Forum • Rocket Beans TV

The Legend of Zelda: Skyward Sword HD (Switch)

Am 16. Juli 2021 erscheint das Remastered von Skyward Sword auf der Switch. Heute ist schon das Reviewembargo gefallen. Diskutiert hier über das Spiel und eure Erlebnisse.

Skyward Sword HD macht richtig Spaß. Die Steuerung im Handheld Modus ist gewöhnungsbedürftig bin gespannt wie das mit dem Pro Controller zuhause funktioniert. Am wahrscheinlichsten werde ich eh mit den Joycons spielen, aber momentan bin ich noch unterwegs und mit dem aktuellen Ständer der Switch lässt sich kaum ordentlich zocken.
Aber das Spiel an sich ist super. Nur Links Lippen creepen mich irgendwie noch ein bisschen aus…

1 Like

Ich bin schon echt gespannt auf Skyward Sword und seine Steuerung :slight_smile:
Aus Interesse habe ich mal geguckt, ob man noch einen Spieleberater dazu findet, aber die Preise sind … „kreativ“ :smiley:

Mein Gott ist das Spiel süß. :heart_eyes:
Als Zelda Link den Schal gegeben hat, hab ich Gänsehaut bekommen. Die Musik, die Farben, alles herrlich.

Gibt es ein anderes Zelda Spiel wo die beiden so flirty sind? Zelda kann ja kaum die Finger von Linkyboy lassen. :smiley:

1 Like

Glaube nicht, sind sie in SS nicht quasi verbandelt?

Wie gesagt es ist gewöhnungsbedürftig, weil es vieles anders macht als der Zelda Standard.
Rollen mit dem L3, Vasen werfen mit drei Inputs (aufheben, zielen, werfen), etc.
Aber gerade mit den Joycons geht das flüssig von der Hand. Im Handheld muss man halt immer L halten um die Kamera mit dem rechten Stick zu schwenken. Das geht bei den Joycons parallel zum Kämpfen.

1 Like

Hatte ganz verdrängt, wie nervig ich das Vogelreiter-Zeremonie-Minispiel fand - hat sich auch heute nicht geändert. :sweat_smile:

Mit der Knopfsteuerung via Pro Controller komme ich ganz gut zurecht. Lediglich mit den Wirbelattacken (R-Stick links, rechts, links neigen bzw. oben, unten, oben) komme ich noch nicht so klar.

2 Like

Morgen soll Skyward Sword per Post kommen, hoffentlich kann ich meine Arme dann wieder gut benutzen, hab echt Bock auf die Bewegungssteuerung. Keine Ahnung, warum darauf alle keinen Bock haben. :smiley:

2 Like

Weil wir alle faule Nerds sind, die sich ungern bewegen? :thinking:

1 Like

Alle stimmt gar nicht. Die wird von vielen gelobt und bevorzugt, auch schon bei der Wii-Version.

Dass ich nicht gerne mit der Bewegungssteuerung spiele, ist reine Sturheit meinerseits. :sweat_smile:

Das erste Review was ich auf YouTube dazu vorgeschlagen bekommen hab, hatte einen Titel ala „Endlich keine nervige Bewegungssteuerung mehr“. Habs mir nicht angeschaut, weil das danach klingt, als hätten sie das nicht mal ausprobiert. Das wird ja sicher nochmal besser als auf der Wii sein (welche ich selbst noch nie benutzt hab).

Das was ich bei RBTV zur Alternativsteuerung gehört hab, klang für mich auf jeden Fall zu unintuitiv, um mir ein besseres Spielerlebnis als mit Bewegungssteuerung zu geben. Aber ich lasse mich überraschen.

Ich glaube auch, dass da einfach schlechte Erfahrungen oder Starrsinn bei manchen mitschwingt.

Auf der Wii gabs wirklich sehr viele richtig schlecht umgesetzte Bewegungssteuerungen oder es war so überbordend, dass es alles verkomplizierte, dazu kam noch, dass es teilweise nicht sehr präzise war :smiley:

Und diejenigen, die das damals schon scheiße fanden weil „Bewegung ist ja scheiße!“ kannste eh nich mehr umstimmen. Die finden ja sogar VR kacke weil man sich da bewegen muss.

Ich hab an Skyward Sword eigentlich überhaupt keine schlechten Erinnerungen, ich fand, dass es eines der besten Zeldas war :thinking: und die Steuerung war super intuitiv und spannend.

1 Like

Ich muss meine Kopie nachher noch abholen. Zuerst werde ich es auf der Lite probieren, aber sicher auch mal die Switch wieder ausgraben, um der Bewegungssteuerung eine Chance zu geben.

Denn auf dem Papier liest sich die Bewegungssteuerung besser und innovativer.

1 Like

Also ich werde es definitiv mit Bewegungssteuerung spielen. Da mir die Zweitimpfung keine Probleme macht wohl auch früher als gedacht.

Ein Teil der Antworten könnten die Bevölkerung verunsichern.

Ich warte ja immer noch darauf dass ich endlich über eye tracking zocken kann. Hände/Finger bewegen ist soooooo old school!

:shocked_rikon:

Stell ich mir auf Dauer auch anstrengend und nervig vor

Und bei Mario Party wird uns dann allen schwindelig…
:kappa:

1 Like

:eddyclown: