Forum • Rocket Beans TV

Nintendo Switch - Sammelthread

nintendo
switch

#29849

Monolith am trollen :smiley:


#29850

Banjo Kazooie Spiel wurde bei Amazon gelistet. Hört sich an, dass es auch ein Banjo Spiel für die Switch kommt, was mega cool wäre, aber es könnte auch ein Fehler sein.


#29851

Mario maker 2 soll ein Patch kriegen, wo man mit Freunden spielen kann

Warum nicht früher so? Musste doch schon bei der Entwicklung einfallen, dass da ne dumme Idee ist.


#29852

Nintendo CEs kosten meistens 80-90€, je nach Inhalt.


#29853

Mana Collection wirds auch physisch geben. Habs direkt bestellt, 40 ist da ein normaler und guter Preis.


#29854

Auch für astral chain gibt’s ne limited edition

Und mit artbook, extra für gregor ^^


#29855

Echt? Hatte jetzt schon alleine wegen dem 120 Seitigen Artbook gedacht, dass das so viel wird.


#29856

Wird nur inerhalb von 10 Minuten ausverkauft sein. :frowning_face:


#29857

Jetzt ist halt die Frage, wie stark bzw. häufig “dynamic resolution” zum Einsatz kommen wird. Klingt für mich erstmal so, als wäre 540/720p der beste Wert, den man auf der Switch erreichen kann, das Spiel in der Praxis aber auch noch niedriger auflösen kann, wenn z.B. auf dem Bildschirm sehr viel los ist. Im Handheld-Modus wird’s also zwischen 360-540p schwanken und docked zwischen 540-720p. Ist natürlich schon eine Leistung, dass die es auf der Switch zum Laufen gebracht haben, aber matschig wird’s leider trotzdem. :sweat_smile:


#29858

Die teuerste LE/CE die ich von Nintendo habe, war die von Zelda mit 100€. Alle anderen (Fire Emblem, Xenoblade ect.) lagen immer zwischen 70-90€


#29859

Irgendwie finde ich es doch schade, dass Nintendo keinen Port von Wind Waker oder Twilight Princess angekündigt hat. Habe fest damit gerechnet.


#29860

Nee, zum dritten und vierten mal hätte das echt nich sein müssen :sweat_smile:


#29861

Anstatt alles zu “remaken” und Neu zu veröffentlichen, hätte ich mir eher eine Virtual Console mit Spielen bis zur GameCube-Area erhofft. Das die auf der Switch bisher nur NES Spiele haben, ist doch echt mal ein schlechter Witz. Warum bekommt Nintendo es nicht gebacken einfach mal ganz stumpf alle First-Party für eine Virtual Console rauszuhauen? Ich verstehe einfach nicht warum die sich da so schwer tun.


#29862

Hab es damals am PC gespielt. Ist ein solides JRPG, nicht überragend, hatte aber meinen Spaß dran.
Das Kampfsystem ist rundenbasierend und hat eine gewisse Tiefe. Jeder Angriff ist ein Quick-Time-Event. Das muss man halt mögen…
Die Story ist in Ordnung.
Die Charaktere fand ich glaubhaft und gut geschrieben.
Side-Quest beschränken sich leider, soweit ich mich erinnern kann, auf Fetch- und Kill-Quests. Und ich kann mich auch an keinerlei Minispiele erinnern.
Bei dem Spiel kann man seinen Sammel-Wahn ganz gut ausleben, da man einige NPCs rekrutieren kann.

Ich weiß nicht, was das Remaster kostet, aber im Sale kriegst du die originale Version auf Steam für unter 5€.


#29863

Irgendwie hat mich “Astral Chain” nicht so abgeholt. Was ich von der Story verstanden habe, klingt zwar interessant, aber das Video wirkte so überladen mit Kram und Effekten. Ich hatte leichte “Transformer-Kampf”-Vibes, wo ich auch nie durchsehe, wer da gerade bitte gegen wen kämpft.


#29864

Vielleicht nochmal in das Gameplay von der Treehouse reinschauen. Heute soll noch mehr kommen. Ich finde es sieht sehr vielversprechend aus.


#29865

Immerhin gibt es die Anpassung und sie tragen jetzt nicht krampfhaft monatelang komische Ausreden vor.


#29866

Ich habs nur 2-3 Stunden gespielt. Der Hauptcharakter war mir zu dumm…


#29867

Bitte nicht! Wer soll das denn machen? Rare? :joy:
Wenn sie es nicht an Playtonic geben, wäre ich zumindest sehr skeptisch und würde davon ausgehen, dass da komplette Scheiße rauskommt wie Nuts & Bolts oder wie das hieß.


#29868

Also Xenoblade 2 geht im Handheld auch sehr oft auf 360p runter. Und das ist technisch deutlich anspruchsloser als Witcher 3.
Vor allem würde mich mal die Performance und Akkulaufzeit von Witcher 3 im Handheld Modus interessieren.