[Sammelthread] Games-News


#1919

Mir kam DS3 nur etwas kurz vor, ansonsten ist es doch gut :confused:


#1920

mit abstand der beste dlc,fand den auch besser als alle souls dlc’s.


#1921

Ganz ehrlich, ich glaube wirklich nicht dass es zu kurz war (:donnie:) man kannte nur mittlerweile die Spielmechanik und ist deswegen schneller durchgekommen aber grundsätzlich finde ich den Umfang von DS3 eigentlich nach wie vor gewaltig, vor allem mit den DLCs, die btw auch sehr gut waren, vor allem The Ringed City.


#1922

Mir kam DS2 (ohne dlcs) immer ein gutes stück länger vor. War letztens überrascht wie schnell Hauptspiel und der Schnee DLC durch sind.


#1923

Stimmt schon DS2 war eventuell ne ganze Ecke länger, dafür war mMn aber das Leveldesign und auch das Art-Design bei Weitem nicht so geil wie in DS3. Quantität statt Qualität…
Die Katze fand ich so scheiße :sweat_smile:


#1924

und so beginnt die Diskussion wieder :neutral_face:


#1925

Ds 2 mit der grafik und den mechaniken von 3 wär mein Traum. :heart_eyes:


#1926

and so the hunt begins again.

BB Spolier:


#1927

Per Zufall gerade gesehen:


Ziel ist wohl noch dieses Jahr 1.0 zu veröffentlichen.


#1928

Hajime Tabata hat SE verlassen:

Und SE streicht gleich Mal drei DLCs für FF XV (es kommt nur mehr Episode Ardyn).


#1929

Hängt vl auch damit zusammen:


#1930

Wenig überraschend, bei dem Schwachsinn den Tabata mit XV post-launch getrieben hat.
Sein Gehabe und Umgang mit dem Game ging mir seit Jahren tierisch auf die Nerven.
Und es ist gut das Square mit ihrem Final Fantasy “as a service” auf die Schnauze geflogen ist.

Allerdings kann ich mich so endgültig von einem Type Next verabschieden. :sob:


#1931

“schwachsinn” finde ich etwas überzogen. Er tat es für die jungen und mädchen die sein game zu schätzen wussten.

Er war ein held seines volkes.

Der tatsächliche retter der final fantasy-serie.


#1932

Naja, man sollte nicht vergessen in welchem Zustand er das Spiel übernommen hat (da war mehr oder weniger NIX fertig, jeder kochte sein eigenes Süppchen etc.), dass daraus noch ein Spiel wurde, Respekt.


#1933

Und FF15 ist sogar gut finde ich. Dafür dass es aus mehreren Spielen gezwungenermaßen zusammen geschustert wurde soger sehr gut. Nur die DLC’s sind nicht so meins, da es ja eigentlich eigenständige Spiele sind.


#1934

Das ist ja genau das Problem. Er und SEIN TEAM (ist mir wichtig das hervorzuheben, da er sich besagtem Team gegenüber teilweise absolut dreist verhalten hat) haben ein Zugwrack von Game Entwicklung übernommen und daraus ein Spiel erschaffen, das von der breiten Masse wohlwollend aufgenommen wurde.
Nach der Vorgeschichte war das ein kleines Wunder.
Es hat sich endlich mal wieder ein Fankult um ein Final Fantasy gebildet, bei dem die Charaktere so sehr von Spielern ins Herz geschlossen wurden, wie zu besten Zeiten der Franchise. Trotz all der gravierenden Schwächen die der Titel zweifellos hatte.
Denn das Spiel hatte unfassbar viel Herz.

Und anstatt darauf stolz zu sein und es als gelungenes Projekt abzuheften, wird an einem solchen Erfolg bis zur Unkenntlichkeit rumgedoktort.
Es wird zwar um teilweise gutem Content bereichert, grösstenteils aber nur mit Content aufgefüllt, nachdem niemand gefragt hat.

Und in absolut jedem Interview präsentiert sich Tabata als Fähnchen im Wind, das jeder noch so kleinen Kritik nach dem Mund redet und dabei ständig Schwächen an der Arbeit seines Teams “zugibt” und dabei manchmal völlig frech kritisiert, was das Team mit härtester Arbeit bewältigt hat.
Was letztendlich davon die Krone aufgesetzt bekommen hat, das er mit etwaigen Aussagen bewiesen hat, nicht mal zu verstehen, was Final Fantasy XV ausmacht und seine Writer damit indirekt untergrub.


#1935

Ich persönlich kann es ihm nicht sonderlich übel nehmen, das er sich die frage überhaupt stellte, ob sie möglicherweise ein enttäuschendes produkt abgeliefert haben, welches sie den fans und ihrer starken kritik wegen verbessern sollten. Er war neben yoshida vom final fantasy 14 team wahrscheinlich der einzige aktive direktor in der firma der sich wirklich gedanken darüber gemacht zu haben schien, einen kritisch durchwachsenen haupteil der normalen leute wegen zu verbessern.

Auch wenn er ehrlich gesagt zu oft den gleichen ton wiedergab - “f-f-fans wollen eine transformation der regalia in einen autobot? Tja hum, dann machen wir doch den autobot!?”

Zu schade um episode luna though. Ich hätte es ihr von herzen gegönnt, am ende der final fantasy 15 era besser dazustehen als das mädchen, welches zu ihrer eigenen imaginären hochzeit von einem cidney-andenkenfoto ihres ehemann erniedrigt wurde. Dreizack lady holding it down for the fans, forever in love.


#1936

wer hätte es gedacht,ps now erfolgreicher als der gamepass.


#1937

Für Freunde des gepflegten OSTs: Bis morgen 15:00 Uhr kann man sich ein Livekonzert des Witcher 3 - Soundtracks auf gog gratis runterladen.


#1938

Hier mit Screenshot wo man es einlöst:

da in den Sozialen Medien es einige nicht gefunden haben. ^^