Wann kommt endlich ein neues Spiele mit Bart!?

spielemitbart

#1

Das letzte ist jetzt auch schon wieder 3 Monate her. Nerdquiz ist schon lange vorbei, woran liegt es also? Vor allem verstehe ich einfach nicht wie so ein beliebtes Format einfach so lange auf Eis gelegt wird.

Es macht mich traurig und wütend zugleich. Es hatte doch genug Zuschauer und die Communityarbeit bei Gabriel Knight 2 war einfach phänomenal. Das ist ein Primetimeformat, das unnötigerweise zur Ruhe gelegt wurde. Wenn man sich mal anschaut was teilweise sonst so läuft und wie viele Leute dafür gebraucht werden, ist das für mich völlig unverständlich.

Edit: Natürlich meinte ich Nerdquiz nicht chatduell :slight_smile:


#2

Auch wenn ich nicht auf die Idee käme meine Bitte so zu formulieren und du falsch argumentierst (Chat Duell /= Nerd Quiz), möchte ich im Kern deine Aussage unterstützen :wink:


#3

Liegt wohl einfach daran das gregor momentan nicht die zeit dafür hat :slight_smile:


#4

Ich glaube SmB ist vor allem schnitt später unheimlich viel Aufwand, die Zeit muss Gregor ja auch erstmal haben.


#5

Da Gergor schon vor längerem nach Spielen für ein Beef gefragt hat, könnte ich mir gut vorstellen, dass er aktuell mit der Palnung der neuen Beef-Staffel beschäftigt ist. Aber ist natürlich nur eine Vermutung.

Regt euch doch nicht immer gleich so auch. Kann ich einfach 0 nachvollziehen warum man wegen so etwas wütend wird.


#6

Davon mal abgesehen.... 3 Monate sind in Spiele mit Bart Zeitrechnung einfach mal 2,5 Stunden :smirk: Also noch kein Grund zur Panik, solange die magische 1 Jahr Grenze nicht überschritten wird brauch noch keine Massenpanik ausbrechen hier :wink:
Und da Gregor ja auch Hauptverantwortlicher für Royal Beef ist, worauf ja auch noch alle warten dieses Jahr, denke ich wirklich das er dafür im Moment keine Zeit hat, neben vielen anderen Dingen wie Retro Klub oder unregelmäßig G+D die er auch betreut.

Ich denke der Fehler den Greg hier gemacht hat ist einfach das classic des "falschen Versprechens". Er hat nach Gabriel Knight für April/Mai ein neues Spiele mit Bart versprochen, eben weil sie Mega-Bock drauf hatten, durch RTL2 und YT-Wechsel + Messephasen ist aber nie die Zeit dafür aufgekommen.
Zur überbrückung wurde uns dehalb ein Mini-Spiele mit Bart geschenkt.

Ich für meine Verhältnisse fände mind. 6 Monate zwischen den SmB völlig in Ordnung... persönlich eher 9-12 Monate, denn sonst nutzt sich das Format mMn. irgendwann zu sehr ab. Unabhängig davon das es auch viel vom Quellmaterial (also dem Spiel) abhängt wie gut es wird.

Von daher würde ich hier keinen Großen Aufstand anzetteln jetzt, 3 Monate ist echt NICHT! viel Zeit und Spiele mit Bart braucht UND soll nicht das ganze Jahr über durchlaufen.
Es soll etwas besonderes bleiben :blush:


#7

Und in den 3 Monaten lagen auch noch E3, gamescom und YT-Umzug. Da war sicher wenig Zeit ein neues SmB vorzubereiten :wink:


#8

:sweat_smile:


#9

Man nennt mich Familienoberhauptvogel. Nachplappern ist mein Geschäft :joy:


#10

Es muss ja auch immer ein "besonderes" Spiel sein, solche Perlen sind nicht so leicht zu finden.
Ich hätte ja total lust auf ein Hörspiel mit den Bohnen, so wie Ede und Colin es bei salt and sanctuary bequatscht haben. Aber das ist ein ganz anderes Thema c:


