Rocket Beans Community

The Expanse - Neuer Stern am Sci-Fi Himmel


#81

Ich glaub ich geb mir demn├Ąchst dann mal beide Staffeln direkt nacheinander. :smiley:

Besonders Amos ist so ein tolle Charakter und wird super gespielt. :smiley:


#82

Glaub es gab am Anfang auch einen kurzen abriss zur ersten Staffel, aber bin mir nicht sicher.


#83

So bin jetzt durch mit Staffel 2 von The Expanse und bin noch mehr begeistert als von der ersten Staffel. Da waren schon einige sehr geile Momente und auch WTF-Momente dabei.

Ich hab selten sowas gutes gesehen, besonders wenn es um Sci-Fi Serien geht ^^ Das ganze Universum ist so geil und richtig detailliert (hab da Mass effect 1 Flashbacks :smiley: ), ich mag auch die Hauptcharaktere und die zweite Staffel war einfach durchweg spannend.


#84

The Expanse kriegt ein Pen'n'Paper System von Green Ronin (Dragon age RPG und ASOIF RPG unteranderem):

Ahja und die 3. Staffel ist schon f├╝r 2018 angek├╝ndigt ^^


#85

Hat hier eignetlich irgendwer die B├╝cher gelesen und kann sagen wie nah die Serie an den B├╝chern dran ist?


#86

Ich hab am Montag das erste Buch angefangen. Bin jetzt kurz bevor sie die Donnager treffen gibt detail├Ąnderungen bisher


#87

Hab die Hauptstory gelesen, nicht jedoch die spinoffs.

Die sind mit der Serie schon sehr nahe dran. Nur haben sie einige Sachen zeitlich verschoben um mehr Erz├Ąhlstr├Ąnge in der Serie unter zu bringen. Sonst w├Ąre die Erste Staffel nur ein Wechsel zwischen Miller und Holden. Das funktioniert aber mmn. Ganz gut.

Die Charaktere sind sehr gut besetzt. Lediglich Bobby wirkt im Vergleich zu den B├╝chern wie ein totaler Lauch.


#88

Ist die roman-Reihe schon abgeschlossen? Ich dachte das 9. buch und damit das ende kommt erst noch raus (Im Februar war es noch nicht drau├čen).

Also w├╝rde es sich nicht lohnen die B├╝cher zu lesen wenn man schon die Serie guckt? Und wenn ich das mit den Episodentiteln so sehe kann es sein das 1 Staffel = 1 Buch ist?


#89

Nicht ganz, die haben etwas weniger in die 2. Staffel gepackt, der Rest von Buch 2 kommt in Staffel 3. War aber auch in Staffel 1 schon so.


#90

Ne, ist noch nicht abgeschlossen. Obwohl die B├╝cher (mit Ausnahme der letzten zwei) immer auch ein Ende sein k├Ânnten. Da MUSS jetzt nicht unbedingt ne Fortsetzung kommen.

Ich w├╝rde sagen 1,5 Staffeln entsprechen 1 Buch. Ob es sich lohnt, muss jeder f├╝r sich entscheiden. Ich finde aber schon. Die B├╝cher nehmen sich mehr Zeit das ganze drumherum und die Welt zu beschreiben, was in der Serie vielleicht nur ein kurzes Szenenbild ist.


#91

Wenn ihr im The Expanse Universum leben w├╝rdet. Wo w├╝rdet ihr leben wollen?

  • Erde
  • Mars
  • G├╝rtel

0Teilnehmer

Abgegebene Stimmen werden ver├Âffentlicht.

Gerne auch mit Begr├╝ndung. Bei mir w├Ąrs der Mars, die sprechen mich von allem was ich von ihnen sehe am meisten an. Beste Technologie, starker Zusammenhalt und ein gemeinsames Ziel. :smiley:


#92

Also wo ich egal in welchem Stand nicht leben m├Âchte, ist auf dem Mars, viel zu militaristisch.

Die Erde kann beides sein, sehr sch├Ân (siehe die Machtelite oder die Mutter von Houlden) aber man kann auch voll am Arsch sein.

Im G├╝rtel wird man nie im Luxus leben, aber man hat dort wahrscheinlich die gr├Â├čten Chancen das zu tun was man m├Âchte.

