Rocket Beans Community

One Piece Manga (jap. aktuell inkl. Transkript)


#15816

Pff, da macht man mal ein paar Monate nichts, und dann kommt so ein kleiner Youtuber daher und macht es mir nach…
:kappa:

PS: Turniermodus ist besser! :colinmcrage:


#15817

Da es nur um den Anime geht ist es bei mir der Water 7-Arc. Dieser Arc wurde noch nichts ins unermässliche gestreckt und die Animation war größtenteils solide bis gut. Die Story muss ich hier nicht großartig erwähnen, wirklich toll mit nem schönen Twist. Und die Insel gehört zu meinen absoluten Favoriten bisher.


#15818

LOL…hab grad die letzten 2 Folgen angeschaut.
TOEI hat sich mal wieder selbst übertroffen.
3/5 waren Flashbacks und als Krönung das Ende der Reverie Arc im Intro.

Einfach nur traurig.


#15819

In den Youtube-Comments sagen die Leute immer "Wenn man den Manga nicht kennt, kann man auch die Andeutungen in den Openings nicht richtig einordnen, also wäre es okay so. :thinking:


#15820

Ich frag mich ob Mihawk in 6 Kapitel sterben wird. Kapitel 944 Ich kann mir vorstellen, dass in 5 Kapiteln der Akt 2 von Wano Vorbei sein wird.


#15821

Es ist es jetzt nicht so schlimm wie damals als Robin gezeigt wurde als neuestes Mitglied während Alabastia noch lief.

Aber vorher wird die Bedeutung des Throns erklärt. Wenn man das Intro jede Folge anschaut und das Bild jedes Mal sieht, kann man 1 und 1 zusammenzählen.
Ich finds halt schade dass dadurch ein sehr gutes Ende einer sehr guten Miniarc gespoilert wird.
Vorallem da es total unnötig ist. Wenn man das Intro strecken will, kann man auch die anderen Könige wie Ham Burger zeigen.


#15822

Es musste halt gezeigt werden das Ruffy der allerbeste sein will, wie keiner vor ihm war.
Weil ganz allein er fängt sie, er kennt die Gefahr. :kappa:


#15823

Aber nur wenn er an das Herz der Karten glaubt !


#15824

Ich hoffe das war es jetzt Mal mit den Flashbacks. Hat man auch gar nicht nötig, da der Manga doch aktuell weit voraus ist und zum Film doch wahrscheinlich auch wieder Special-Folgen kommen.

Mit den Intros war es wirklich schon öfter. Ich bin wirklich froh, dass ich die Mangas lese, sonst wäre ich häufiger gespoilert worden. Aber das Problem haben viele Animes die häufig das Intro wechseln.


#15825


#15826

Hab ich da irgendwas verpasst, oder warum sollte Mihawk sterben? Gibt es Pläne, nach Akt 2 wieder die Reverie zu zeigen oder sind das nur Vermutungen?


#15827

Oda hat bei Jumpfesta gesagt, dass dieses Jahr was krasses auf der Reverie passieren soll und es gibt eine Coverpage wo der Tot von Mihawk angedeutet wird. 784 ist das Kapitel mit der Colorpage. Mihawk ist auf den zur Reverie. Diese Theorie ist 3 Jahre alt. Ich glaube nicht daran.


#15828

Falls sich jemand mit der Theorie auseinandersetzen will, für die habe ich einen Link mit ausführlicher Erklärung rausgesucht :slight_smile:

Ich persönlich hätte diese Anzeichen niemals entdeckt. Dürfte bei Ace übrigens ähnlich gewesen sein. Man darf also gespannt sein!


#15829

Ich glaube nicht das Mihawk auf dem Weg zur Reverie ist, oder stand das wo und wurde falsch übersetzt?
Er hat Perona ja gesagt sie solle gehen weil im Zusammenhang mit der Reverie etwas passiert ist, glaube daher nicht das er wahnsinnig genug wäre jetzt dahin zu gehen.