#11

Ach, finde ich eigentlich gar nicht so schlimm. Lieber etwas zeit lassen und dann wieder ein gehyptes SmB machen, auf das jeder Lust hat


#12

man muss aber auch sagen, dass sich gregor auch einfach unheimlich viel arbeit damit macht. so aufwändig, wie vor allem die ersten folgen von gabriel knight geschnitten und mit einspielern bestückt waren, muss es gar nicht mal sein. auch muss er sich mit dem spiel nicht im voraus soviel beschäftigen, dass es ohne probleme durchgespielt werden kann. so sehr ich das gabriel knight spiele mit bart auch feiere, denn es ist toll, so ist es mir doch auch ein wenig zu reibungslos abgelaufen und zu aufwändig produziert gewesen.


#13

Wie sehr er sich vorher damit beschäftigt hat kann ich nicht beurteilen und wenn ich zum Beispiel an Phantasmagoria (?) denke und wie sie ewig hingen weil sie einfach nicht die richtige Stelle angeklickt haben glaube ich auch nicht dass er die Komplettlösung auswendig kannte.

Zum Schnitt kann ich nur sagen: Doch! Gerade der Schnitt und die Einspieler sind doch erst das was SmB ausmacht. Ansonsten wäre es doch nur ein gewöhnliches LP wie alle anderen auch.


#14

Absolut. Spiele mit Bart ist halt etwas, das einiges an Nachbearbeitung verlangt, die seit RBTV ja wohl komplett auf Gregor entfällt. Das bedeutete dann auch, dass er mehrere Stunden pro Woche (sagte er nicht mal irgendwo was von etwa einem Arbeitstag pro Folge?) dafür entfallen. Da er mittlerweile aber noch einen wöchentlichen Live Retro-Klub vorbereiten muss, Royal Beef geplant wird und er bei Game+ Daily sicher auch nicht außen vor ist, fehlt da schnell die Zeit. Da kann man mal zwischendurch 1-2 Stunden Terranigma spielen, was keine Vor- und Nachbearbeitung benötigt, aber kein Mammutprojekt. Außerdem ist da ja noch Simon, der dann auch noch seine Zeit haben muss (jetzt drehen und dann im Januar zeigen wäre z.B. auch doof).

Irgendwann wird was kommen, dafür liegt die Serie den beiden zu sehr am Herzen. Aber wie alles schöne im Leben, bedarf es Geduld...


#15

Gud Ding will weile haben. Einfach mal ein wenig Geduld aufbringen. 3 Monate sind doch nix. Sagt das mal bei Royal Beef usw. :wink:


#16

Nicht zu vergessen der Plauschangriff.


#17

Ich hoffe noch auf ein Spiele mit Klingonen :slight_smile: Das dürfte sicher auch nicht viele Folgen erfordern.


#18

Liegt daran, dass bei RBTV läuft was die Bohnen machen wollen und nicht was wir sehen wollen.

Klingt provokativ, ist aber so. Gregor ist/war der Redakteur von Beef, SmB, Nerdquiz und Retro Klub. Am meisten Spaß macht ihn Retro Klub, deswegen macht er ihn auch immer. Die anderen sind mit Postproduktion und anderem viel aufwändiger, wobei Retro Klub auch sehr viel Vorbereitungszeit zu brauchen scheint, was macht denn Gregor sonst zurzeit?

Dass die anderen Formaten rein faktisch um Welten populärer sind spielt da anscheinend keine große Rolle.

Jetzt ist das natürlich auch was RBTV so einzigartig ist, weil sie keine Quotenschweine sind.
Andererseits heißt eine gute Quote, das man damit mehr Leute glücklich macht.
Spätestens in Quotentiefs wie zurzeit könnte man sich in der Einstellung natürlich flexibler machen.


#19

Ich habe schon einmal gesagt, ich wiederhole es gerne: Sende jeden Tag Beef, SmB und Nerdquiz und du hast nach zwei Monaten keinen Bock mehr darauf.


#20

Zwischen jeden Tag und alle 1,5 Jahre liegt ein gewisser Spielraum hm?