Rocket Beans Community

[Sammelthread] Games-News


#3844

Der Begriff Zensur ist halt generell sehr dehnbar.


#3845

Ja, ich finde in dem Fall ist es keine richtige Zensur, aber das mag Ansichtssache sein.

Aber um deine Frage mal zu beantworten: ich finde es vollkommen in Ordnung dass Steam hier gesagt hat “das ist die Grenze, weg damit”. Finde auch ganz grundsätzlich okay, dass sie nicht zu hundertprozent (oder halt eher gar nicht^^) erläutert haben, warum.

Meiner Meinung nach sollte jedem gesund denkendem Menschen klar sein, warum man so was nicht verkaufen oder damit in Verbindung gebracht werden will.


#3846

In dem Fall bin ich ausnahmweise für die Zensur, aber auch nur weil das Thema so extrem widerwärtig ist.

Wer will sowas schon ernsthaft spielen ? :confused:


#3847

Wie gesagt, ist relativ dehnbar.

https://www.duden.de/rechtschreibung/Selbstzensur

aus Angst vor Gefährdung selbst vorgenommene Kontrolle, Überprüfung der eigenen Gedanken, Handlungen, der eigenen Werke, Schriften o. Ä.

Ich tendiere auch in deine Richtung, wobei ich es diesbezüglich schwierig finde wo man da die Grenze zieht. Und welche Folgen es haben könnte, wenn man diesbezüglich keine Grenze zieht.


#3848

Ja wa, schmeiß mal lieber CoD, PUBG etc an denn da tötet man ja nur :man_shrugging:t2:

Finds auch gut das es gesperrt ist aber genauso schlimm finde ich solche Kommentare die es ja so entsetzlich finden aber quasi virtuelle Massenmörder sind
Nicht nur der Begriff Zensur ist dehnbar, sondern das komplette Thema Gewaltsgrad etc


#3849

Ist in meinen Augen aber die falsche Betrachtungsweise. Shooter spiele ich (eher spielte) um besser als mein Gegenspieler zu sein, um zu schauen wer schneller ist, bessere Reflexe hat etc. Ich glaube keiner spielt Shooter primär wegen der Gewalt, sondern weil die Hatz halt Spaß macht.

Bei diesem indizierten Spiel liegt der Fokus klar auf Vergewaltigung und damit der Erniedrigung der Frau. Das hat mit Spielspaß nix zu tun, sondern ist einfach nur abstoßend.


#3850

Sieht wie Windjammers aus ^^


#3851

ekelhaftes spiel. ich verstehe nicht, wie man sowas veröffentlichen kann.


#3853

Dann könntest du auch Rennspiele oder Sportspiele spielen. Oder Tetris 99. Wenn du shooter spielst dann bist du ein perverses Monster. Das ist reine Augenauswischerei was du machst, was du gut findest ist toll und jabwas gaaaaaanz was anderes, aber was du nicht magst ist pöse und furchtbar. Spießbürgertum wie es im Buche steht. :smiley:

Zu dem Spiel, es gibt auch Vergewaltigungs Pornos oder Männer und Frauen die auf Rollenspiele in diese Art stehen. :woman_shrugging:

Da niemand dabei verletzt wird oder sich damit auseinandersetzen muss der es nicht will, sehe ich nach wie vor kein Problem mit so einem Spiel. Der empörte Aufschrei hat dem Spiel viel zu viel Aufmerksamkeit beschert die es nicht verdient.


#3854

Ich finde es trotzdem richtig wenn ich sowas nicht auf den üblichen Verkaufsseiten sehen muss,


#3855

Du kannst bei steam einstellen solche spiele nicht zu sehen. ^^


#3856

Gibt ne Einstellung für Geschmacklos?


#3857

Schön wärs, dann müsste ich Spiele wie Ark, GTA oder Assassins Creed mehr sehen. :smiley:

Du kannst einstellen spiele mit sexuellen Inhalt und ich glaube Spiele generell ab 18 nicht angezeigt zu bekommen.


#3858

Na das ist aber so als würdest du ein geschmackloses Gewalt- und Folterspiel nicht sehen wollen und alle Shooter ausblenden.


#3859

Alter was???


#3860

Wenn du angibst spiele mit sexuellen inhalten nicjt sehen zu wollen? O_o

Fickt man neuerdings seine Gegner in CoD? :smiley:


#3861

Zumindest meine Mutter wird da sehr oft gefickt!


#3862

Zu viel schlechtes über das Spiel gehört. Auch wenn ich Dinos liebe kommt mir das nicht ins Haus. :smiley:


#3863

Das war ein völlig gestrenntes Beispiel und bezog sich nicht auf das Vergewaltigungsspiel von oben.


#3864

Ok, war für mich nicht ersichtlich. Aber dann soll Valve mehr und feinere Filter einbauen.