Forum • Rocket Beans TV

[Sammelthread] Pokèmon Schwert & Schild

4 Like

Dann bin ich raus. In der Hinsicht bin ich wirklich froh, dass Gamefreak so ewig gestrig ist.

Es kann gern etwas schwerer werden, aber in dem Kampfsystem, das sie haben. Ich will kein komplexes JRPG System wo ich nicht mehr durchsehe oder gar so einen Taktik Quatsch.

1 Like

Ich freu mich ja schon auf Temtem

Wo ist Fire emblem bitte komplex? Das ist Stein - Schere - Papier mehr im grunde nicht. Was wo wie effektiv ist ist bei PKMN wesentlich komplizierter. :smiley:

Und seit den letzten Teilen kann man permadeath auch ausschalten wodurch die Spiele sogar recht einfach werden. :smiley:

1 Like

Allein dieses Topdown XCom zeug schreckt mich ab.

1 Like

Mal abwarten ob pokemon oder Digimon die nicht verklagen. :smiley:

Du bist ein Lulu :smiley:

2 Like

Ich will halt ein Pokemon Spiel und kein Fire Emblem mit neuem Hut.

1 Like

FE ist ja auch nur ein Beispiel.
South Park TFBH wäre eine realistischere Variante.
Da gibt es auch ein Spielfeld, APs und verschiedene Attackentypen (direkt, aoe,…).
Das Spielfeld sollte halt nicht zu klein sein. Von daher ist FE ein besseres Beispiel.
Aber da sind die Maps teilweise auch zu groß für ein Pokemon Spiel.
Am coolsten wäre wenn sich das Grid ohne seperaten Kampfmodus auf die Spielwelt legt und der Kampf geht los. So würden sich auch verschiedene “Arenen” ergeben, bei denen gewisse Pokemon Vorteile haben.
Mir wär ein System ohne Grid am liebsten, aber ich glaube fürs Balancing wäre ein Grid weitaus praktischer.
Ein idealer Entwickler wäre auch Larian. Man stelle sich Divinity 2 einfach mal mit Pokemon vor. Vielleicht haben die nach BG3 ja Zeit… :ugly:

Ich hoffe nicht. IV system transparent, keine randomness bei Attacken (also chance auf Statusveränderung bei Attacken) und echtes MMO?

Ist wie pokemon in gut :gunnar:

1 Like

Zugegeben ich will auch kein Fire Emblem mit Pokemon. :smiley:

Bah, wenn dann als Spin Off. Ich hätte selbst gern Kämpfe und Spiele die näher am Abenteuer Aspekt der Serie sind, aber das müsste ich mir erst mal ansehen

Das ist seit Gen 7 komplett transperent. Leider erst wenn man das Spiel durchgespielt hat.

Seit sie Splinter Cell mit Conviction gegen die Wand gefahren haben bin ich sehr vorsichtig was irgendwelche Neuerungen im Gameplay betrifft. :smiley:

Tja, finde den Fehler.

Stimmt das eigentlich, dass es in Schwert und Schild die mega Entwicklung und z Attacken nicht mehr gibt, sondern nur das vergrößern?

Von daher wäre Larian der ideale Entwickler für so ein Spinoff.
Statt seiner Party, lässt man die Pokemon eben auf den Gegner los.
Und Larian baut die Spielwelt so perfekt in ihr Gameplay ein.
Wasserpfützen könnten von elektro Pokemon genutzt werden.
Per Giftattacke spuckt man gärenden Schlonz aufs Spielfeld und per Feuer-Attacke zündet man den an. usw. usw.
Boden-Pokemon könnten sich wirklich eingraben und sich unterirdisch bewegen oder per Attacke eine Deckung auf dem Spielfeld erscheinen lassen.
Ich sähe da so viele geile Möglichkeiten, die das Spiel eher wie den Anime wirken lassen würden.
Dazu noch eine riesige (und trotzdem mit Inhalten gefüllte) Spielwelt wie bei BotW und das perfekte Pokemon Spiel wäre fertig.

1 Like

Kann man kritisieren, aber stellt sich jemand nach 10 Spielstunden neben die Pension und züchtet 100h+ lang perfekte Pokemon für die restlichen 30h des Spiels?
So richtig relevat wird das doch eh erst für den Post Game Content (Kampfbaum) und den Online MP.

1 Like

Der Ansatz ist gut, aber alle Pokemon gleichzeitig aufeinander zu hetzen ist überhaupt nicht wie in der Serie.

2 Like

Ja

Der mir immer am Arsch vorbei ging. Story zuende = Spiel zuende

2 Like

Das müsste man natürlich regulieren bzw. variieren.
Man müsste eine Art Stamina oder so einbauen, die es zB bestraft immer sofort alle Pokemon raus zu lassen. Und das wäre auch nur bei wilden Pokemon (die auch in Gruppen auftreten können) möglich. Bei Trainer Kämpfen ist es aber das klassische 1v1. Multi Kämpfe sind da nur die Ausnahme.