Rocket Beans Community

Kino+ bekommt ab 31. März einen eigenen Youtube-Channel


#244

Keine Ahnung, ich schaue die Sendung nicht jede Woche und meistens auch nicht komplett :smiley:


#245

Wie willst du denn die informieren, die nur Kino+ als VOD schauen? Wenn die weder RBTV im Stream schauen, und weder RBTV abonniert haben?
Natürlich soll man für den Kanal Werbung machen, dass hat man auch bereits und wird es sicherlich auch weiterhin.
Frage mich dann nur auf wieviele Zuschauer es zutrifft, die zwar gerne Kino+ schauen, aber weder die Ankündigung in der Sendung, noch bei Twitter, Reddit oder Forum mitbekommen haben, und dann nächste Woche auch nicht in der Lage sind die Info auf irgendeinem dieser Plattformen zu finden. :man_shrugging:


#246

so geht’s mir auch so, gerade gegen Ende, mit Gewinnspielen und co, schalte ich meist als VOD Zuschauer sogar ab.

sowas wie der neue Channel müsste Knallhart als Bauchbinde am Anfang quasi JEDES FORMATES AUF RBTV für die nächsten 2 Wochen rausgehauen werden. Bauchbinde ala “KINO+, Bada Binge, Filmfights, jetzt auf eigenen youtubechannel XY”

nur so hat man irgend eine Chance die Leute auch zu erreichen.

Der Großteil der Leute sucht nicht, wenn nichts mehr kommt, kommt nichts mehr und sie sind eben weg.


#247

glaube es liegt auch daran, dass es den channel schon seit 16.01.2017, dass man ihn nicht so leicht per youtube suche findet.


#248

Heyho. Ich habe jetzt ein paar Fragen, Bedenken und Lob überflogen. Vielen Dank erst Mal für euer Feedback. Ich werde jetzt vermehrt hier öfter reinschauen und versuchen alle offenen Fragen zu beantworten.

Verlinkt mich immer gerne, falls euch was auf dem Herzen liegt.

Ich kann zbsp. euch die Bedenken nehmen, dass der Channel zur Zeit deshalb nicht gefunden wird, weil er schon so lange existiert. Da es nie einen Nutzergruppe auf dem Kanal kam, die dort auch Content bekommen hat, wird der Kanal auch nicht abgestraft.

Der Kanal muss sich jetzt natürlich erst Mal etablieren. Wenn wir es schaffen, dass er schnell wächst (zbsp. auf 10k Abos), wird er von YouTube auch besser platziert werden. Gleiches gilt natürlich auch für den Content selbst, der auf dem Kanal hochgeladen wird.

Ich werde den Vorschlag mit der Bauchbinde auch noch Mal mitnehmen, wir haben aber noch etwas anderes geplant, um den Channel entsprechend zu bewerben. Ich kann euch schon sehr bald genauere Informationen dazu geben. (1-2 Wochen)

Wie gesagt: ballert mich gerne mit Fragen, Kritik oder Lob zu und verlinkt mich hier. Ich schau mir das dann an. :slight_smile:


#249

Gut das die Kanalinfo nochmal überarbeitet wurde. Gibt es eigentlich einen bestimmten Grund weshalb der Channel an einem Sonntag offiziell gestartet werden sollte, oder weshalb es an einem Monatsletzten passierte?


#250

@MarcoMeh Ist geplant am Anfang auf dem Hauptkanal statt der Kino+ Folge ein Video hochzuladen, das darauf hinweist, dass die aktuelle Folge nun auf dem neuen Channel zu finden ist? Somit bekommen aktuelle Abonnenten direkt in ihre Abo-Box die Information in Video Form, was die Bedenken der meisten hier wohl lösen sollte.


#251

Wir haben geplant dazu einen Post in YouTube-Communities zu machen und vielleicht auch da ein kleines Statement mit Schröck einzubinden.


#252

Vielleicht war ja sogar der 1. April ursprünglich eingeplant, aber entschied sich dann um, damit die Leute es nicht für einen Scherz halten. :sweat_smile:


#253

Es geht doch um genau die, die es eben abonniert haben. Damit kannst du den Großteil der Zuschauer informieren. Ein einfaches Kino+ Infovideo mit klarem Titel und Thumbnail und fertig.

Kein Ahnung. 5%?, 10% vielleicht sind es sogar 20 oder 30%… in wiefern schadet es nun, diese Leute zu informieren?


#254

Denke auch, dassn Hinweisvideo nächsten Donnerstagabend nebst der Social-Media-Kanäle noch am meisten Leute abgreifen würde. Diese YT-Community-Funktionen seh ich als jemand, der täglich YT benutzt, vielleicht einmal die Woche, wenn überhaupt.


#255

1-2 Wochen warten auf etwas was eigentlich diese Woche schon funktionieren müsste?

Mein Vorschlag.

Ladet die nächsten 2 Wochen die ersten 60 Minuten von Kino plus auf dem alten Channel wie üblich hoch und macht am Anfang und am Ende ein 30sekündiges Bild, das über den Umzug informiert, am Ende am besten auch noch mit Voiceover.

da die Leute ja weiterschauen wollen, gehen sie dann auf den 2ten Kanal und kriegen es auch wirklich mit.

so erwischt ihr eben auch die Leute, die eben einfach einmal die Woche auf den RBTV Channel gehen und nach Kino plus suchen


#256

Spontan würde ich sagen: die große Mehrheit.

Einen Twitter Post o.ä. kann man schnell verpassen, viele werdens nach der Sendung sowieso wieder vergessen haben, war ja auch schon ein paar Folgen her. Falls sie überhaupt die ganze Sendung geschaut haben. Müssen die Leute selbst suchen, hat man schon wieder nen Großteil verloren.

Einfach am Donnerstag statt dem normalen Kino+ Video ein 2 Minütiges “Kino+ #247 jetzt auf dem neuen Channel”-Video hochladen und Schröck ein paar Sätze dazu sagen lassen.


#257

@MarcoMeh Vielleicht solltet ihr den Kino+ Kanal noch in eure Videobeschreibungen unter den RBTV-Kanälen aufzählen. Außerdem wird er bei RBTV-Gaming und auf dem G2-Kanal noch nicht aufgeführt.


#258

Da bin ich gerade dran:).


#259

Aber meint ihr, dass der Termin mit der Ausgliederung von Kino+ am 1. April besonders gut gewählt ist? :joy:


#260

Ist doch prima. Jetzt wartet jeder, dass wir den Gag auflösen. Wir aber nicht passieren. Aber die Unischerheit bleibt. :smiley:


#261

image


#262


#264

Ich bin echt immer überrascht wie hilflos die Menschen im 21. Jahrhundert scheinbar sind. Die große Mehrheit der Kino+ Zuschauer (wahrscheinlich zwischen 20 und 40 Jahre alt) ist also nicht in der Lage herauszufinden dass es nun einen eigenen Kino+ Kanal gibt, wenn diese Woche kein neues Kino+ Video auf dem RBTV Kanal erscheint? Schaut man dann nicht auf der RBTV Webseite nach? Oder im Forum, oder bei Reddit, oder sucht bei YouTube einfach mal nach Kino+? Dann denkt man sich, Kino+ wurde ohne Ankündigung beendet und gerät sofort in Vergessenheit?

Die Idee, dafür ein Informationsvideo als Platzhalter, mit der Info über den Kanalwechsel, anstelle der eigentlichen Folge hochzuladen, ist aber tatsächlich eine gute Idee, und für diese Leute natürlich dann wirklich die eindeutigste Info (und letzte Hoffnung) die man noch geben kann.