Forum • Rocket Beans TV

[Let's Play] Euro Truck Simulator II mit Donnie (Ehemals: Comedy Night)

Hab die erste Folge gestern noch zu Ende geschaut und gut gelacht!

Donnie und dieses Spiel sind einfach eine richtig gelungene Kombination! :slight_smile:

Aber davon das es in diesem Rahmen sehr unterhaltsam ist mal ganz abgesehen, das Spiel selbst ist doch eigentlich ziemlicher Software Schrott oder?! ^^

1 Like

Ist nicht Verbuggt, gibt viele Einstellungsmöglichkeiten, 32 und 64 bit Versionen in dx und opengl, die LKW sind gut gemoddelt und zufriedenstellend texturiert, die Straßen sind zum großen Teil nachvollziehbar und Städte haben zumindest an Hand der Backgroundtapete ein bischen Flair.
Das Gameplay muss man allerdings mögen. Um wirklich voranzukommen und neue eigene LKW, KI Fahrer (zumindest in der Statistik) oder mehrere Garagen freizuschalten muss man allerdings wirklich stumpf unfallfrei und sich an die Verkehrsregeln haltend von a nach b fahren. Manche nennen es langweilig, andere entspannend.
Zu erwähnen ist noch, dass es einen Haufen nicht grade günstige DLCs gibt die auch die Map massiv erweitern. Werte es wie du willst.

tl; dr Software Schrott ist zu hart

Mit einer wirklichen Simulation hat das aber mal nichts zu tun, und rein technisch wirkt es auch gerade mal zweckmäßig.

Und das reine Gameplay wird da ja sicher auch nichts reißen.

Muss man nicht, ich spreche da aus Erdfahrung :smiley: (Truck Simulatoren Thread (EuroTruckSimulator2 & AmericanTruckSimulator))

@W_Dianer @schandfleck Es handelt sich nun mal um ein Spiel, entsprechend ist das “Simulator” wie bei allen anderen Spielen mit dem Wort im Namen einzusortieren (Wobei ich es nicht schlecht finde wie es das darstellt / managed was es zeigen möchte).

Sodtwareschrott ist aber etwas völlig anderes. Es bedient einfach eine Nische und diese recht gut (klar gibt es unter den “Simulatoren” such viel Müll, aber ETS2 / ATS gehören dazu definitiv nicht).

Es ist wie gesagt Nische. In der Community wurde beispielsweise lange danach gefragt diese Kabel, welche Auflieger Mit Truck verbinden, einzubauen. Das wurde vor einigen Updates gemacht, Die baumeln da nun physikalisch korrekt herum. Gibt sicher viele die solche Details super finde, für mich sind sie halt “nett”.
Der Detailgrad und die Anpassungsmöglixhkeiten der LKW ist schon enorm, wenn man aber nur ein bisschen gemütlixh fahren will muss man sich damit nicht auseinandersetzen (finde ixh gut gelöst).

Was die DlCs angeht, Da steckt halt viel Arbeit drin und es kommt auch immer einiges hinzu von dem her finde ich die Preise um 20.- € schon in Ordnung (ansonsten wartet man halt einfach auf den nächsten Sale)

Das einzige was man großartig bemängeln könnte ist, dass die Engine schon sehr in die Jahre gekommen ist, aber das ändert man nicht einfach mal so.
Ich weiß nicht welche Version Donnie spielt, aber es wurden mittlerweile Teile vom Hauptspiel überarbeitet (kostenlos, was ja heute auch nicht die Regel ist) und auf aktuelle Streckenfuhrung im Spiel upgedatet - es wird also schon auch viel Service betrieben.

Persönlich finde ich es ganz entspannend hin und wieder ne Runde zu drehen nach einem stressigen Tag. Man kann abschalten lauscht Musik oder Podcast :supa:

Ist halt Nische, wie gesagt. (Ich hab früher auch immer gedacht wer zur Hölle spielt Farmsimulator, aber seitdem ich immer mal wieder in meinen Truck steige kann ich auch das nachvollziehen :D)

3 Like

Achja, @Donnieos “die Musik” welche dich durcheinander brachte im letzten Teil soll dir signalisieren, dass du nicht mehr viel Zeit hast. Ich glaube die Musik setzt immer dann ein, wenn du nur noch 2 Stunden Zeit zum Ausliefern hast.

1 Like

Wie “gut” werden eigentlich die Strecken simuliert? Ist z.B. die A24 eindeutig erkennbar oder wird da einfach “random Streckenteil X” eingebaut? Und werden auch Staus an den üblichen Stellen zur entsprechenden Tageszeit simuliert?

Im ETS2 gibt’s bisher keine Staus. Es kann zwar gelegentlich zu kleinen Stopps kommen, beispielsweise wenn ein KI-LKW auf die Autobahn auffährt, weil dann die anderen KI-Fahrzeuge dahinter anhalten. Gelegentlich verursacht die KI dadurch auch einen Unfall, ist aber jetzt leider nicht simuliert, sondern (zumindest was ich bisher so gesehen habe) eher ein KI-Aussetzer.

