Rocket Beans Community

Kino+ Sammelthread 2019


#789

Oh ja, alte Wunden reißen auf.:joy:

Bin gerade hierauf gestoßen. Könnte vielleicht dir gefallen, @LeSchroeck? Wenn ich mich nicht irre, hast du ja erwähnt, du schaust gerade einige chinesische Filme.

Basiert wohl auf einem Buch von Cixin Liu, der ja derzeit ziemlich gefeiert wird.
Von den Effekten her vielleicht nicht so schlecht, aber wohl nichts für mich. Obwohl bei der Stelle, wo der eine auf den roten Fleck vom Jupiter schießt, ich doch lachen musste.:smile:


#790

Ich fand den gar nicht sooo schlecht. Aber der Cloverfield-Bezug war halt an den Haaren herbei gezogen.


#791

Hoffe ich auch. Aber denke mal, dass Disney da eher was zu Endgame bringen wird. Könnte ich mir zumindest vorstellen.

Edit: @josynger Ja, aber das hat den Film so kaputt gemacht, fand ich. Man erwartet das, aber am Ende war es wohl als hätte man paar Cloverfield Szenen in einen anderen Film reingeschnitten. Das beste am Film war damit echt das Marketing.


#792

Danke! :slightly_smiling_face: Werde ich mir mal anschauen, falls sie mir über den Weg läuft.


#793

Der zweite Trailer zu Jordan Peeles Us:


#794

#795

Der steht schon auf der Liste… Hat mir Tino vor Kurzem geschickt :slight_smile:


#796

War jetzt irgendwas mit the big lebowski bei dem football Finale?


#797

Ja, ne Bier Werbung.


#799

In nächster Zeit zeigen Arte und 3sat übrigens sehr viele sehr gute Filme:

Gibt noch mehr, war nur ne kleine Auswahl in dem Post.


#800

Victoria sollte man sich echt ansehen. Toller Oneshot Film (2 Std. 20 Min.!).


#801

Noch ein toller Youtube-Kanal, den ich kürzlich entdeckt habe… Es geht in erster Linie um Filme, aber auch Computerspiele, Social Media… Zuletzt zur fragwürdigen Gilette Werbung… Die Zahl der Videos ist bisher eher überschaubar, aber die sind auf alle Fälle toll und witzig gemacht… Da ist mir auch zum ersten Mal der Begriff ‘Controversy Marketing’ untergekommen, das u.a. bei Black Panther und dem Ghosterbusters-Reboot zum Einsatz kam (via Identity/Gender Politics, Clickbait etc.)…

…uhund von der immer großartigen Lindsey Ellis gab’s jüngst ein erstklassiges Vergleichs-Essay zu Emmerichs Independence Day und Spielbergs War of the Worlds und warum Ersterer der bessere Film ist…


#802

Absolute Zustimmung! :slight_smile:


#803

Kennt jemand das Kino Aurich und sollte man da mal hinpilgern? :smile:


#804

Im heutigen Blogpost von @LeSchroeck findet ihr alle Gedicht-Einsendungen, die es nicht in die Sendung geschafft haben:

https://rocketbeans.tv/blog/109/Eure-Lieblingsfilm-Gedichte-Einsendungen-fuer

Mein persönlicher Liebling:

Wenn dir ein Mann das Leben rettet und selber wird ans Schiff gekettet,
Wenn selbes Schiff zu sinken droht, doch er dich bringt zum Rettungsboot,
Danach auf eine Tür dich schiebt, doch du ihm keinen Platz abgibst,
Sodass du überlebst allein: Dann bist du ein Charakterschwein.
– von Jan-Christian :smile: Titanic


#805

Das gefällt mir am besten

Der Film mit dem besten Titelsong führte eins zu einer Debatte der heiligen drei Könige,
für die einen Drama, für die anderen Komödie.
Doch spätestens bei Szenen á la ‘Arsch an Arsch’
spielt in meinem Kopf nicht “Lux Aeterna”, sondern Trants “Damage, Damage”.
– von Mario


#806

Für alle Wiener, dies interessiert.
In den Breitenseer Lichtspielen, einem der ältesten noch bespielten Kinos der Welt (seit 1909 am heutigen Standort) zeigt Hermes Phettberg am 2. März Teorema - Geometrie der Liebe von Pasolini.


#807

In Aurich war ich noch nicht aber ich geh ganz gerne in ein Kino von den gleichen Betreibern in Papenburg. Human Eintrittspreise, ganz bequeme Sitze da und einem das Essen bis an den Sitz gebracht wird. Kann mir nicht vorstellen dass es in Aurich anders ist…


#808

Der neueste Film aus dem Hause Laika (Kubo, Coraline):
Missing Link


#809

ich liebe die Laika Filme und hoffe der überzeugt mich im Kino. Die Trailer tun es leider nicht…