Rocket Beans Community

Rocketpush - Push Benachrichtigungen für Rocketbeans


#1

So. Jetzt habe ich auch mal ein Community-Projekt gestartet.

Ich hatte schon seit längerem für mich ein kleines Tool, das mich immer Benachrichtigt hat wenn eine Live-Show auf Rocketbeans gestartet ist. Jetzt habe ich das ganze ein bisschen ausgebaut und verbessert und daraus ist rocketpush.de geworden!

Features:

  • Push Benachrichtigungen 10 Minuten bevor im Livestream etwas startet
  • Konfigurierbar für welche Shows man benachrichtigt werden möchte
  • Pro Show kann eingestellt werden ob man Live-Streams, Premieren oder Wiederholungen sehen möchte
  • Man kann sich benachrichtigen lassen wenn eine neue Show im Sendeplan aufgetaucht ist
  • Login mit Google, Twitter oder Facebook

 

Kleine Technik-Infos:

  • Nutzt Web Push und Service-Worker (Funktioniert also auch wenn der Browser nicht offen ist)
  • Firebase (Hosting, Datenbank, Push Benachrichtigungen)
  • NodeJS Backend (Um den Wochenplan zu prüfen und Benachrichtigungen zu senden)
  • Polymer (Frontend-Framework basierend auf WebComponents)
  • Material Design Elemente (Paper-Elements)
  • Nutzt diesen Feed für den Wochenplan: http://api.rbtv.rodney.io/api/1.0/schedule/schedule_linear.json
  • OPEN SOURCE: Frontend / Backend

Nutzt es, teilt es und gebt mir Feedback :wink:

 


Browser Erweiterung (Idee)
#2

Vorweg:
Hervorragend das du Zeit, Mühe und Lust in ein Projekt für unsere geliebten Bohnen steckst. :slight_smile:
Habe es mir mal gegönnt und bin gespannt ob es heute Abend reibungslos zu Game Two funktioniert. :wink:

Ausführliches Feedback gibt es dann, wenn es ein paar Tage lief. :smiley:


#3

immer schön daten an google, twitter und facebook abliefern!


#4

Wie cool :slight_smile:


#5

Immer schön konstruktive Kritik üben.


#6

Sehr coole Sache!

Ist noch geplant, die Benachrichtigungen auch per Email zu verschicken? :slight_smile: Mir ist klar, dass das weg vom Push-Ansatz geht, aber so wäre man noch geräteunabhängiger.

Danke für deine Arbeit!


#7

Im Internet ist's doch heute Standard, sich mit solchen Profilen irgendwo einzuloggen. Was erwartest du denn von ihm? Das er sich ein eigenes Login-Portal bastelt, nur damit ihr Push-Benachrichtigungen bekommt?
Und selbst wenn er das gemacht hätte: Wer würde sich nur für sowas irgendwo anmelden?

Ein Google/Facebook/Twitter Acc hat so gut wie jeder, von daher bietet es sich einfach dafür an.
Kannst dir ja zur Not auch 'nen Faketwitter anlegen :confused:


#8

Gute Idee, überlege ich mir mal.


#9

Die einzigen Daten die Google bekommt ist, dass du diese App verwendest.
Und ich speichere nur eine UserID :slight_smile:


#10

Funktioniert das auch mobil? Ich hatte vorhin testweise am Handy (Chrome, Android 7.1) für WMR Wdh. einen Haken gesetzt. Laut Sendeplan läuft 11:40 Uhr WMR in der Wdh., also hatte ich 11:30 eine Push-Benachrichtigung erwartet. Bisher kam aber nix. Mache ich was falsch? (Muss dazu sagen, dass ich das Häkchen für WMR Wdh. erst um 11:27 gesetzt hatte.)


#11

Hast du auch den Toggle-Button "Benachrichtigungen einschalten" aktiviert?


#12

Jupp, beide oberen Toggles. Habe danach den Browser Prompt zum Erlauben von Benachrichtigungen bestätigt.


#13

Wow! :herz: Echt klasse, dass du das entwickelt hast und uns sogar zur Verfügung stellst. Aber für mich als Apple-Nutzer, gibt's leider noch keine Unterstützung. :cry: Ich würde mich freuen, wenn du daran noch werkeln könntest. Und was ich noch nicht so richtig verstanden habe: Es funktioniert ja bisher nur über Browser und ist keine App, richtig? Das heißt, dass ich das Fenster im Browser im Hintergrund immer offen lassen muss? Oder wie läuft das? :confused: Ansonsten finde ich die Idee aber echt klasse. :slight_smile:


#14

Hi, ja Apple unterstützt leider noch kein WebPush :cry:. Da müsste man dann eine richtige iOS App entwickeln, da fehlt mir aber leider die Erfahrung (und ein MacBook :stuck_out_tongue_winking_eye:)

Den Browser muss man nicht die ganze Zeit offen lassen, da es Service Worker gibt, die im Hintergrund laufen. Das heißt, die Benachrichtigungen funktionieren auch, wenn der Browser zu ist. Leider halt bisher nur bei Chrome und Android. WebPush ist aber ein offizieller W3C Standard.


#15

Ah okay. Schade. :confused: Na dann werde ich mal überlegen müssen, ob ich mir doch noch Firefox auf'n Mac klatsche. :smiley: Kurze Frage: W3C?


#16

Coole Sache. :supa:
Direkt mal für VerflixxteKlixx testweise aktiviert (auch wenn ich VK natürlich sowieso niemals verpassen würde :smiley: )


#17

Das WWW-Consortium, das die Standards fürs Internet definiert :relaxed:


#18

Aha. :smile: Da ich dat mit dem Programmieren etc. nach'm Abi leider nicht weiter verfolgt habe, bin ich voll raus. Aber wie gesagt noch mal danke, für die Mühe. Ich finde deine Idee echt super.


#19

2 Wochen im Einsatz und überaus hilfreich! Früher habe ich mir die Erinnerungen immer in der Pocket Beans-App gesetzt und jetzt kommen die Erinnerungen für die für mich wichtigen Formate automatisch und pünktlich. Top und danke dafür! :supa:


#20

Hey Hey,
Rocketpush gibts jetzt schon fast seit nem Jahr und wird auch von einigen genutzt.
Wollte euch nur informieren dass ich die Domain nochmal für ein Jahr verlängert habe. (Wird also nicht so schnell aussterben :wink: )

Viel Spaß damit :wave: