Forum • Rocket Beans TV

[Sammelthread] Games-News

Devolvers Antwort :rofl:

3 Like

bin etwas Late to Party, aber ich kapiere auch nicht, warum bei jeglicher negativen Entwicklung EA den meisten Backlash/Kritik bekommt, während andere Publisher/Entwickler genauso schlimm agieren wie EA.

Will da jetzt nicht EA in Schutz nehmen. Deren Firmenpolitik ist immer noch Grütze, aber da sehe ich 2K (bspw. extreme Pay2Win-Aktionen bei NBA 2K und integrierte Werbung in den Ladezeiten),
oder eben Activision, die trotz einem guten Jahr extrem viele Mitarbeiter entlassen haben,
oder auch Steam/Valve, die bei ihren Games nur noch auf Lootboxen und Service-Games gehen (siehe CSGO mit den Skins, Dota 2 Skins oder auch das Kartenspiel Artifact, was nur entwickelt wurde, damit man mit Boostern Geld generieren kann) genauso schlimm.

3 Like

Nunja EA macht das und behauptet ständig aus ihren “fehlern” (was eindeutig gewollt war) lernen zu wollen um es beim nächsten Spiel einfach wieder oder nur leicht verändert genau so zu machen.

Dazu kommt noch das EA viele gute Entwickler Studios aufgekauft und einige Zeit später dann geschloßen haben. Soweit ich weiß ist EA da eindeutig der Vorreiter.

Und uns Loot Boxen als Surprise Mechanics verkaufen zu wollen und sie mit Ü-Eiern zu vergleichen ist halt auch nicht so geil.

Wäre ich gerade zu hause würde ich das Video von Jim Sterling zu diesem Thema verlinken. Er trifft es eigentlich ganz gut.

Und nur weil EA der böseste von den Bösen ist macht das nicht 2k oder Activison zu den Guten, ich glaube soweit würde keiner gehen ^^

1 Like

EA ist halt der größte Publisher der so extrem negativ auffällt. Die pumpen im Jahr zig Spiele raus und jedes Spiel von denen hat die gleichen Fehler und ekelhaften Mechaniken wie die Spiele im Jahr zuvor + 2 neue.

2k ist natürlich auch ein Sauhaufen, aber bis auf NBA fällt mir da gerade kein Titel mehr von denen ein? Was machen die denn groß?

Man muss schon sagen, dass EA diese Modelle/Mechaniken in praktisch jedes ihrer Spiele packt und damit mehrmals pro Jahr langwirig für Hass sorgt. Das machen sie seit Jahren konstant.

Da brauch man sich nicht wundern, wenn man auf einmal DAS Arschloch der Gamingindustrie ist.

1 Like

Neues Turok Spiel in Arbeit.
Nicht was ich erwartet habe :ugly:
https://www.nintendolife.com/news/2019/07/random_this_new_indie-developed_turok_looks_nothing_like_the_previous_entries

Die kriegen alle gleich viel Feuer von Jim Sterling für diese Scheiße :smiley:

1 Like

GTA und RDR2 wurde doch auch von denen online gepublished? Oder geht das alles an R*? :thinking:

Cuphead soll rassistisch sein? :sweat_smile:

1 Like

Wüsste nicht, dass EA da mit drin hängt. Da bin ich mir aber nicht sicher.

Alles ist rassistisch sobald es jemand auf Twitter behauptet. :smiley:

Lul.

:beanwat: Es verwendet einen Artstyle, der auch schon für Werke mit rassistischen Unterton verwendet wurde, also unterstützt es diese Haltung. Außerdem ist es gemalt und Hitler war auch Maler. Noch Fragen? :kappa:

10 Like

meine Take2: die sind doch die Mutterfirma von R* und soll deren Boss der Hauptgrund sein, dass die Onlinedienste von GTA5 und RDR2 teilweise schamlos sein sollen (spielte beides nicht :-P)

Grinded man bei RDR2 immer noch 8h für eine Dose Bohnen?

Ach du meintest Take2. Uff. Bin ich ebenfalls überfragt, aber auch R* haut ja nur alle Jubeljahre mal ein Spiel raus :smiley:

Denke aber, dass die auch inzwischen bei fast jedem Spiel einen Shitstorm abbekommen: Bei Borderlands 3 wurde ja auch gesagt, dass keine Microtransaktionen kommen und dann wurden zig Mini-DLCs angekündigt etc. Aber die haben auch nicht den Spieleoutput von EA, stimmt.

2 Like

Das ist nicht was in diesem Artikel steht.

Sind aber nur neue Skins. Finde es besser die so anzubieten dass man sich kaufen kann welches man will statt dass man auf Lootboxen geht. Und war auch in BL2 schon so, im Sale gabs die dann im 20 Cent, fand ich ok. :stuck_out_tongue:

Hab eigentlich bei BL2 alle, die ich wollte, durch diese Goldkeys bekommen, die sie dauernd links und rechts rausschmissen, was aber auch ne Lootbox-System war.

Aber 20c für neue Skins ist echt in Ordnung.

Skins gabs für Keys? Kann mich nur an die Waffen erinnern :smiley:

20Cent im Sale glaub 2-3 Euro kosten die normal

Kann mich auch ihren, aber bin mir eigentlich sicher, dass ich auch Skins bekam - vor allem für meinen Main, da war ich nicht unglücklich. Hab aber nie in den Onlineshop reingeschaut, mir nur alle Keys geholt, und dann ne Stunde die Box geöffnet. :stuck_out_tongue: