Forum • Rocket Beans TV

Speedrundale [Sammelthread]

Ich habe das Spiel als Kind hoch und runter gezockt und habs geliebt.

3 Like

An den Stier erinnere ich mich auch. Es war ein Kampf :smiley:

1 Like

Schön in den Comments zu lesen, dass Asterix & Obelix für viele ein Kindheitstrauma war :smiley: Ich habe das Spiel damals geliebt, aber nie durchgeschafft.

1 Like

Hä, was? Asterix und Obelix war doch nicht schwer. Gab Wochen damals, da hab ich das Spiel 3-4mal auf schwer durchgespielt. Und da war ich ungefähr 8-9 Jahre alt.
Dank Passwort kann man doch die Levels beliebig wiederholen.

Dieses Spiel habe ich total vergessen. Muss ich das SNES mini jetzt wieder neu aufsetzen? :sadsimon:

Der Teil mit dem Rugby und die olympischen Spiele kommt mir total bekannt vor, aber ich kann mich nicht daran erinnern das jemals auf dem SNES gespielt zu haben.

Aber das Spiel sieht wirklich gut aus, ich glaub das pack ich selbst mal aus.

Habe das mit nem Kumpel damals in mehreren Nachmittagen durchgespielt, ist zu zweit teilweise etwas schwieriger. Aber zum Glück gab es damals Passwörter, damit man immer in bestimmten Levels anfangen konnte. Es war für ein SNES-Spiel nämlich recht umfangreich.

Oioi hab den dude hier entdeckt, laut Steamprofil aus Deutschland evtl. besteht ja interesse

1 Like

Es gibt demnächst wohl einen Sekiro Speedrun:

2 Like

Oh cool, endlich mal eine Dame!

Sayvi war doch schon mal da! Hatte Dark Souls 3 gerunt.

Hab ich wohl nicht gesehen. Aber trotzdem, das ändert nichts daran, dass kaum Damen auftauchen. Was bestimmt auch an der Szene liegt, da herrscht bestimmt ein Nudelüberschuss. Trotzdem, oder deshalb applaudiere ich erst recht für eine Folge mehr mit einer Dame.

3 Like

War eine wirklich gute, empfehlenswerte Folge (dauert aber 2h)

Da hat sie noch fast nur auf englisch geredet, da ihr das leichter fällt. Diesmal wohl sogar auf deutsch (“managed to speak German most of the time”)

:slight_smile:

2 Like

PS: Gerade ist wieder ESA-Zeit (der kleine europäische Bruder von GDQ). Gestern Nacht waren wieder viele tolle Speedruns - heute nacht gibt es ein SMM2-Race.

https://esamarathon.com/schedule

Gerade hat ein deutscher Runner (BambooShadow) Link’s Awakening 100 % gerunnt - wäre eine Anlaufstelle pünktlich zum Release der Switch-Fassung …

Ich hoffe nicht.
Finde Speedruns zu ganz akuellen Spielen immer sehr schwierig.
Auf der einen Seite interessiert mit das, auf der anderen will ich mich aber nicht Spoilern lassen.

ABER 1-3 Monate nach Release sehr gerne.

Naja, das Spiel ist gut und gern 25 Jahre alt - und wird man in Speedruns selten gespoilt, weil die alle Storysachen überspringen und auch sonst shit veranstalten, die es wahrscheinlich nicht ins das Remake geschafft hat.

4 Like

Klar die Story kriegt man selten gespoilt, aber gerade bei Zelda sitzt man dann da und fragt sich “Wo geht es weiter?”, “Mit wem soll ich jetzt reden?” und das kriegt man dann halt schon mit.

Und klar, wenn das eher nen Gitch-Run ist, ist dass nicht so wichtig. Aber kann eben auch anders sein, deshalb eben auch “schwierig”.
Außerdem macht es ja vlt. auch Sinn den Runnern Zeit zu geben, genau diese Glitche etc zu finden, da muss es meiner Meinung nach nicht direkt zu Release sein.

Das ist ein 1:1 Remake eines Spiels von 1993. Wie lange willst du warten bis du gespoilert werden darfst? :smile:

4 Like

Warum macht man ein Remake von 1993 ? Weil viele Leute es vlt. noch nicht kennen (weil zu jung, damals nicht interessiert oder sonst was).

Aber die Personen Spoiler ich dann erstmal.
Man kann das gerne nach Release mitnehmen, aber davor oder direkt zum Release mag ich halt nicht.