Top-Pokemon der Zweiten Generation [Turniermodus]


#241

Gift :kappa:

Obwohl Stahl ziemlich cool wäre


#242

Geist :beangasm:


#243

Ich war damals auch immer ein Wassertyp. Schiggy und Karnimani waren mir immer die liebsten. Glumanda habe ich nur selten benutzt, weil das einfach zum Anfang mit den Orden und den Höhlen super nervig war. Man musste immer andere Pokemon einsetzen oder das Glumanda ne halbe Stunde bis Glutexo leveln und war danach Mega OP.

Feurigel habe ich glaube ich sogar häufiger genommen, weil Tornupto viel stärker war als Impergator, aber eigentlich fand ich Karnimani cooler.


#244

Ich habe immer Glumanda genommen, auch wenn Schiggy auch seinen Reiz hatte. In Gen 2 fand ich Feurigel eher uncool.
In Gen 6 war ich beim Ninjafrosch bis der sich als suuuuper schwach rausgestellt hat und in Gen 7 ist die Pflanzen Eule Pflicht.


#245

Wie kann man den Ninjafrosch nehmen, wenn man Feuer/Psycho als Starter hat? So ne geile Kombination

Die Pflanzeneule hab ich wegen dem Geist-Typ genommen, das war als Starter ziemlich cool


#246

Der “Ninjafrosch” ist das stärkste aller drei Starter-Pokemon :joy:


#247

Game Freak meinte mal alle Evoli Entwicklungen müssen etwas mit Elementen zutun haben. Wobei Psiana für Licht, Nachtara für Dunkelheit und Folipurba für das chinesische Element Holz stehen.

Aber ka für was Feelinara steht. :ugly:


#248

Ich gehe erst mal nach Optik bis…

sich der coole Ninjafrosch als One Hit Opfer herausstellt der nicht mal mit Sehr Effektiven STAB Attacken One hittet. Was dumm ist als One Hit Opfer.


#249

Typenkombinationen + Attacken gehen vor Optik :beanwat:


#250

Dir vielleicht. :beanwat:


#251

Nö, das ist langweilig :smiley:


#252

Greninja war schon im OU einer der stärksten.
Ash-Greninja war sowieso schon OP.

In Gen7 musste man mit Decidueye starten. Das Ding sieht einfach soo cool aus (und hat n coolen Typen).

Fuegro war aber competitive deutlich stärker. In TR-Teams wirklich ne nette Wahl (habs ne weile competitive benutzt. Mit viel Erfolg) und jetzt wo die VF erschienen ist, ist es noch stärker. In TR-Teams oder allgemein als bulky support mittlerweile.


#253

@Kraehe @DaDude1987

Ihr seid keine wahren Pokemonmeister und werdet es niemals sein :kappa:

Funfact beim Nerdpub-Quiz gestern die Frage:

“Welche 4 Pokemon kamen, je nach Betrachtungsweise, als erstes”. (Pokedex, Nummer, erstes entworfen, und Lore) - ich war der einzige, der es wusste :joy:


#254

Wo ist der Unterschied?
Lore ist Arceus?


#255

Ich Google dann mal…

Wie gesagt fällt Quajutsu (Greninja) schon beim anschauen um und hat bei meinem ersten Playthrough nicht mal gegen Feuerpokemon gut abgeschnitten wenn diese den ersten Schlag überlebt haben. Was viel zu oft passiert ist!


#256

Nur wer mit jedem Pokemon auch gewinnen kann und sie alle mag ist ein wahrer Meister. Alle anderen sind Hipster und Möchtegerns. :stuck_out_tongue:


#257

Bisasam Nummer, Mew laut Eintrag, Arceus laut Lore und Rizeros wurde als erstes entworfen :simonhahaa:


#258

Sorry… kenne nur die englischen Namen ausm Kopf, weil ich immer auf englisch gespielt habe :smiley:


#259

Ich mochte Quajutsu im Anime total und im Spiel war er so ein frustrierender Crap. :beansad:


#260

Ah. So ist das zu verstehen mit Pokedex. Rest wusste ich :slight_smile: