Was zockt ihr gerade ?


#7833

Red Dead 2
Dank den Spoilernews von GamePro die Lust vergangen. Werden wohl dann erst 2021 fertig.

AC:Odysse
Zusammen mit Origins gekauft und der Münzwurf hat entschieden.
Aber warum gibt es kein Griechisch als Sprache? Bei AC2 und 3 gab es auch doch die originale Landes(Stammes)sprache.


#7834

Joa, stimmt schon


#7835

Vielleicht weil damals Altgriechisch bzw.
Mykenisch gesprochen wurde.


#7836

Da ich das 3 für 2 Angebot von Saturn wahrgenommen habe, zocke ich seit heute, das erste Mal “The World ends with you”.

Habe das DS-Original nie gesehen, aber davon gehört und da ich noch was für die Switch gesucht habe, habe ich zugeschlagen. (Besonders, da ich es von einem Bekannten nahe gelegt bekommen habe.)

Merke aber persönlich, dass ich lieber den Joy-Con benutze, als den Touch-Screen.

Ich kann nur nicht einschätzen, wie schwer das Game wird, denn aktuell kommt es mir noch sehr einfach vor - vielleicht liegt es auch nur daran, dass das grinden mir in dem Game Spaß macht. (Mal schauen, vielleicht dreh ich noch den Schwierigkeitsgrad hoch)


#7837

Mit dem Schwierigkeitsgrad zu experimentieren, ist auch ein nicht unwichtiges Feature, wenn man das Spiel im vollem Umfang geniessen möchte.

Wünsche dir auf jedenfall viel Spass und Glückwunsch zum Kauf. =)


#7838

Momentan spiele ich
Binary Domain
Das hat echte technische Probleme auf dem PC und läuft maximal in FullHD. Nachdem ich aber alles zum Laufen bekommen habe und die Steuerung verstanden habe, muss ich zugeben, dass das Spiel was hat. Weiß noch nicht genau was es ist, Story, Atmosphäre,Charaktere… aber irgendwie hat es mich trotz aller Macken fasziniert.

Metal Gear Rising
Ein Spiel das ich lang ignoriert habe.Obwohl ich ansonsten alle Metal Gear Solid Teile verschlungen habe. Ich kam jetzt zwar nur ein Stündchen zum Spielen (weil ich doch lieber erst BD beenden will), bin aber restlos begeistert vom Gameplay, dieser fantastischen Überinszenierung und der gewohnt trashigen Story, die noch mal drei Schippen oben drauf legt. Großartig.


#7839

Heute den ganzen Tag Rise to ruins gespielt. Ein Aufbauspiel bei dem man eine Siedlung aufbauen muss und der Gott der Siedlung ist und auch bedingt direkt eingreifen kann. Dafür dass es noch Early Access ist überraschend gut. Einziger nachteil, es erklärt einem sehr wenig und so sind mir im ersten Winter 15 von meinen knapp 80 Siedler verhungert oder verdurstet da ich nicht genug Wasser und Essen hatte. :beansad:


#7840

Klingt wie ne Mischung aus Black & White und frostbyte ^^


#7841

Ja hat definitib Black & White vibes. ^^

Die Grafik ist aber sehr simpel gehalten:

random Google Bild zu dem Spiel


#7842

So hab mir jetzt digital valkyria chronicles remasteres geholt, für nen 20er konnt ich nicht nein sagen 4 hol ich mir dann als disc, hab die ersten 2 kapitel durch und es is immer noch so nett wie ich mich erinnere :slight_smile: hoffentlich dauert der download nicht ewig -.- 30gb sind doch mehr als gedacht


#7843

warframe (ps4)
nachdem ich den kompletten sonntag,gebraucht hab wieder reinzukommen,hab ich langsam wieder einen überblick wie das meiste funktioniert :grimacing:

ein bisschen sucht ist wieder da.

warframe ist das,was destiny immer sein will, nur mit schlechteren gunplay :yum:


#7844

Behalte ich mal Hinterkopf, bin mit Injustice und bald Smash Bros aber erstmal gut ausgelastet. ^^