Der zweite Wano-Akt müsste bald vorbei sein wenn er ähnlich lange geht wie der erste, da der erste Akt mit Kaido seinem Auftritt + Kampf gegen Ruffy endete muss bis dahin auf Wano aber vermutlich noch was episches auf Wano passieren :thinking:
So als Cliffhanger.


#15830

Ich glaube die Beerdigung von Komurasaki wäre der perfekte Zeitpunkt zum Cliffhangern. Vielleicht erzählt Zorro ihr ja alles, und Hiyori verkündet dann auf ihrer eigenen Beerdigung die Rückkehr des Kozuki-Clans. :thinking:
Oder Plottwist: Komurasaki liegt im Sarg und ist wirklich tot, und Hiyori ist… eben Hiyori. :smile:

Es wurde für dieses Jahr ja auch ein Oden-Flashback angekündigt, glaube ich, also könnte man das gut für den dritten Akt einleiten.


#15831

Wenn es eine Pizzafrucht geben würde, dann würde Dennis Richtaski sie essen.

Fähigkeiten der Pizzafrucht - Piza Piza no Me:

Paramecia: Man kann Pizza erzeugen, kontrollieren, etc. Gegessende Köperteile wachsen nach.

Erwachte Kraft: Die Umgebung wird zu Pizza. Sie ist ähnlich zur Motchi Frucht.


#15832

Natürlicher Feind wäre dann Jewelry Bonney, wenn ich da an die Vorstellung der Supernovae zurückdenke. :sweat_smile:


#15833

Wisst was ich nicht mag sind Temporäre Power-Ups und für mich ist Zeus so ein Power-Up für Nami. Er hängt von Big Mom ab, wenn Big Mom nicht mehr ist, dann ist Zeus auch nicht mehr.

Ich wollte Jahre lang, dass Nami eine Teufelskraft bekommt, aber jetzt will ich, dass sie keine mehr mehr braucht, wenn sie eine Bekommen solte dann hoffe ich das ihr Stab einen Bekommt. Ich will keine Zoan Frucht sondern eine Logia oder Paramecia, aber ich frag mich wie man mit einem Objekt mit Logiakraft einsetzen kann. Wenn ich ehrlich bin wenn Big Mom sterben sollte dann hätte ich gerne, dass Nami die Seelen Frucht bekommt, davor war es jahre Lang die Schneefrucht meine Wunschteufelsfrucht bei Nami.

Dazu war lange mein Wunsch, dass in der Stohhutbande mindest einmal jede Teufelsfruchtart bei der Strohbande vorhanden sein soll, aber ich glaube dieser Wunsch bestimmt nicht war.

Wenn ich ehrlich bin ich glaube wir werden keine keinen weiteren Teufelsfruchtnutzer bei den Strohhüten bekommen. Jetzt möchte ich von euch wissen wie steht ihr zu Temporäre Power-Ups und glaubt ihr wir werden noch einen Logia Teufelskraft in den Reihen der Stohhüte bekommen.


#15834

Da hast du recht Bonney wäre Dennis Natürliche Feind.


#15835

Wir wissen doch alle, dass es am Ende auf einen Showdown mit den Blackbeard Piraten hinausläuft, und früher oder später jedes Crew-Mitglied seinen persönlichen Kampf bestreiten muss. Da dort ja in Zukunft bald jeder mindestens eine Teufelskraft besitzen wird, ist es nur allzu logisch, dass auch die Strohhüte da mitziehen müssen. Ich finde es konsequent von Oda, einige der Strohhüte bewusst nicht mit derartigen Kräften auszustatten, denn das würde den Figuren viel Spannung und Authentizität nehmen. Deswegen finde ich den Weg, den er wählt nicht schlecht (siehe Sanjis Spezialanzug oder die diversen Franky Shoguns). Das hat alles schon so seine Richtigkeit. Wirkt vielleicht auf dem ersten Blick nicht unbedingt gerecht, wenn man das große Ganze jedoch im Auge behält, dann ist das schon ein kluger Schachzug.