Regelkunde BOHNDESVISION SONGCONTEST [Staffel 7]


#122

Naja, es heißt nicht umsonst “Contest”, gewinnen ist also irgendwie auch Teil des Ganzen. :smile:
Mir ist’s aber eigentlich auch egal. Dachte nur, wenn der Staffelsieger eine Belohnung bekommt, warum dann nicht auch die Rundensieger.


#123

Sonst könnte es als Kompromiss ja noch einen Erfolg für den Rundensieger geben :thinking: Das wäre dann zwar keine wirkliche Belohnung, aber zumindest… etwas :smiley:


#124

Done

Gibt zusätzlich noch ein paar neue Geheime Erfolge.


#125

nice :beangasm: mal eine Frage zu einem anderen Erfolg :smiley: müsste ich nicht den ordentlich reingebuttert-Erfolg bekommen weil ich so viele Punkte an Jammerschaf vergeben habe? :thinking: oder gilt das nicht weil er zu wenige Teilnahmen hatte? :beanfeels:


#126

Als Erfolg zum Rundensieg fällt mir spontan nursowas ein:
Bei 5 10 15 usw Siegen gibts einen speziellen Erfolg.

Niemand hat davon einen gewissen Vorteil, ist trotzdem aber eine kleine Anerkennung.
Bin aber auch auf der Seite, dass noch mehr Belohnung für den Rundensieg es nicht braucht.


#127

Warum auch immer war bei dem Erfolg eingestellt, dass er nur Staffel 1 und 2 berücksichtigt. Daher seit Staffel 3 hat keiner mehr diesen Erfolg bekommen.

Hab das korrigiert und es gibt jetzt einige Leute die ihn nun bekommen haben. XD

@Bateriemann: Zu lansam. Wie oben geschrieben sind die schon eingebaut.


#128

Oh sehr cool :blush: Danke :grin:


#129

Bei den Sucherfolgen kannst ja mal die Groß- und Kleinschreibung ignorieren :smiley:


#130

Bin gespannt wann der erste “Who Wants To Live Forever” hat.
Der hat sogar eine Special Animation mit eigenen Ton wenn man ihn freischaltet.


#131

Das wäre dann ich :smiley: Super cool


#132

der Brokkoli hat ihn schon :sweat_smile: und ich bin zweiter :grin:

bei den geheimen sachen, muss man immer bei der interpreten suche das richtige eingeben oder?


#133

Les mir gerade die Regeln durch:

Sehe ich das richtig, dass Coverversionen generell (es sei denn, sie es ist Thema) nicht mehr erlaubt sind - oder sind Cover ausdrücklich erlaubt?
Der Song darf in keinem Contest zuvor schon teilgenommen haben. (Ausnahme: Cover / Remix). In der Song Datenbank findet man alle Songs.

Und dass bei Soundtrack-Sachen nunmehr auf den Komponisten eingegangen wird und nicht auf den Sänger (auch wenn es einen Sänger gibt)?
Bei Soundtracks und ähnlichem wird der Komponist als Interpret eingetragen. (Sind Sänger vorhanden, dann werden diese bei ‘Featuring’ eingetragen.

Gab ja diese Staffel ein paar Diskussionen dazu …


#134

Genau.


#135

Cover sind erlaubt. Die Ausnahme bezieht sich darauf, dass da der Song schon vorhanden sein darf. Falls das unklar ist, kann ich es umformulieren.

Soundtrack zählt jetzt der Komponist.


#136

Hat wieder richtig viel Spaß gemacht :smiley:


#137

Danke für die Aufklärung!

Vielleicht in der Klammer: Cover/Remixes von anderen Künstlern sind weiterhin erlaubt oder so formulieren


#138

Macht das denn wirklich Sinn die Entscheidung welcher Künstler der Lead Artist ist daran festzulegen in welchem Medium der Song zuerst released wurde?

Ich würde ja eher vorschlagen, das einfach an dem offiziellen Artist des Titels festzumachen wie er im OST steht. Also genauso wie für alle Songs.

Sollte der offizielle nicht bekannt sein, muss dann anhand des Songs geprüft werden, wer mehr Relevanz für den Song hat.

Zu einem Problem kam es doch in erster Linie nur bei den Titeln, bei denen Cover Versionen von deutschen und englischen Interpreten im gleichen Contest teilgenommen haben. Da fände ich einen Zusatz zur Cover/Ausnahme-Regel sinnvoller, die besagt, dass verschiedene Cover/Remixe des gleichen Songs nicht im gleichen Contest antreten dürfen. Also eine Einschränkung der Ausnahme.

Und sehr cool, die Regeln in komprimierter Form auf der Seite zu haben. @Ziagl


#139

Bei Soundtracks ist das eh immer der Komponist. Ist daher einfach nur um sicher zu gehen.
Besonders bei Youtube wird gerne der falsche Interpret angegeben.

Zum 2.: Ich habs eingetragen.


#140

Ist sicher häufiger, aber es gibt ausreichend Ausnahmen (vor allem in neueren Releases) in denen entweder nur Interpret drin steht oder beide. Würde mich da also gerne an einer offiziellen Regelung halten.

Sofern diese “offizieller Artist”-Regel generell gelten soll, würde ich das auch so in die Regeln aufnehmen.

Da wir ohnehin schon bei dem Thema sind, wäre es nicht sinnvoller die Bezeichnung ‘Interpret’ mit ‘Künstler’ auszutauschen?


#141

Achtung es gibt ein kleine Änderung:
Special Contests zählen ab sofort nicht mehr zu der Interpreten Sperre. Das hat 2 Konsequenzen:

  1. Bei Special Contests darf man jeden Interpreten nehmen. Auch welche die schon 5 Teilnahmen hatten.
  2. Manche Interpreten sind jetzt wieder frei. Darunter auch mehrere sehr sehr bekannte. (Es wird wohl ein Gemetzel geben um die offenen Plätze. Die Spiele sind eröffnet. :smiley: )

Zusätzlich werden Disqualifizierungen nun auch nicht mehr als Teilnahme gerechnet. Auch dadurch sind einige Interpreten wieder frei geworden.