T.e.a.r.s. 2 - 14. & 15.12

penandpaper

#1683

NEIN!!!111einsdrelf
Wenn ein Zuschauer sich aufregen will über etwas, dann wird sich aufgeregt! Egal ob es eine absolut passende Alternative gibt… wobei das im Fall von allen PnP jetzt nicht so tragisch ist, aber allein, dass Hauke mit Florentin verglichen wird und dabei kritisch argumentiert wird finde ich Panne.


#1684

Ja das ist ja das coole, am ende mochte ich die Florentin runde auch und seine Herangehensweise ist eben ruhiger. Und Hauke gibt ja immer wieder zu, das er sehr in ‘was unterhält’ denkt.


#1685

… haben unsere Freunde jetzt eigentlich die BEARDS-Welt erschaffen?


#1686

Das heißt aber nicht, dass man Dinge nicht kritisieren darf, auch wenn es eine Alternative gibt.


#1687

Möglich, hängt davon ab, was Hauke noch mit der Zeit geplant hat.


#1688

“Blitz!”


#1689

“Donner!”


#1690

Ich bin geschockt.


#1691

“… zu viel Pokemon gezockt.” :thinking: :joy:


#1692

“Nur ihr Dorf” - Was für Asterix gut genug is, is gut genug für mich.


#1693

Oder naruto :grin:


#1694

Bis es dann plötzlich doch um die Rettung der Welt ging :frust:


#1695

Ich glaube das es der Grundstein war. Aber es wird noch was passieren müssen.


#1696

Ich frag mich manchmal echt, was Leute alles kritisieren…


#1697

Hat mir sehr viel Spaß gemacht. War sogar fast so gut wie Morriton Manor 1 für mich (was aber auch nur knapp davor ist). Gerne mehr, nein bitte auf alle Fälle mehr davon!

Und Danke an alle vor und hinter der Kamera für die beiden schönen Abende :herz:


#1698

Ich fühle gerade sehr viel Liebe. Danke, Hauke und alle anderen.


#1699

Haukes Abschlussworte im “Was wäre wenn” gerade: Man muss ihn einfach gern haben :beankiss:


#1700

Das habe ich ja auch nicht gesagt. kritik muss in jedem Fall erlaubt sein. Sie wirkt aber in manchen Fällen einfach etwas lächerlich. Vor allem dann, wenn sie wie jetzt sinngemäß lautet “Hauke ist viel zu rücksichtsvoll in seinen PnP-Runden, Florentins PnP gefällt mir viel besser, weil er als GM wirklich durchgreift und konsequent bleibt.”

Ja, die Kritik ist an sich valide, aber leider entzieht sich mir komplett die Grundlage zu ihr. ich schaue ein PnP von dem ich weiss, dass der GM relativ nachsichtig ist mit den Spielern, obwohl ich eigentlich den Stil eines anderen GM deutlich bevorzuge.

Es gibt zwei verschiedene Varianten von PnP auf dem Kanal und beide scheinen ihr Publikum zu treffen und trotzdem setzen sich einige vor ein PnP, dessen Konzept sie nicht favourisieren und sagen dann hinterher, warum sie das andere PnP lieber mögen. Also sorry, aber das entbehrt jeder gesunden Logik - merke, von geschmack und subjektivem Empfinden habe ich nicht gerdet. Ich kann mit Florentins Stil nichts anfangen, ergo schaue ich das PnP auch nicht. Es würde mir im Traum nicht einfallen, mir das Ding anzuschauen und dann wider besseren Wissens seinen Stil im Forum ernsthaft anzukreiden…

Zum Schluss nochmal: Kritik muss immer erlaubt sein… aber warum muss es denn so eine Kritik sein, die man schlichtweg nicht ernst nehmen kann?


#1701

Geiles Abenteuer.

Aber eins versteh ich noch nicht so richtig. Ist die Superagentin und Mastermind hinter der Zombieapokalypse namens Svea (diese Bitch :beanrage:) wirklich erst 13? :thinking: Bzw. wieso würde diese Organisation, die sich als bessere Menschen sieht den Erfolg in die Hände einer 13-jährigen legen?


#1702

Wie immer äußerst unterhaltsam.
Danke an alle Beteiligten. Es war ein Fest