Im ATS wurden hingegen vor einiger Zeit Umleitungen rein gepatcht. Sprich, hier kann es durchaus sein, dass mal eine Strecke gesperrt ist, und man eine Umleitung fahren muss. Ob und wann die Funktion auch im ETS2 landet ist mir aber bisher nicht bekannt. Für diese Funktion fehlen im ETS2 auch einige Ausweichstrecken.

1 Like

Ich kenne die A24 jetzt nicht, aber woran erkennt man den im realen Leben nun das es dir A24 und nixht die A7 ist?

Das Streckennetz ist den im Spiel enthaltenen Städten entsprechend angeglichen. Und die Autobahnen haben, was zumindest meinen Kenntnisstand der realen deutschen Autobahn entspricht, Die richtigen Bezeichnungen und verlaufen Kartenmasig auch einigermaßen korrekt.

In den neueren dlc Teilen wie Frankreich und Italien sind auch immer wieder Abfahrten enthalten, die der Spieler zwar nicht befahren kann welche aber durch die Beschilderung dafür sorgen, dass man mehr das Gefühl hat tatsächlich die Autobahn zu befahren, da er quasi an einigen auf dieser Strecke liegenden Städten vorbeifährt und es nicht nur Start und Ziel mit Auf/Abfahrt gibt.

Auch wenn es Simulator im Namen trägt und dies in einigen Bereichen auch ganz gut hinbekommt ist es immer noch ein Spiel. Und wie viel Spaß hätte ein Spieler wohl daran auch noch in seiner Freizeit im Stau zu stehen?
Entsprechend gibt es so etwas nicht.

Wie @Zian aber schon anmerkt gibt es verschiedene Random Ereignisse die passieren bzw auf der Strecke eingebaut sein können und dadurch zu Stoxkungen führen.

Ungewollte Unfälle der KI, Stocken durch Ein/Abfahren Aber auch Baustellen Mit Ampeln oder Unfälle Mit entsprechender Fahrspuren Sperrung.

ATS hatte passend zu einem Ereignis mal einen Highway gesperrt, So lange bis er auch im realen Leben wieder frei war. Dazu gab es dann auch am Ende ein Event in WorldofTrucks.

3 Like

Wobei sich der Stadtverkehr schon den Tageszeiten anpasst und Nachts werden Ampeln in kleineren Städten auf Gelb geschaltet, weil fast kein Verkehr unterwegs ist.

2 Like

Die älteste Map (DACH-Benelux-UK) ist relativ generisch und im Falle Deutschlands z.B. auch vielfach “falsch” vom Fahrgefühl. Da scheint Deutschland nur aus Autobahnkreuzen zu bestehen und die Abfahrten passen absolut nicht zu den realen Verläufen.

Seit letztem Jahr wird aber, beginnend mit Norddeutschland zwischen Dänemark und der Achse Hannover-Berlin (ungefähr) die alte Map überarbeitet. Merklich neu sind bspw. das Autobahndreieck Bordesholm, die Rader Hochbrücke und der Hamburger Hafen und Elbtunnel. Auch die Autobahnen weiter Richtung Süden, Berlin, Hannover, Bremen usw. haben jetzt die richtigen Auf- und Abfahrten, “Kleeblatt”-Kreuzungen und Autobahndreiecke.
Im Verlauf der nächsten Updates werden die Strecken dann Stück für Stück erweitert bzw. verfeinert, als nächstes vermutlich Mitteldeutschland.

Es gibt aber auch sehr umfangreiche Fanmods die ganz neue Bereiche hinzufügen, geht dann bis nach Russland und Nordafrika. Diese Fanmods versuchen auch meistens so nah wie möglich an die Realität zu kommen, wobei ETS2 “Vanilla” ja immernoch ein Spiel bleiben und abstrahieren will.

3 Like

Vielleicht hätte Donnie ja auch Spaß in einem feschen Hundekostüm P.A.W.S. - den Hundesimulator -anzuzocken. :dog2::poodle:

So eine kleine Abschiedstournee vom besten Schwaben-Trucker @Donnieos wäre nochmal ein Traum. :beanfeels:

13 Like

Ohja! Und am Ende fährt er den Bock in die Garage.

3 Like

Wer das MoinMoin heute verpasst hat:
Donnie plant für seine letzte Live-Sendung auf dem Sender noch einmal als Trucker-Donnie davonzubrettern.

Die Idee sei allerdings noch nicht in trockenen Tüchern.

9 Like

Ich schmier ihm auch höchstpersönlich die Stullen und koche 'nen Pott Kaffee. :smile:

4 Like

Einmal noch ne Tour durch ganz Deutschland :beanfeels:

3 Like

Von Hamburg nach Minga und Florentin bekommt endlich seinen Senf :beangasm:

8 Like

Eine tour aber in echtzeit von hamburg nach tübingen :grin:

Donnie hat es gerade in Moin Moin erwähnt.
Nächsten Dienstag leider erst ab 23:00 liefert Donnie im Let´s Play Bohnen von Hamburg nach Berlin.

Vorher geht es wohl nicht da ist auch Beanstag.

2 Like

So wie ich Donnie verstanden habe, wird das Lets Play sogar live sein.
Ich finde den Slot um 23 Uhr allerdings etwas spät. 21 Uhr oder 22 Uhr wäre schöner gewesen.