Forum • Rocket Beans TV

[Sammelthread] #beatyesterday - Gesund und fit mit Gino Singh


#274

8.000 Schritte pro Tag sind meistens die Empfehlung. Das entspricht ungefähr 30 Minuten Bewegung pro Tag (wohlgemerkt kein Joggen oder Rennen). Also das hätte mit “zu hoch einsteigen” glaube ich wenig zu tun und Eddy kommt nicht mal auf die Hälfte davon.


#275

Keine Ahnung wo du das her hast, aber bspw. ein 5k sollten ~7000 Schritte sein und da wären 30 Minuten ne Zeit bei der man die meiste Zeit zügig joggt. 8000 sind definitiv wesentlich mehr als 30 Minuten gehen.


#276

8000 Schritte entspricht umgerechnet 30 Minuten anstrengender Bewegung. So hab ich es verstanden. Also 8000 Schritte gehen ist so wie 30 Minuten joggen.


#277

Ich habe nicht gesagt, dass 6k zu viel sind. @Pat86 wollte mehr und darauf beziehe ich mich.


#278

Ah, das ergibt Sinn^^


#279

Ach die Folgen sind nach der neusten zuerst sortiert auf der Seite.
Folge 2 geht dann auch noch im Titel mit “aller Anfang” los und Folge 1 hat im Titel “startet in die 2te Runde” :sweat_smile:

Dachte links wäre Folge 1 und rechts Folge 2. Hab dann wohl bisher nur unter Folge 1 nachgeschaut.


#280

Hab grad das erste Mal ne Folge gesehen. Nichts gegen Gino, trotzdem bin ich mir nicht sicher, ob seine Tips für alle Zuschauer ideal sind, oder eher zu fragwürdigen Trainings verleiten, wo kein Personal Trainer oder Physiotherapeut anwesend ist. Und hat Gino ne Ausbildung oder ist er einfach nur breit?


#281

Niemand braucht für ein bisschen Sport einen Coach oder Physiotherapeuten.
Gino hat das meines Wissens nach studiert und mann kann denke ich sagen, dass er alle Referenzen für diesen Job hat.


#282

Millionen Menschen machen zu Hause Sport und haben auch keinen Trainer. Wenn du Probleme hast lass dich von einem Arzt checken und wenn etwas wehtut hör auf und geh zum Arzt. Ansonsten gilt eigentlich langsam steigern und have fun.


#283

Bei den RPE ist 10 die Maximalzahl… wenn er bei RPE 8 ist, hört er 2 Wiederholungen vorher auf… bei 9 eine…

Ich kannte das Prinzip bisher nur ausm Gym… da ermittelst du deine Maximalkraft und rrstellst dir dann den Trainingsplan so, dass du Anfangs mit z.B. 60% deiner Maximalkeaft startest… also du hast eine saubere Wiederholung mit 100kg geschafft… das ist deine Maximalkraft. Also startet dein Traininsplan mit 3 Sätzen a 60kg


#284

Also laut meinen Statistiken laufe ich meinen Arbeitsweg mit circa 8 km/h (keine Ahnung wie genau die sind, aber ich brauche für den Weg von 2 km 15 Minuten) und ich hab zwar nen relativ zügigen Gang, aber ich bin auch wahnsinnsunsportlich und hätte keine Kondition meine Arbeitsstrecke zu joggen oder Ähnliches.


#285

Es gibt Leute (Anfänger) die joggen langsamer als du läufst.^^


#286

das ist die RPE scale, vielleicht hilft es ja zum verständnis :slight_smile:


#287


#288

War aber ne lange Treppe :eddyclown:


#289

a

Wie kann das denn eigentlich sein? Hatte er letzte Woche schonmal. Vergisst er dann die Uhr anzuziehen?


#290

klassischer Sofasamstag. Er musste halt den 24h Stream überwachen :kappa:


#291

Vielleicht hat er die App noch nicht aktualisiert bzw. die Uhr noch nicht mit dem Handy verbunden. Kann sein, dass mann später alle Schritte vom Tag sieht. Ich glaub das war in den letzten Tagen auch öfters, dass es Abends von 15 Schritten auf 3000+ gesprungen ist.


#292

Gino hat Sportwissenschaften studiert, einen Master in Bewegungswissenschaft, hat die Fitnesstrainer A-Lizenz, und er ist sozusagen Personal-Trainer.
Was er erzählt hat schon Hand und Fuß.

Davon mal abgesehen, niemand „ist einfach nur breit“. Gino hat für seinen Körper ziemlich lange gearbeitet, den hat er nicht einfach so geschenkt bekommen (außer die Höhe vielleicht). Selbst wenn er also obige Ausbildungen nicht hätte, könnte man ihm auch allein an seinem Körper ansehen, dass er viel über Ernährung, Fitness und Sport weiß. Von dem kann jemand wie Eddie, oder eben jeder andere der in dem Bereich bisher nix gemacht hat, so oder so viel lernen.

Edit: Weil es so gut passt:


#293

Ich weiß nicht wie die Uhr genau funktioniert, aber um es online abzubilden, benötigt die Uhr ja auf jeden Fall eine Internetverbindung. Wenn er den ganzen Tag unterwegs ist, wird es bestimmt erst zu Hause aktualisiert wenn er im Wlan ist. Die Uhr hat ja bestimmt kein mobiles Internet. Vielleicht muss er die Daten dann auch erst manuell uploaden.