Bin gerade einfach froh, doch mal wieder Zugang zu Beat’em Ups zu finden. Dachte echt lange, dass es einfach nicht mehr mein Genre ist, eventuell habe ich aber einfach die falschen für mich gespielt. Diese 3er-Tag Team-Spiele oder diese riesigen Combo-Ketten wie in Soul Calibur (da wird mir beim Blick in die Aktionsliste schon schwindelig) haben mich oft schnell überfordert. Finde es wie in Injustice definitiv angenehmer: Relativ übersichtlich bei den Aktionen, aber mit den erweiterten Mechaniken lassen sich trotzdem geile Combos machen.

Und mit Starfire wirklich den 6er im Lotto erwischt, ich fühle mich SO wohl mit ihr im Kampf.

… eigentlich habe ich sie anfangs nur genommen, weil ich sie kenne und ziemlich hot finde. Das Schicksal hat es gut mit mir gemeint, mich für meine Oberflächlichkeit damit zu belohnen, dass sie mir spielerisch zu 100% liegt. :joy:


#7845

Ich muss ja wirklich sagen, dass ich die letzten paar Jahre so viele Fighting Games wie schon lange nicht mehr gespielt habe. Hab mir auch die relevanten Spiele zugelegt, auch wenn ich meistens dann doch bei SFV hängen bleibe.


#7846

Mit dem Lenkrad macht der American Truck Simulator direkt noch mehr Spaß. :beangasm: Gestern Abend schön gemütlich paar Stunden durch die virtuellen Staaten getuckert. Noch 14 Achievements, dann werd’ ich mich dem Euro Truck Simulator 2 befassen. Für den kommt in ein paar Tagen auch schon der nächste DLC.


#7847

Spyro 1 Remake

Nach 2,5 Stunden habe ich nun schon ueber 50% abgeschlossen, keine Ahnung wie ich frueher so lang dafuer gebraucht habe :confused:
Aber ist auch mal ganz nett etwas seichtes nach der Arbeit zu spielen. Man merkt dem Spiel sein Alter an, spaßig ist es trotzdem.


#7848

Ich weiß bis heute nicht wie wir alle es damals geschafft haben, dass ein Pokémon ein ganzes Jahr hält bis man herausgefunden hat, dass es ein neues gibt :nicenstein:


#7849

ja stimmt schon, Pokemon Rot hat mich gefuehlt auch die gesamte Grundschulzeit ueber begleitet^^


#7850

Und es hat zu mehr geführt. Durch den Schulhof hat man von den anderen Editionen erfahren, vor allem aber über Tricks und tipps. Hab auf dem Hof über missingno erfahren. Das link kabel war damals das Zeichen für unsterbliche Freundschaft. Those where the days. Irgendwie vermisse ich sie.


#7851

Ich weiß noch, wie meine Cousine meine via Sonderbonbon-MissingNo-Vervielfältigungsglitch gelevelten Pokemon ablehnte. :beanfeels:

Erst war sie geizig und gierig nach hochleveligen Pokemons… und dann menschlich enttäuscht.
Sie tauschte nie wieder mit mir… :sweat:

(Vielleicht sollte ich mich mal bei ihr melden und sie fragen, ob sie mir verziehen hat… evtl. eines tauschen möchte… oder ob sie sich mit random-Wundertausch zufrieden gibt… :beanfeels::beanomg:)

ps: @DanteOfBodom ich hatte blau, weil alle Leute die “pseudo-coolere”-Glurakedition kauften…


#7852

Eine Freundin hat mir (weil ich immer noch krank bin und mich langweile) “Rise of the Tomb Raider” für die PS4 mitgebracht.

Muss sagen dass ich nicht so ganz weiß was ich davon halten soll. An sich machts Spaß, aber ich sterb dann doch recht oft bei den Quicktime Events und die Grafik sieht nach “God of War” wirklich schäbig aus :smiley:

Die Rätsel machen mir dafür schon gut Spaß bis jetzt und das Klettern/Springen auch.