Red Dead Redemption 2 - Sammelthread (Release: 26. Oktober 2018)


#806

99% der Zeit -> 3rd Person; beim Looten in Häusern -> 1st Person


#807

Gestern Nacht habe ich nach 55 Stunden die Story abgeschlossen und wieder einmal nimmt uns RockstarGames einen lieb gewonnenen Protagonisten, gibt uns aber dafür eine epische Geschichte samt emotionalen Ende. Die darauffolgenden Spielstunden mit John fühlen sich zwar sehr gut an, da man mit ihm, dank Teil 1, bereits eine Bindung aufbauen konnte, allerdings fragte ich mich während des Epilogs, inwiefern man nach Abschluss des Spiels das Free Roaming logisch erklären wird, da John inzwischen ein ruhiges Leben führt und eben nicht als legendärer Gunslinger durch die Lande streift. Im Nachhinein vermisse ich Arthur ein wenig und halte ihn als Protagonisten im Postgame als den plausibleren Charakter. Zudem macht das Erkunden von NewAustin mit Marston recht wenig Sinn, da John erst Jahre später diese Ortschaften erstmalig besuchen wird.
Nichtsdestotrotz das beste Spiel, dass ich jemals gespielt habe.


#808

Puh, das Spiel hat mich zwischenzeitlich verloren aber versuch ich mich wieder drauf zu konzentrieren aber packt mich lustigerweise nicht mehr sooo wie am Anfang…naja vllt wird es wieder wenn ich die Challenges hinter mir bringe

Kleiner Tipp an die Zigarettenbildsammler: Braucht nur bisschen Kohle, sagen wir mal max 2k und geht dann zu nem Gemischtwarenhändler und kauft dort die Premiumzigaretten und schmeisst sie wieder weg wenn ihr voll seid (in Van Horn hab ich es gemacht also kp ob jeder die Zigaretten hat)


#809

hat jemand gavin gesehn?
frag fürn freund :kappa:


#810

Ich hab es heute zu Ende gespielt und das Ende hat mich fertig gemacht. Obwohl ich mir recht sicher war, dass Rockstar den gleichen Move wie in Teil 1 macht und John übernimmt, blieb die Hoffnung doch bis zu letzt das es anders ausgeht… Schade.

Den Epilog werde ich erstmal nicht spielen können. Einerseits fehlt mir Arthur und andererseits hat mich die Szene mit meinem Pferd zu sehr runter gezogen. Viele stört es ja, aber gerade das Reiten und die Verbindung mit dem Pferd finde ich in RDR geil. Ich hatte einen treuen schwarzen Araber und ihn sterben zu sehen hat mich mehr runter gezogen als Arthurs Tod.

Muss man sich mit John eigentlich alles wieder erspielen? Ich hatte die große Tasche und mehrere Pferde und gute Ausrüstung. Im ersten RDR wurde das ja zum Glück übertragen.


#811

Du bekommst später alles, was Arthur hatte, bis auf den Inhalt seiner Taschen.


#812

Danke fürs spoilern! :+1:

Edit: Danke fürs nachträglich unkenntlich machen. So tappen zumindest andere nicht in die Falle.


#813

Es war von Anfang an im blur text und ich habe es später nicht mehr angepasst.


#814

Nein, war es nicht. Die ersten beiden Absätze waren nicht geblurrt. Entweder hat das ein Mod nachträglich gemacht oder aber das Forum hat gesponnen und es mir unblurred angezeigt. Naja - es ist wie es ist :smiley:


#815

Das tut mir leid, dann war ein Foren Fehler. Ich habe jeden Absatz in den blur text gesetzt. Habe das mehrmals geprüft :-/


#816

Okay sorry :slight_smile: Dann gilt mein Hass ausschließlich dem Forum bzw der Software!
Ich finde es aber auch nicht sooo schlimm - mir wurde bei RDR1 auch das Ende gespoilert und ich hatte trotzdem Spaß.


#817

Habe es nun auch durchgespielt 100%Story 90%gesamtfortschritt.

Ohne zu spoiler fand ich die letzte Szene schlecht bis sehr schlecht gelöst. Ansonsten hat mich die Story gut gepackt. Wenn man mal die zig male ausser acht lässt, wo die ludonarrative Dissonanz mit dem Hammer einschlägt.


#818

Es gibt unterschiedliche Varianten am Ende der Hauptstory. Welche hattest du?


#819

dutch erschießt micah. Die gesamte Situation war etwas konfus


#820

Ah okay, ich dachte du meinst das Ende mit Arthur, da gibt es 4 Varianten. Beim Epilog weiß ich es nicht.


#821

#822

Online Mode Beta startet morgen, zumindest für die Ultimate Edition Besitzer. Ab Mittwoch dann alle die am Releasetag gespielt haben, ab Donnerstag alle die zwischen dem 26. und 29.10 gezockt haben und ab Freitag dann für alle.

Jetzt krieg ich grad morgen meine neue Switch und schon startet der Online Modus von RDR2. Dachte eigl. der würde sich um ein paar Wochen verzögern, nachdem man wirklich gar nichts dazu gehört hat im letzten Monat.


#823

So richtig zeit habe ich leider auch nicht aber reinschauen werde ich trotzdem mal.


#824

Moin Moin, ist schon bekannt wann der online Modus auf dem Sender gespielt wird?


#825

Nein, vielleicht heute? Im Sendeplan steht bei Beanstag nur “Überraschung” und heute startet die Beta (für die Ultimate Edition Besitzer).

Edit: Laut Twitter läuft heute der Online Modus beim Beanstag.