The Legend of Zelda: Breath of the Wild

nintendo

#3211

Naja … je nachdem wie man es sieht. Ein noch krasserer Boss oder was auch immer kommt nicht mehr. Hast du die Heldenprüfung im Wald der Krogs schon?

Rüstungen voll aufwerten wird später ziemlich grindintensiv und bringt dir „nichts“ außer mehr Rüstung.


#3212

Welches ist die Heldenprüfung im Wald der Krogs? Ist es das um das Masterschwert aufzubessern? Da habe ich nur zwei Prüfungen.

Dumme Frage wie komme ich im Wald der Krogs zu den anderen Schreinen? Ich habe den Wald nur mit Tutorial gefunden, da der Nebel micht immer erwischt.

Ja Rüstung ist sehr grindintensiv, da mir eigentlich nur noch Drachenteile und Sternensplitter fehlen. Ansonsten habe ich fast immer alles.

Insgesamt fand ich das Spiel wirklich überragend sonst hätte ich auch nicht weit über 100 Stunden reingesteckt. Das ganze Schloss Hyrule ist aber ein bischen mickrig.


#3213

Das Problem bei prozedural generierten Welten ist, dass sie völlig belanglos sind. Ein Spiel wie BotW erkunde ich gern ein mal, danach ist der Wiederspielwert natürlich weg.
Aber prozedural generierte Welten bedeuten mir gar nichts und ich erkunde sie nicht mal ein mal.


#3214

Drachenteile farmen war weniger das Problem, diese dämlichen Kleinkramgedöns schon eher…da hätte man es auch locker bei den Drachenteilen lassen können. Andererseits: Rüstung ist eh relativ sinlos.


#3215

Finde ich genau umgekehrt. Kleinkramgedöns findet man an jeder Ecke. Für die Drachen muss man immer warten.


#3216

Drachenteile hat man schnell zusammen. Zum Spawnpunkt gehen, Lagerfeuer mit Flammenwaffe immer wieder anzünden, bis morgen warten. Rinse and repeat.

Diesen dämlichen Ausdauerhonig, Eicheln oder sonst irgendeinen Kleinquatsch zu sammeln? Kinners. Und dann war das tolle “klassische” Zelda-Outfit auch noch übelster Schrott! Frechheit! :pensive: Bessere Master Beam-Strahlen? Come on!


#3217

Ausdauerhonig, Eicheln, etc hatte ich immer mehr als genug. Wo der spawnpunkt des Drachen ist weiß ich ja nicht, der fliegt ja im Kreis. Bis wann soll ich an meiner Stelle schlafen?

Ich möchte keine Antwort darauf, oder zumindest in Spoiler Blur, so dass ich es nicht lesen muss!


#3218

Kein Spoiler, nur: jeder Drache hat einen festen Spawnpunkt, an dem er jeden Morgen auftaucht. Da kann man an einem Lagerfeuer immer wieder einen Tag warten und so ratzfatz Drachenteile zusammenkriegen.

Die Drachen fliegen nicht in einem Kreis, sondern eine bestimmte Strecke entlang.


#3219

Kurz: nein.


#3220

Wie komme ich denn durch den Wald, wie erkenne ich was der richtige Weg ist und wann der Nebel mich schnappt?


#3221

Mit Hilfe einer Fackel


#3222

Schau genau hin. Im ersten Teil hilft dir eine Fackel den richtigen Weg zu erkennen. Aber man muss genau hinschauen.


#3223

Was heißt im ersten Teil. Ich bin schon im Krog-Dorf und will von dort aus zu den anderen Schreinen etc. Geht es da immer noch mit der Fackel?


#3224

Es gibt verschiedene Aufgaben von den Krogs um zu den Schreinen zu kommen.


#3225

Ist ne Weile her aber ein mal brauchst du die Fackel als Hinweisgeber und ein Part muss ohne Fackel gehen, aber der Hinweis ist genau vor deinen Augen. Die anderen Parts haben mit Aufgaben der Krogs zu tun.


#3226

:beanomg:


#3227

Die Natur kann grausam sein. :man_shrugging:


#3228

Ich glaube Hyrule in Breath of the Wild hatte eh eine Krogplage… =)


#3229

This. Scheiß invasive Arten.


#3230

neun fucking hundert scheißtropfen. Von denen man nur 453 braucht um sein Iventar auf Max zu bringen. :simonugh: