Forum • Rocket Beans TV

Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung

Das Spiel kommt am 20.11.2020 und ist gleichzeitig ein Spinoff der Dynastie Warriors Reihe sowie von TLOZ Breath of the Wild.

3 Like

Toll, jetzt muss ich mir für dieses Speicherdaten-DLC irgendwo BotW leihweise besorgen (Hab’s nur auf Wii U gespielt)… :beannotsure:

Tell me more.

Kommt im Video am Ende:

2 Like

Ah nice.

Dann bekomme ich ein Schwert dazu.

Die junge Impa ist so :beankiss:


2 Like

Ein Holzschwert. Yeah. :joy:

Und wenn du vorbestellst gibt es eine Schöpfkelle.

Junge Junge. Da muss ich aber schnell zuschlagen.

1 Like

Aber nicht zu oft zuschlagen, sonst zerbricht deine Waffe.

5 Like

Aber nur, wenn man digital vorbestellt. ^^

Edit:

Etwas schade finde ich, dass die Dialoge (/Textboxen) während des Gameplays offenbar nicht vertont wurden und sich die Sprachausgabe wie bei BotW wieder „nur“ auf die Cutscenes beschränkt. Würde die Stimmung in den Kämpfen sicher aufwerten.
Oder wurden diese eventuell für die Präsentation einfach nur gemutet, damit sie nicht von den Entwickler-Kommentaren ablenken…? :thinking:

1 Like

Sie sieht genauso aus wie Paya.

1 Like

Ähnlich, aber nicht genauso. :nun:

1 Like

Daruk Gameplay… :beangasm:

1 Like

Ganz am Ende kommt ein Wächter.

1 Like

Game Explain hat schon gemutmaßt ob man König Hyrule spielen darf, weil er samt Charakterportrait im Dialog auftaucht (und das bei den Warriors Spielen meist nur bei spielbaren Chars passiert).
Was habt ihr noch für Vermutungen?
Ich tippe mal auf Maronus. Er könnte mit seinen Rasseln ordentlich zuhauen. :smiley:

1 Like

Das Spiel spielt doch 100 Jahre vor BOTW, oder ? Also bei dem Kampf, als Link in seinen Schlaf geschickt wurde. Also ist es quasi fest gesetzt, dass man am Ende des Spieles verloren hat :beanthinking:

2 Like

Dachte ich mir auch schon.

Oh bitte. Ich würd so lachen. :joy:

Vermutlich wird die letzte Mission sein Link mit Zelda in den Schrein zu bringen.

Sehe ich aber kein Problem damit dass man hier quasi verliert.