[Sammelthread] Pokèmon Let's Go Pikachu/Evoli

nintendo

#1668

Und das neue System ist anders, weil…?

Ist doch gleiche Käse nur in anderer Verpackung. Ob ich nun stundenlang Pokemon Genozid spiele oder erst mal stundenlang die Züge/Boxen vollmachen und sie dann zum Professor schicke, ist doch egal.

Was mich stören würde ist halt das man extrem viele EXP durchs fangen bekommt, das Fangen aber ein elementarer Bestandteil für so ziemlich alles bei PLG ist. Der EP Teiler ist dann die Kirsche auf dem schlechten Gameplay.


#1669

Ich war in LG ständig 10 bis 15 Level überlevelt ohne nur durch kämpfe und Nebenbei fangen was ich noch nicht hatte. Das hat mir die Lust am Spiel verhagelt.

Pokemon war immer schon sehr einfach (außer Miltank… Fu Miltank!) aber Sonne/Mond und LG spielen sich quasi von alleine…


#1670

Hm? Es geht um den EP-Teiler, der ist erstmal losgelöst davon, wie man nun EXP erhält. Jedes Pokemon einzeln leveln zu müssen ist, als würde man sich vor einer Fahrradtour selber die Luft aus dem Reifen lassen. Das Ergebnis ist das gleiche, es dauert halt viel länger…


#1671

Nein, das stimmt nicht. Der neue Exp-Teiler, der seit Gen6 existiert, ist broken. Er teilt die Exp nämlich nicht einfach nur auf. Stattdessen gibt er dem kämpfenden Pokemon die vollen Exp und den anderen Pokemon nochmal die Hälfte dieser Exp zusätzlich.
Das ganze wäre okay, wenn man es so wie in Gen6 noch abschalten könnte oder man stattdessen die Level-Kurve im Spiel anpasst. In Let’s Go ist aber leider beides nicht der Fall :man_shrugging:


#1672

Das Ergebnis ist exakt das gleiche Oo

Wenn ich ein Team auf z.B. Level 60 haben möchte, dann schafft man genau das mit beiden Methoden. Mit EP-Teiler geht das aber eben um ein Vielfaches schneller. Das kann man gut oder schlecht finden, das muss jeder für sich selber entscheiden, aber warum man zwangsläufig viele Stunden mehr damit verbringen möchte auf A zu drücken erschließt sich mir nicht. Das stundenlange Leveln mit dem Auswechseln des Anführer-Pokemons, nur damit auch das neu gefangene Viech irgendwann selber 100% der XP kriegen kann hat keinerlei spielerischen Mehrwert.

Der EP-Teiler macht nichts, außer die Spielzeit, die für Grinding draufgeht, zu verkürzen.


#1673

Das Problem ist aber: Durch das Zusammenlegen von Trainieren und Fangen kommt es eben zum extremen Überleveln.

Wenn ich ein gutes Pokemon haben will muss ich eine 31er Chain aufbauen und bekomme dabei konstant immer mehr EXP und level damit sinnlos hoch.


#1674

Wenn wir über “gute” Pkmn sprechen, dann eben auch sehr stark über Meta-Gaming - und wie viele Pokemon “braucht” man dann wirklich? Gerade in Gen 1 war die Anzahl “guter” Pokemon extrem beschränkt und sehr leicht ihrer Stärke nach einzuordnen. Gefangen hat man so eh nur eine Handvoll Pkmn, der Rest lebt auf ewig in der Box. Chain-Farming braucht man für ein normales Durchspielen auf keinen Fall.

Falls dich das “Überleveln” durch Chain-Farming stört kannst du auch einfach 6 überflüssige Pkmn ins Team nehmen und dann so viel / munter farmen wie du möchtest, ohne zu “überleveln”. Die “richtigen” Pkmn werden dann nur “wie früher” durch Trainerkämpfe gelevelt.

…und wer sagt, ihm fehle das Grinden mit “wilden” Pokemon, der ist entweder ein Lügner, hat viel zu viel Freizeit oder ist erklärter Masochist :smiley:


#1675

Jo, aber du willst ja dann das gute Pokémon nutzen, das musst du doch dann auch hochleveln.
Das dauert ja dann auch wieder. Ich finde es so besser, als das man dann Studenlang Wilde Pokémon besiegen muss um sich auf zu Level.


#1676

Von brauchen war auch nie die Rede. Trotzdem ist chaining eine Kerntechnik des Spiels für gute Pokemon (welche man früher durch das Züchten bekommen hat) und Shinys (welche früher viel schwerer zu übersehen waren).

Gerade Shinys bekommt man nun recht einfach und ich hab genügend Posts von Leuten gelesen die es wirklich darauf angelegt haben von ihrem Lieblingspokemon ein Shiny zu fangen.

Nur weil du es nicht brauchst, entkräftet das nicht das Argument des schlechten Gameplaydesigns.

Es sind ja nun wirklich nicht nur einige wenige Spieler die melden dass sie maßlos überlevelt sind.

