Rocket Beans Community

Kino+ bekommt ab 31. März einen eigenen Youtube-Channel


#162

Ich finde die Entscheidung sehr gut da ich schon vor Ewigkeiten die Benachrichtigungs-Glocke wegen zu viel Contents auf den beiden Hauptkanälen deaktivieren musste. Mit Game Two und dann Kino+ Kanälen wird der Content den man auf gar keinen Fall verpassen will sofort nach dem hochladen angezeigt.

Und warum hier manche noch auf Google/Youtube Accounts verzichten :rukiddingme: , glauben wahrscheinlich noch dass ihre Daten dann nicht von Google verkauft werden können.


#163

Das müssen diese verrückten sein, die auch weiterhin ad blocker nutzen weder Google Facebook insta Accounts besitzen und keine affilate links nutzen damit man in keiner weiteren Statistik geführt wird


#164

Und bei Youtube brauchst du dich nicht anmelden? Hier kannst du dich auch mit deinem Google Account einloggen. Die Website wurde halt als das neue große Ding angeprießen und seitdem hab ich nicht einmal Werbung auf dem Sender gesehen, oder in irgendeiner Form wurde die Mediathek beworben.

Ich bezweifel das die Splittung der einzelnen Formate auf Youtube irgendeinen positiven Effekt bringen wird. Kino+ ist viel zu nischig um irgendwie relevant zu werden. Würde mich wundern, wenn der Kanal in 2 Jahren 100k Abos haben wird.


#165

Filme und Serien sind nische?


#166

Ne, aber eine 2-stündige Kinosendung.


#167

Ich würde sogar sagen es würde mich wundern wenn der Kanal nicht innerhalb von 2 Monaten 100k Abos hat :wink:


#168

Sobald du auf einer Google Seite bist oder wenn die auch nur share links auf der Seite haben (Facebook, google+, Twitter etc), greifen die schon deine Daten ab.

Der Schein trügt aber mach dir n eigenes Bild.


#169

Dann vor solchen Unternehmen aus diesem Grund zu buckeln in dem man sich Accounts erstellt, obwohl sie kaum Nutzen haben, ist aber auch keine Verbesserung.

Nur weil etwas ohnehin irgendwie geht, es dann mit Accounterstellung noch leichter zu machen ist verquere Logik. Dann kann ich meine Haustür offen lassen, weil man ja mit einem Dietrich eh rein kommt…

Klar der beste Schritt ist auf die Produkte solcher Unternehmen vollständig zu verzichten und sich für schäfere Gesetzte und deren Umsetzung stark zu machen, aber das ist halt schwer. :confused:


#170

Ja da muss man halt abwägen ob einem der “kaum Nutzen” oder eben der eigene Datenschutz wichtiger ist. Aber dann darf man sich über den “kaum Nutzen” auch nicht sonderlich beschweren :wink:


#171

Ok die Wette gilt, aber ich denke es wird irgendwo dazwischen liegen.

Wenn sie so kleine Formate, wie beim Game Two Kanal machen, könnte er auch durch die Decke gehen.


#172

www.youtube.com/user/kinoplus der ist weg.
www.youtube.com/user/kino+ Dieser Kanal ist nicht vorhanden

da würd ich hier nix schreiben bevor man was abonieren kann. Ich hoffe ich Dussel vergesse es nicht in den nächsten 2 Wochen.

Gibt es die Kino+ Folge von dieser Woche irgendwo?


#173

#174

Ich freu mich dann schon mal auf die Verfilmung :kappa:


#175

Veronica Ferres als Susan Wojcicki


#176

Nicolas Cage als Technischer Fehler, der sich überall reinschleicht und creepy guckt.
image


#177

https://rocketbeans.tv/blog/130/Frequently-Asked-Questions-Launch-des-Kino

Frage: Bekommt ihr für den Kanal in irgendeiner Form eine Unterstützung von FUNK?
Nein, dieser Kanal entsteht komplett bei uns und ist die Frucht unserer Lenden.

:donnie: :beangasm:


#178

Wozu? Die Anzahl der Abonnenten ist doch relativ unwichtig. Was zählt ist die Anzahl der Views bzw. die Watchtime. Aktueller Erfolg lässt sich sowieso nicht an Abozahlen messen. Und die Views werden durch die Aufspaltung nicht verzerrt.


#179

Hab mal weiter drüber nachgedacht und muss sagen, dass ich einige positive Hoffnungen für die Zukunft habe. Selbst wenn meine Befürchtung eintreten sollte, dass der Hauptchannel an Relevanz verliert, bekommen die einzelnen Kanäle eventuell viel Zulauf von Laufkundschaft, so wie es bei Game Two der Fall ist (viele Folgen haben mehr Views als Abonnenten vorhanden sind).

Der große Vorteil könnte dann sein, dass das Liveprogramm und der Sender an sich wieder an Relevanz gewinnt, da der Livestream der Sammelpunkt für die Konsumenten werden könnte. Der Ort, an dem alle YT-Kanäle zusammen laufen.


#180

Ehrliche Frage (: Wirf für diesen Kanal dann auch noch verstärkung gesucht? Wenn ja, würde ich mich diesbezüglich sehr gerne melden :smiley: ich habe auch schon einmal das Intro für den Oscast 2017 geschnitten und auch weitere Kinostarts der Woche bumper. Wie damals zum Kinostart von Moonlight :smiley: vielleicht wird sich auch an mein name “Ohne Hose” erinnert xD Wenn dem so sei, und ihr nach neuen leuten sucht, ich bin bereit :smiley:


#181

Bei sowas am besten Daniel mit @LeSchroeck direkt anschreiben oder eine PM schicken :slight_smile: