Rocket Beans Community

Kino+ bekommt ab 31. März einen eigenen Youtube-Channel


#82

Man kann es aber auch so sehen, dass jetzt der Name noch mehr Sinn ergibt. Das Plus steht jetzt für alles Zusätzliche, was es auf dem Kanal noch geben wird.
These: Schröck hat den Namen damals so gewählt, weil er das schon von Anfang an geplant hat :aluhut:


#83

Genau, dafür stand das Plus ja schon immer, Kino + andere Themen.


#84

Eigentlich nicht.


#85

Ich seh nur folgendes Problem:

Jemand der RBTV nicht kennt abonniert Kino+ und schaut die Formate regelmäßig. Irgendwann beginnt YouTube ihm andere Formate von RBTV zu empfehlen. Der Typ sieht das und fragt sich woher plötzlich diese ganzen Empfehlungen eines Kanals kommen den er nicht kennt. Mit Glück ist er neugierig und schaut rein, aber wahrscheinlich wird er es ignorieren. Hieße der Kanal jetzt „RBTV Filme + Serien“ wüsste er sofort woher die Empfehlungen kommen und würde das gleich mit Kino+ assoziieren. Die Chance dass er es sich anschaut wäre deutlich größer.

Ich finde einfach RBTV als Dachmarke sollte sich in den anderen Kanälen auch wiederfinden.


#86

Ja, aber im Grunde sind es dann ja auch nur die YT-Videos bisher. Von daher hätte man davon nun noch nicht den Megavorteil eine eigene Anwendung zu rechtfertigen. Fände ich selber natürlich auch Super. Nur weiß ich selber wie fragmentiert der Markt da leider ist.


#87

Dann habe ich die Formatvorstellung von damals falsch im Kopf. Wofür denn dann?


#88

Ich glaube aber, dass der Name RBTV oft genug in diesen Formaten fällt, damit neue Zuschauer das dann zumindest schon mal gehört haben.
Schröck muss sein Schlusswort von “Geht ins Kino, schaut Filme… und RBTV“ dann eben noch häufiger verwenden :wink:


#89

Noch einen Kanal den man abonnieren muss und sich dran erinnern muss dort nach der Sendung zu suchen wenn sie einem nicht direkt im YT angezeigt wird, mich nervt das ja schon immer mit dem Gaming Kanal, wird definitiv die Quote meiner verpassten Kino + Folgen erhöhen


#90

Kino.


#91

Kino+ als Kanalname geht fit. Ist sowieso schon eine etablierte Marke, dass man meiner Meinung nach nicht RBTV extra dazuschreiben muss.

Kann die Entscheidung nachvollziehen, auch wenn ich immer etwas blöd finde, ein weiteren Channel zu abonnieren.

Finde auch nicht, dass dann der Hauptchannel stark darunter leidet. Es hat ja immer noch genug Formate was auf dem Hauptchannel hochgeladen werden: Bohndesliga, MoinMoin, ShowShuffles, Verflixxte Klixx, Events, Almost Daily, Almost Plaily, Endgegner, (bald) Chat Duell, NDA, PnP, etc.


#92

Ich kann mir denken das es eben weiterhin auch ein Outro gibt mit dem Hinweiß auf RBTV :slight_smile: (gibts ja jetzt auch schon, das von Budi gesprochene)

Also auf kurz oder lang wird jemand der KINO+ und die anderen Film-Formate sich anschaut irgendwie auf RocketBeansTV stoßen und im besten Fall sogar auf die Homepage und der Mediathek wo eben alles zusammen läuft ^^

Und zusätzlich hat man bisschen die Absicherung wegen Claims und Sperrungen.
Gab in letzter zeit (gefühlt) häufiger das Problem das alte KINO+ Folgen nicht mehr verfügbar waren.
Somit wäre dann evtl. ein Kanal betroffen und wird wieder “freigekämpft” aber die anderen laufen ganz normal weiter.


#93

dieses Problem verstehe ich nicht. Ich mein das ist tatsächlich nur 1 Mausklick. :face_with_raised_eyebrow:


#94

da bin ich etwas eigen. Liegt mehr an Übersichtlichkeit in der Abobox


#95

Eigentlich doch.


#96

Achso, also wenn trotzdem noch Serien Themen besprochen werden obwohl es BadaBinge gibt und auch Netflix besprochen wird, dann hat das eigentlich nix in der Sendung zu suchen?


#97

Ich danke dir!


#98

Wenn man sich Kino+ als Neuling anschaut und nicht einmal etwas von den Rocket Beans, RBTV oder anderen Formaten mitbekommt, ja dann läuft etwas falsch oder die Person ist taub und blind.


#99

Die genannten Formate werden ab dem 31.03 nicht mehr auf dem Rocket Beans TV Kanal erscheinen, sondern auf dem neuen Kino + Kanal veröffentlicht. Alle vor diesem Stichtag veröffentlichten Folgen bleiben davon jedoch unberührt und werden weiterhin auf dem TV Kanal verfügbar sein.

Hat das technische Gründe (weil die Videos nicht auf den neuen Kanal verschoben werden können) oder ist das eine inhaltliche Entscheidung? Eigentlich wäre es doch attraktiver, nicht mit einem komplett leeren Kanal zu starten.


#100

Habe ich mich auch gefragt, gerade für “Neuzuschauer” wäre es ja interessant, auch die alten Folgen auf dem Kanal finden zu können. Gerade Film Fights, Bada Binge und die Kino±Specials sind ja nicht an ein Ausstrahlungs- bzw Anschaudatum gebunden.

Andererseits werden sich wohl nicht mehr allzu viele Leute die Kino+ Folgen von vor zwei Jahren ansehen, dass macht den Kanal ja auch nicht allzu attraktiv, wenn fast alle Videos kaum Klicks haben.


#101

Ich kann das schwer beurteilen, mir fällt das vielleicht auch einfach nicht mehr auf.