Hab ich hier zumindest so noch nicht gelesen.

Das wäre aber ein Fix des Gameplays durch den Spieler. Schlecht wäre es weiterhin.


#1677

Wo ist denn das Problem? Oo

…und das neue ist schlechter, weil…?

Schlecht für dich :slight_smile:


#1678

Hab das Hauptspiel nun auch durch :smile:
7 Pokémon noch dann ist der Dex Voll.

Am Ende der Liga waren meine Monster alle ca. Level 65. Also so ca. 10- 15 Level über den der Top Vier.
Habe während des Spieldurchlaufs zwei mal krass gefarmt, einmal zum ausprobieren und einmal weil ich ein Shiny Ponita haben wollte (hat nicht geklappt :sweat_smile:).
Jetzt die ersten Meistertrainer angegriffen und direkt verkackt (Glurak und Vulpix, aber nur weil ich mit meinem Alola Vulpix gekämpft hab). Im Hauptspiel hätten die Ganzen Level der Trainer ab dem 4 Orden ruhig immer 5-10 Level ruhig höher sein können, ab da stand mein Team dann auch fest (Garados, Glurak und die Alola-Formen von Vulpix, Raichu, Knogga und Digdri).
Ep- Teiler Optional gestalten wäre auch sehr gut.

Ansonsten hat es mir viel besser Gefallen als ich am Anfang gedacht hatte und ich hatte viel mehr Bock als bei Sonne und Mond. Man kann gerne viele der Mechaniken für 2019 übernehmen.


#1679

Um mal was zu klären:

  • Evoli
  • Pikachu

0 Teilnehmer


#1680

Weil man extrem viele EXP sammelt und dadurch unweigerlich überlevelt.

Ich habs doch nun 3 Mal geschrieben.

Du willst also abstreiten dass man viel zu viele EXP bekommt und findest dass es perfekt ist so wie es ist?

Aber dann von Nostalgikern reden die angeblich verblendet sind :smiley:

Ich hätte mit der neuen Mechanik glaub ich weniger Probleme wenn sie nicht so viel EXP geben würde, weil sie eben elementar für viele Aspekte des Spiels ist.


#1681

Gegen Ratten :wink:


#1682

Sie gibt doch nur mehr Exp wenn man es als Spieler so will, also das was du eben als

Bezeichnet hast. Wenn du nicht chains gibt es auch nicht massig Exp, außer bei Chaneira, was wiederum an Ohrdoch aus Gen 5. erinnert und recht selten auftaucht.


#1683

Nein. Sie gibt mehr EXP wenn man als Spieler die Mechaniken des Spiels nutzen will.

“Lass halt das Chainen für Shinys und gute Werte!”

Ja ne. Macht einfach ein besseres EXP System, damit man sich nicht selbst das Spiel kastrieren muss.


#1684

So, quasi Halbzeit, hab Erika besiegt.

Und ich bin positiv überrascht. Das Spiel macht mehr Spaß als gedacht, vorallem die neue Fangmechanik. Naja, im Handheldmodus, docked geht ja garnicht.
Das Überleveln Problem hab ich so gelöst dass mein Hauptteam nur während den wichtigen Kämpfen (Rivale/Arena/TR) eingesetzt wird.
Den Rest der Zeit, werden Pokemon wie Rettan und Traumato eingesetzt, bis sie sich entwickeln. Dadurch konnte ich mit einigen Pokemon spielen die ich vorher noch nie benutzt habe.

Achja und mit die beste Veränderung ist die Abschaffung des PCs. Ich hab das sooo gefeiert als ich zum ersten Mal
meine Pokemon gewechselt habe (bin später trotzdem zweimal zurück ins PokeCenter gelaufen um meine Pokemon zu wechseln).


#1685

Genau das. Da ist man sogar unterlevelt.


#1686

Wenn man in den älteren Spielen Stundenlang Wilde Pokémon bekämpft hat, war man auch Überlevelt, nur war es dort nerviger als hier.
Das ist der Unterschied. Daher hat man das damals halt nicht so oft getan, somindest ich nicht und damals hat man gauch echainet um shinys zu kriegen, nur unsichtbar im Hintergrund. Hier wurde das versteckte System nach vorne geholt um den Spieler mehr Spaß zu geben, was durchaus gelungen ist.
Und das sollte mMn der Hauptgrund sein um ein Spiel zu spielen, der Spaß.


#1687

Alter…Ist es so schwer zu verstehen.

Früher war Training und Pokemon fangen und Züchten 2 bzw. 3 Dinge.

Jetzt ist es alles eine einzige Mechanik die, wenn man sie denn nutzt, das gesamte Spielprinzip aushebelt und die Story zu einem Witz macht.

Ich werds aber nicht nochmal erklären.

Wer es geil findet 4k EXP zu bekommen und dann +20 Level die Top4 zu wuppen, der hat halt massig Spaß an dem Spiel :woman_shrugging: