Project Cars/ Assetto Corsa Talk etc


#461

Hab deine Tipps mal beherzigt und etwas dran rumgedreht, sprich vorne Stabis weicher und hinten härter. Allzu viel hat es noch nicht gebracht. Das einlenken ist ok doch im Verlauf der Kurven untersteuert er noch immer wie Sau. Video lädt gerade hoch.

Btw: Ich spiele mit Gamepad das macht die Sache aus nicht gerade einfacher^^


#462

Das klingt nach Kraftschluss vom Differential, falls es was am Setup ist.

Hinten mehr Spur hilft auch, mach aber die Reifen wärmer.

Wenn du Gamepad spielst, dann stell die Empfindlichkeiten schön runter und schau mal nach “Geschwindigkeitsabhängiger Lenkung” oder sowas in der Art. Dann lenkt er den Stick weniger ein, wenn du mehr ballerst (:donnie:)

Zu viel TC und zu wenig ABS können beim Controllerfahren auch durchaus Biss rausnehmen.


#463

Ja, Diff Schub verstellen kann dazu führen dass er mehr übersteuert statt zu untersteuern wenn du in der Kurve vom Gas gehst. Ich hatte beim Bentley immer das Problem das er mir ausgebrochen ist.


#464

Hab die Controllersteurerung schon mehrfach umgemodelt und bin langsam zufrieden damit. Mit dem 458 GT3 komm ich mit Pad mittlerweile ganz gut zu recht.

Brauch aber echt mal langsam ein vernünftiges Lenkrad und Pedale. Mit Pad ist echt teilweise verdammt schwer die Spur in Kurven zu halten und vernünftig das Gas aufzuziehen und in einer fließenden Bewegung rauszubeschleunigen.


#465

Der ist auch echt ne andere Nummer als der AMG, weil Mittelmotor^^

Den AMG musste echt etwas “mit den Eiern” fahren, wenn der sich so fahren sollte wie in pCars 1 oder Assetto…der kommt voll übers Gas am Scheitelpunkt. Sonst schiebt der wirklich nur über die Vorderräder, grade, wenn er noch kalt ist.

'N G27 (Hab ich z.B) kriegste (teilweise weit) unter 180 Euro gebraucht und das ist ziemlich brauchbar…das G29 und G920 (manchmal Kompatibilitätsschwierigkeiten) sollen auch was taugen.


#466

Dachte an das Thrustmaster T300


#467

Auch keine üble Wahl. Die Pedale sind wohl besser, aber dafür keine Kupplung. Thrustmaster macht relativ gute Qualität.^^


#468

beim T300 gibts schon Sets mit den T3PA, würde ich pers. dem G29 vorziehen.


#469

Gibt doch das T300 Alcantara mit 3 Pedalen im Set.


#470

@KingBronco69

Das ist in der Kombo definitiv besser. Bei Logitech sind meistens immer die Pedale der Schwachpunkt nach ner Zeit.


#471

Sehet und staunet, wir ein AMG selbst in 90°-Kurven noch geradeaus fahren kann. ^^ Btw: HD Qualität braucht scheinbar noch ein paar Minuten.


#472

Bei 1:36 wo du neu gestartet hast warst du einfach zu schnell auf der Kuppe und hattest die innere Linie. Da würde jeder raus fleigen.


#473

Aaaaalso: (Hermine_Granger.jpg :kappa: )

Also Schwedenkreuz war die Linie Falsch…da musst du von rechts außen rein, wenn du es bei dem Tempo versuchst. Versuche etwas mit der Bremse vorzustabilisieren während du auch etwas auf dem Gas bleibst, dann kriegen die Reifen mehr Gesamtauflage.

Du bringst auch zu viel Unruhe ins Auto, wie du schon sagst, musst du Gas und Bremse viel sanfter bedienen. Wehrseifen das Gas sanfter aufziehen (ansonsten hilft da wirklich ein Bisschen am Differential zu spielen, einfach probieren.)

Zu den Stabis sind dein Ingenieur und ich uns einig :kappa:

Karussell war geil! Da liegt er eigtl. schon gut. :slight_smile:

Sieht alles stark danach aus, dass das Differential nicht genug “differential” läuft. Der Wert zum Gas geben muss (glaube bei pCars2) kleiner, damit er sich mehr eindreht.^^

EDIT: achso und Heckflügel etwas raus, falls nicht getan. Die Nordschleife ist ne Highspeedstrecke, der drückt dich hinten nur zu doll runter.


#474

Was du ausserdem machen kannst, weil bei dir sieht es sehr unruhig aus, und es sieht als als würdest du ihn mit gewalt überfahren. Also über das raus was er kann. Versuch ihn mal auf Übersteuern auszulegen. Das heisst du machst ihn hinten einfach deutlich härter. Das könnte deiner Fahrweise zugute kommen denn so sagt dir das Heck wann der Wagen nicht mehr kann und nicht die Vorderreifen.


#475

Das wird schwer beim AMG…wegen seiner Grundcharakteristik wird der dadurch wahrscheinlich dann nervös, wenn man es nicht erwartet, grade mit Controller :grimacing:


#476

Naja abgesehen von ein paar selbst verschuldeten Fehlern ist immer dieser nervige Pendeleffekt beim lenken. Der bringt nämlich unfassbar viel Unruhe rein.


#477

Unterschätz Controller nich. Damit kann man sehr gut ahren wenn man es gut eingestellt hat und dran gewöhnt ist.
Der Mercedes ist sehr gut ausbalanciert. Wenn man ihn hinten nicht härter machen will kann man alternativ auch hinten 1 oder 2 klicks Flügel weg nehmen. Man muss es ja nicht übertrieben aber so neutral wie möglich machen.


#478

Der Pendeleffekt kommt von zu weichen Stabis und zu weichem Fahrwerk. Da schaukelt sich das Auto bei Lastwechseln auf.


#479

Das ist ein Problem der Engine von pCars…die haben die ISI Engine etwas verhunzt. Mit Controller fällt mir das im ersten Teil z.B. auch auf. Da kann man nur an den Controllersettings spielen und die Karre vlt. etwas härter machen.

Das ist auch korrekt. pCars ist da leider trotzdem etwas “eigen”.


#480

Ja schon. Bei PCars kann man da mit Stabis und Fahrwerk aber gut gegen arbeiten.