Ich w├╝rde die Erde w├Ąhlen


#93

Ich hab mal die ersten 5 Folgen der ersten Staffel gesehen und ich muss als genereller SciFi-Fan sagen: Ich bin extrem gespalten.

Einerseits macht die Serie so vieles so gut mit Blick auf SciFi-Elemente: Hohe Beschleunigungen im Schiff --> extra Medizin zum Einspritzen. Menschen leben seit Jahrzehnten auf Raumstationen --> ver├Ąnderter K├Ârperbau. Sowas liebe ich.

ABER dann kommen Dinge wie:

erste Folge: Luftschleuse wird von Au├čen getroffen, sie hat ein Loch im ├Ąu├čeren Tor. WARUM ZUR H├ľLLE geht dann automatisch das innere Tor der Schleuse auf, und sie m├╝ssen es manuell schlie├čen?

zweite Folge: im Rettungsschiff (Knight) haben sie nicht genug Treibstoff, um ein Ziel zu erreichen. IM ALL GIBT ES KEINEN WIDERSTAND! Man muss nur bis zu einem Punkt beschleunigen, dann "fliegt" das Schiff von alleine! Wenn man vereinfacht annimmt, die Beschleunigungskurve im All wird zu einer abgeflachten Kurve, kann man mit "moderat viel" Treibstoff hohe Geschwindigkeiten erreichen.

Wie kann Wasser auf einer Raumstation "verbraucht" werden? Es bleibt doch drin (in Form von zB Urin/Abwasser/Luftfeuchtigkeit) - man muss es "nur" aufbereiten, die Technik sollte da sein.

Solche Dinge st├Âren mich dann echt so extrem, dass ich mich daran Minuten lang aufgehalten habe.

Weiters HASSE ich das Stilelement, dutzende "Mini-Cliffhanger" in der Folge einzubauen, also interessante Str├Ąnge oder geile Action SCHNITT Dinner auf der Erde. Das passiert einfach viel zu oft - hin und herspringen sch├Ân und gut, aber das ist hier jenseits von gut und b├Âse.

Ich werde die erste Staffel auf jeden Fall zu ende schauen (sind ja nur mehr 5 Folgen), aber damit ich die zweite Staffel auch sehe, muss ein Hammer-Ende kommen und es noch richtig interessant werden...


#94

The Expanse ist geiler schei├č :laughing:
Hoffendlich gehts bald weiter
Hatte das gefunden und am St├╝ck durchgesuchtet :grin:


#95

Im All gibt es immer noch Gravitation von gro├čen Himmelsk├Ârpern und diese ver├Ąndert deine Flugbahn st├Ąrker, wenn du zu langsam bist, dann verendest du in einer Umlaufbahn, in der du garnicht sein wolltest...ergo: Nicht genug Sprit um ein Ziel zu erreichen bzw. zu wenig Delta-V. Ganz so einfach ist das eben auch nicht.^^

Beim Rest stimme ich zu, die Serie macht mir aber ungemein viel Spa├č.


#96

Das ist wohl der Punkt an dem man am meisten argumententieren und diskutieren k├Ânnte :smile:

Ich w├╝rde gerne wissen, in wie weit die Serie die B├╝cher (oder das Buch?) als Vorbild hat, oder ob meine angesprochenen Punkte genau so in den B├╝chern steht.... Wei├č da jemand mehr?


#97

Zu Punkt 2. Im Buch wird das ausf├╝hrlicher erkl├Ąrt. Sie w├╝rden ankommen, lange nachdem sie verhungert w├Ąren da die Knight nur einen veralteten Antrieb hat und keinen Epstein drive.

Edit:
Die mini cliffhanger sind aber such 1:1 so im Buch und find ich ganz geil. :smiley:


#98

Naja, war halt mein erster Gedanke. Ich w├╝rde mir echt mehr "Hard SciFi" w├╝nschen, dass Dinge (zumindest rudiment├Ąr) erkl├Ąrt werden. Viel zu oft frag ich mich, "Wie funktioniert das?" und kanns mir dann selbst zusammen reimen - da sind Star Trek/ SG1/ Dark Matter besser.

Mein Beileid :kappa:


#99

naja da lernt man aber auch eher nebenbei durch die Masse der folgen wie vieles funktioniert.

schau erst mal beide staffeln zu ende


#100

Das wird in Staffel 2 in der Mitte irgendwann erkl├Ąrt