Rocket Beans Community

Sekiro: Shadows die twice (Neues From Software Spiel)


#1206

Du kannst selbst entscheiden, wann du ins NG+ gehst, das passiert nicht automatisch.


#1207

Diese Wandbildfaffen waren ja furchtbar, habe den unsichtbaren einfach nicht gefunden xD


#1208

Hatte da tatsächlich ziehmlich Glück 3 auf einen Streich.


#1209

Gibt es denn nen Hinweis wo der ist? Musste erst googeln


#1210

#1211

K.A. bei mir war es einfach nur Glück, weil die 3 auf dem Baum in der Mitte gesessen sind, hab die Wirbelwindattacke ausgepackt und das war’s.


#1212

Lol, bei der bin ich auch ewig gehangen, dann hab ich mir die maximale Anzahlen an Geistemblemen und das dritte Fire Cracker Upgrade geholt. Dann war sie easy, weil man sie stunnen und Damage machen kann bis sie so low ist, dass man ihre Haltung aufbauen kann.


#1213

Direkt am Start um 180° drehen und zuschlagen. :smiley:


#1214

Hab ich dann auch gelesen, aber woher soll man das denn wissen?^^
Ich hab gedacht der springt irgendwo rum weil ich immer Schritte gehört hab als ich auf den Dächern unterwegs war und hab den einfach nicht gefunden :sweat_smile:


#1215

Die Schritte sollen signalisieren, dass er hinter dir ist. Bin aber auch nur durch Zufall über ihn “gestolpert” und hab dann wild um mich geschlagen :sweat_smile:


#1216

ach ok, dachte der sitzt immer da^^


#1217

Gerade den zweiten Kampf auf dem wohl bekannten Schloss Dach besiegt und direkt ins neue Gebiet, dort den ersten Boss beinahe gelegt, im ersten Versuch, wow ist der nervig, hätte ich echt nicht gedacht, allerdings schmelzen seine HP relativ schnell runter.

Apropos Kampf auf dem Schloss Dach, kann man den vermeiden oder ist er unausweichlich?


#1218

Der wird auch im ganz dunklen Bereich sichtbar, war bei mir Zufall das ich das gemerkt habe.


#1219

Es gibt bei dem Bosskampf ein paar Mechaniken, die wahrscheinlich die wenigsten (mich eingeschlossen) benutzt haben. Gibt glaub ich für jeden Affen auch ein Hilfsmittel wie z.B. die Glocke oder die Tür zum öffnen


#1220

Hab ich auch gerade geschafft. War mal wieder ein Fall von wenn man weiß wie der Boss funktioniert, dann ist er einfach. Am Ende hatte ich zwei Flaschen übrig und in der zweiten Phase hat er mich mit dem Debuff getroffen, der nach einer Zeit verschwindet, wie ich am Ende der Phase festgestellt habe verschwindet ^^. Insgesamt habe ich glaube ich 6 Stunden.


#1221

Generell ist der Boss einfach, aber die Art des Kampfes find ich doch ganz interessant gestaltet.


#1222

Die hab ich auch gehört. Dann hab ich mich umgedreht und leuchtende Fußspuren bemerkt die mich ziemlich direkt verfolgt haben. Dann extra noch ein bisschen rumgelaufen und das überprüft ob die mich wirklich verfolgen.
Dann bin ich um eine Ecke gelaufen und schnell umgedreht und in die Luft geschlagen und ihn getroffen.


#1223

Ich hab ihn gestern das erste Mal getroffen, war aber zu spät für so einen Kampf, heute habe ich ihn dann in 3-4 Versuchen gelegt, da hat der Kollege ein Stockwerk tiefer deutlich mehr Gegenwehr gezeigt und sein Bruder etwas weiter ebenfalls. ^^


#1224

Ein Tipp von mir: wenn ihr bei einem Gegner verzweifelt, schaltet einfach mal die Hintergrund Musik aus. Das hilft ungemein. Ist mir schon in Bloodborne aufgefallen.

So einfach kann übrigens der Endboss gehen xD


#1225

Da ich den Score von Sekiro irgendwie gar nicht mag, habe ich die immer aus und mittlerweile nebenbei immer YouTube duddeln :see_no_evil:

Habe vllt einfach zu wenig Zeit um beides getrennt von einem ander zu machen. :sweat: