Rocket Beans Community

One Piece Manga (jap. aktuell inkl. Transkript)


#5246

Bin etwas überrascht, dass ich bisher der einzige bin, der Viola mag.


#5247

Bei mir war es eigentlich eine Entscheidung zwischen Not und Elend. Der Arc hat leider insgesamt überhaupt nicht für mich funktioniert, weil ALLE "Bösewichte" für mich total uninteressant waren.
Senor Pink und Baby5 hab ich eigentlich nur wegen ihrem Comedy-Potenzial drin. Monet wegen einer coolen Teufelsfrucht und einem interessanten Charakterdesign.


#5248

fehlt die Antwort möglichkeit "Keinen". Worst arc nicht nur wegen der Länge ...


#5249

Dazu wurde dann gerne noch ne Portion Tragik in die Rückblenden mancher Gegner gemischt, die aber meiner Meinung nach total unpassend war.


#5250

geht mir ähnlich, die meisten von Mingos leuten fand entweder uninteressant oder einfach kacke.
Hatte auch erst überlegt eine Negativabstimmung zu machen.

Ja, hätte ich reinpacken sollen :smile:

Der Davybackfight war schlimmer aber kürzer


#5251

Ich mochte den Arc sehr. Hab ihn aber auch erst gelesen als er fertig war und nicht wöchentlich.


#5252

Eigentlich könnte man mal eine Liste mit dummen Dingen aus One Piece machen. Spontan fällt mir folgendes ein:

  • Senor Pink
  • ein Arzt mit Hufen als Hände
  • Pauly und Nudelmann hatte keine Teufelsfrucht
  • Kuina fällt die Treppe runter
  • Strohhüte versenken die Poneglyphen nicht tief im Ozean (vor allem das von Zou)
  • Lao G
  • Peruh überlebt
  • Formel 6
  • Haki

editiere, falls ihr Vorschläge habt. Ist auch ein Wiki


#5253

Hab nichts gegen Viola, aber da ich mich selber immer gern einschränken möchte in Form einer Top3 oder Top5, flog Viola raus, weil das nichts hervorstechendes bei ihr war.

Monet: siehe Begründung Rednu + diese bedingungslose Loyalität.
Senor Pink und Baby5 weil Comedy und kurze aber knackige Vorgeschichten, die ihre Charakterzüge erklären.
Vergo: Stärkster Kommandant, Doppelagent, eiskalt
Mingo: Für mich einer der fiesesten und sadistischen Schurken bisher bei One Piece, der sich immer wieder neue Sachen einfallen ließ und für einen Soziopathen eine ziemlich enge Bindung zu seiner Crew hatte.


#5254

Dazu passend sein schwuler Deutschlehrer Design :smile:


#5255

Außer Kuina finde ich alles nicht so dumm, eher sonderbar :confused:

Und Robin wäre wohl aus der Bande ausgestiegen, wenn sie diesen Schatz der Vergangenheit im Meer versenkt hätten. Luffy fürchtet eh keine Konkurrenz und die Zou Bewohner brauchen einen Job, also who cares? :grin:


#5256

wow. Stimmt. Das hatte ich wieder total verdrängt.


#5257

Muss ja sagen, dass ich die Brille fast schon so kultig fand wie die von Albert Wesker :smiley:


#5258

Das Eisenpanzer und Rüstungshaki gleichzeitig existieren ist auch irgendwie dumm


#5259

Wobei Eisenpanzer eine reine Defensiv Kraft ist und in Sachen Nutzen schon auf der ersten Hälfte der Grand Line sein Limit erreichthat


#5260

Ich wollte eigentlich generell einfangen wen man überhaupt mag, bzw. gucken wen wirklich keiner mag, desshalb ja auch unendlich Abstimmungsmöglichkeiten und nicht nur 5


#5261

Haki.


#5262

Oda hätte es aber auch einfach als spezielle form von R.haki erklären können, wie beim Mantora.
aber so ists total unnütz und dumm es in die formel 6 aufzunehmen


#5263

Ist mir schon klar, Viola wäre schon Nr.6 aber ich bin ihr einfach viel zu neutral eingestellt um wirklich von "mögen" reden zu können.

Er wollte ihnen halt auch noch ein Defensiv Konzept verpassen, ich finde rückwirkend betrachtet und nach heutigen Standards Formel 6 allgemein ziemlich mau. :sweat_smile:


#5264

Klar, aber Fingerpistole, Moonwalk, Rasur und Orkankick sind wenigstens nach wie vor besondere Moves, wohnigegen Eisenpanzer das gleiche ist wie Rüstungshaki und Papierschnitt der Standardausweichmove ist wenn man Observationshaki hat.


#5265

Das größte Problem an Doffys Bande ist, dass mich die Untergebenen teilweise mehr überzeugt haben, als die drei Kommandanten. Gefühlt so schwach wie die Gegner auf der FMI. :unamused: