nichts schlechtes aber eben auch kein krasser Hype. Aber auch auf das freue ich mich schon.

1 „Gefällt mir“

Oh, mhh, ich weiß nicht ob ich die jetzt nochmsl umwandeln kann oder ergänzen mit ner Formel.

Monetarisierungsstrategie mit anhängendem Hack&Slay-Minigame.
Es gibt nichts, absolut gar nichts, was auf etwas anderes hindeutet.

1 „Gefällt mir“

FFXVI:
Ich freue mich auf das klassische Fantasy Setting. Das ganze sieht für mich wieder nach einem FF aus, welches mir Freude bereiten wird. Optisch hoffentlich wieder eine Bank, Story darf gern episch und mit etwas Kitsch versehen sein und das Action Gameplay mochte ich schon bei FFVIIR gern. Wenn dieses jetzt noch verfeinert wurde, dann nur zu! Dazu hat man ja anscheinend fast Fighting Game Kämpfe zwischendurch… da bin ich einfach auf die detaillierte Umsetzung gespannt.

4/5

Diablo 4:
Es ist Blizzard und dementsprechend gedämpft ist da meine Hoffnung. Ich mochte D3 nach einiges Patches schon ziemlich gern, aber nach den letzten 2 Jahren und den schrecklichen Geschichten, die bei Blizzard passiert sind und deren Microtransaction Sucht (Diablo Immor(t)al), bin ich seeeehr negativ zu der Firma eingestellt.
Vllt. wird die MS Übernahme etwas positives Bewegen, aber wirklich Hoffnung hab ich nicht.
Aufgrund der Liebe zum Franchise:

2/5 (eher 1,5… aber sind wir mal großzügig)

2 „Gefällt mir“

Final Fantasy 16:

Habe auf das eher klassische Setting richtig Bock, die Atmosphäre hat mich in den Trailern auch bekommen. Dass es nicht rundenbasiert ist, stört mich nicht. Dass es aber anscheinend nicht mal wirkliche Partys gibt, stört mich hingegen sehr. Hoffe sehr, dass es nach den enttäuschenden 13 und 15 endlich mal wieder ein gutes neues Singleplayer FF geben wird und bin da dank des Teams von FF14 sogar ziemlich optimistisch. Neben Spiderman 2 mein meist erwartetes Spiel für 2023.

HYPE: 4,5/5

Diablo 4:

Habe allerspätestens seit Reforged und den Berichten über die Arbeitsbedigungen dort komplett mit Blizzard gebrochen. Das Spiel ist mir schlichtweg egal.

Hype: 0/5

2 „Gefällt mir“

Also das letzte Gameplay zeigt schon mehr als ein „Minigame“ :sweat_smile:

Final Fantasy XVI

Hab in meinem Leben nur FFXV durchgespielt und alle anderen irgendwann abgebrochen. Teil 16 haut mich bisher nicht so um aber bisher kann ich mir die Struktur des Spiels auch noch nichts so ganz vorstellen.

Deswegen ist der Hype bei mir noch eine 1/5.

Diablo IV

Da hat mir das letzte Gameplay schon sehr große Lust aufs Spiel gemacht, allein die ganzen Zauber und Fähigkeiten lösen Vorfreude bei mir aus.
Ich Spiel die Diablo aber auch immer nur alle paar Jahre mal mit Freund:innen durch und gehe sozusagend nie ins „Endgame“ und grinde mir den besten Build mit dem besten Gear zusammen.
Und wenn Diablo IV 4 mir eine 12-30 Stunden Story gibt bei der ich coole neue Skills lerne bin ich zufrieden.

Hypelevel aktuell bei 4/5

2 „Gefällt mir“

Final Fantasy XVI

4/5
selbst die schlechtesten final fantasy sind immer noch sehr gute spiele!

Diablo IV
aktuell vielleicht eine 3/5 abwarten,bin noch unsicher.

3 „Gefällt mir“

Interessante Kombination von Spielen

Würde bei beiden eine 3/5 geben, aber aus genau gegenteiligen Gründen.

Diablo4 hatte einen der besten Ankündigungstrailer der letzten 10 Jahre aber ich habe das Gefühl das ich auch mittlerweile ganz genau weiß was ich vom Spiel erwarten kann.
Nämlich ein Diablo 3.7 mit minimalen Innovationen.

FF16 dagegen hat mit der Ankündigung überhaupt nichts ausgelöst, nichtssagende Trailer, nichtssagende Interviews, aber dafür befremdliche Heerscharen an kreischenden Fans die schon feuchte Höschen bekommen wenn ein Summon im Bild ist oder teilweise beim Studiologo schon austicken.
Erst als auf der Website die ersten Artworks auftauchten und die Lore Sektion befüllt wurde, stieg dann auch die Erwartung.

1 „Gefällt mir“

Ich hoffe, dass sie sich auf ihre Stärken besinnen und all den Mobile- und Monetarisierungs-Quatsch bei Immortal lassen. Gebt mir eine geil inszenierte Story und schöne 20-30 Stunden die ich mit der Kampagne verbringen kann, dann gebe ich wohlwollende 4 von 5 auf der Hype-Skala.

Mir komplett egal. Da ich keine 0 geben kann, muss ich eine 1 von 5 vergeben.

Aus Blizzards Umfrage weiss man doch schon, dass sie sowohl season pass als auch microtransactions mit Echtgeldwährung einführen wollen.

1 „Gefällt mir“