Rocket Beans Community

Resident Evil 4 - Simon, Gregor, Fabian: DO IT!


#84

Am Anfang ist Messer schon Pflicht (oder man hat’s mit Kopfschüssen drauf), die Munitionsflut kommt glaub ich erst, wenn man im Schloss ist.


#85

Schöne erste Folge :slight_smile:

Aber ihr solltet wirklich mehr mit dem Messer arbeiten. Ein Schuss ins Knie, Kick geben, und immer mit dem Messer auf die Gegner am Boden einstechen. Ihr habt wirklich einiges an Ammo verschwendet als ihr die Gegner die eh schon am Boden lagen noch weiter abgeschossen habt.


#86

Das LP macht es nicht leichter, bis Mai noch auf die Switch-Fassung zu warten. ^^

So nen Fall werde ich wohl auch nicht noch mal haben. Ein Spiel, das ich eh schon um die 50 mal durchgespielt habe und ich freue mich richtig auf ne neue Portierung (ich brauche echt die Bewegungssteuerung der Wii bzw. die entsprechende Umsetzung dessen auf der Switch).

Hätte mich ja fast interessiert, wie die Jungs sich mit Motion Aiming angestellt hätten, aber auch so wird’s ein spaßiges LP. :smiley:


#87

Wie hier schon desöfteren erwähnt wurde: unbedingt VIEL mehr melee combat!
Dann gibt es die Munitionsprobleme auch nicht, wie eigentlich richtig angekündigt.

Zudem könnt ihr auch ein wenig Munition sparen bzw. ergaunern, indem ihr die Kapazität leerer Waffen beim Händler tuned.
Das Magazin wird da nämlich komplett aufgefüllt.
Gerade beim Broken Butterfly-Revolver wertvoll.
Munition für Lau!


#88

Da simmer dabei! Braunes Hühnerei!
:clap::clap::clap: :musical_note: :musical_note: :musical_note:
:joy: :gun:


#89

Es geht aufgezeichnet los. Na schon ready wird lange gehen aber wir haben ja Zeit.


#90

Ist das ein Mutiertes Morlord?

morlord%20karte

morlord


#92

Ist die falsche Folge die hochgeladen wurde oder? Die haben ja Ashley sogar schon, am Ende von der ersten waren sie doch noch nicht mal beim See. @MarcoMeh Denke da ist was beim upload schief gelaufen.

Edit: Hab mal vorgespult, der wirkliche Anfang der Folge kommt erst iwann bei 1:27:00. Asynchron scheints auch etwas zu sein…


#93

Habs offline genommen und auch schon an die Regie weitergegeben. Wir werden es morgen dann bearbeiten.


#94

Reupload wie schaut es nun aus?


#95

Passt.
Geht genau da weiter, wo der erste Part aufgehört hat.


#96

Aber nach wie vor Asynch oder? Merkt man wenn sie am Anfang das Holzfass messern oder später auf die Sprengfalle schießen. Der Effektsound kommt immer etwas verzögert.


#97

Ja stimmt ein bisschen.


#98

Puh, finde es etwas anstrengend, wie sie die Story-Inszenierung scheinbar nicht verstehen wollen.
Einer der vielen Gründe warum Resident Evil 4 auch von harten Kritikern der anderen Teile gefeiert wird, ist das es SMART geschrieben ist.
Das Spiel weiss zu jeder Zeit wie “dämlich” die Story, die Dialoge, die Handlungen sind.
Das ist gewollt und stets mit einem Augenzwinkern.
Vor allem ist es gekonnt gewollt und nicht “gewollt schlecht bleibt schlecht”.

Anders als Resident Evil 5 & 6 die sich tatsächlich ernst nehmen und u.a. deshalb nie an 4 rangereicht haben.


#99

Ich hatte nie das Gefühl dass es absichtlich “dämlich” ist. :confused:


#100

Vor Resident Evil 4 kam das Remake vom Ersten raus.
Nach dessen Credits Bilder zu sehen waren, wie Jill & Co. eine Filmklappe halten und fröhlich lachen.
Wohlwissend und sich vollkommen bewusst (stellvertretend für die Entwickler) das sie Hauptdarsteller in einem bewusst trashigen B-Movie sind.

Resident Evil 4 ist nicht anders. Das Spiel spriesst über vor Details die schreien “Wir wollen das der Spieler einen lustigen, simpel gestrickten Horror-Action Trip hat”.
Der Aufbau der innerhalb von sehr wenigen Minuten so viel durch so wenig klarmacht ist brilliant aufgebaut.
Sowas machen Entwickler nicht, die zu dumm sind zu erkennen “hey, unser Spiel ist ja dumm,lol!”.

Leon verkörpert den Geist des Spiels perfekt und zeigt zu jedem Zeitpunkt das er zwar ein unglaublich stylisher badass ist, aber auch nur ein alberner Sprücheklopfer, der gar nicht ernst genommen werden will.

Während er so vor z.B. einer gigantischen Statue eines kleinwüchsigen Napoleon-Verschnitts wegläuft oder aber eine Ashley in einem alternativen Outfit einer Ritterrüstung beschützt, das Gegner zusammenbrechen lässt, wenn sie sie hochheben.

Wer glaubt das die Entwickler wollten das man so ein Game ernst nimmt, sollte vielleicht etwas weniger voreilig sein Leuten schlechte Arbeit zu unterstellen und mal etwas zwischen die Zeilen schauen.:man_shrugging:


#102

Nach der zweiten Folge würde ich schon jetzt sagen, dass dieses AfterDark absolutes Edmundenzel-Dark-Souls-Niveau hat :slight_smile:

Nicht nur die Chemie untereinander stimmt, man merkt auch allen dreien an, wie sehr sie das Spiel lieben und wie viel Spaß jeder beim Zocken hat. Und obwohl sie es schon in und auswendig kennen, sind sie immer noch mit Feuereifer bei der Sache, wie man an den kleinen Sticheleien zwischen ihnen merkt :smiley:

Gefällt mir richtig gut! :slight_smile:


#103

Oh Gott wie schlecht die im dritten Teil spielen. :joy:


#104

Freue mich richtig darauf, die aktuelle Folge nachzuholen.


#105

Diese Kultisten mit ihren Parasitenköpfen wie widerlich.