Rocket Beans Community

Was zockt ihr gerade ?


#8717

ja man muss ganz scön mit dem gaspedal spielen, aber mit übung gehts ganz gut.


#8718

Ja stimmt. Ab und an einfach mal Fuß vom Gas und ein Stück Rollen lassen.


#8719

Bin jetzt bald mit dem Bloodborne-DLC durch. Mir fehlt glaube ich nur noch ein Boss.

Zwischendurch spiele ich mal ein paar Partien Gwent.

Nach Bloodborne gehts dann mit Dishonored 2 weiter. Das hab ich irgendwann mal angefangen, dann aber wieder liegen gelassen.


#8720

Kingdom Hearts 1

Also 2/3 des Spiels waren super, tolle Charaktere, tolle Welten und moderater Schwierigkeitsgrad. Dann kommt man nach Hollow Bastion. Und am ende dieser Welt fängt das Spiel an, ganz viel falsch zu machen. Bosskampf reiht sich an Bosskampf und Gegnerhorden, die jede Übersicht (der ohnehin schon schlechten Kamera) vermissen lassen, sind nur noch nervig. Nach dem x-ten Versuch hab ichs jetzt eingesehn, muss erstmal leveln. Locker 5-10 Level darf ich jetzt also noch rausholen, sowas liebe ich ja. Stehe vorm letzten (natürlich ewig dauernde, und über mehrere Runden andaurnden) Kampf, und darf mich jetzt durch wiederholende Gegnerwellen kämpfen, um nächste Woche irgendwann wieder 20x von den fliegenden Lasern, denen man kaum ausweichen kann, getötet zu werden. Und das war dann Runde 1 im Bosskampf. Also das Spiel wird mir sehr schlecht in Erinnerung bleiben. Habe es ganz normal durchgespielt, und bin einfach unterlevelt. Wenn ich bei einem Spiel gut durch komme, komme ich ja nie auf den Gedanken, dass ich unterlevelt wäre. Aber dann einfach mal Gegner und Bosskämpfe spamen, dann muss man nochmal 10h reinstecken. Nur zum kotzen. Wenn ich einen Knopf pausenlos vergewaltigen wollte, würde ich Dynasty Warriors spielen. So können auch die netten Charaktere, die Disney Welten und die tolle Story es nicht mehr rausreißen. Zumindest bei mir,


#8721

Ich spiele, ehm wenn man das bisher so nennen will, Yakuza Zero, schon ne Stunde im Spiel und noch keine fünf Tasten gedrückt (ja leicht übertrieben) so Spiele zerren hart an meinen Nerven, hoffe die Cutszene und Gelabber Dichte nimmt im Spiel Verlauf deutlich ab sonst bin ich wohl schnell wieder raus.


#8722

ja der erste teil ist noch nicht ganz rund, wird aber von teil zu teil besser.


#8723

Zero war doch nicht der erste Teil und zählt als einer der besten dachte ich?


#8724

Ich sag mal so: die Cutszenes sind oft sehr lang, dazwischen kannst du aber auch ewig viel spielen. Zumindest wenn du nicht von Storypunkt zu Storypunkt rennst. :wink:


#8725

hä?


#8726

Ups, dachte du hast auf den Yakuza Post über dir geantwortet. Bin dumm, sorry. :frust:


#8727

Ja mhm mal sehen, ich weiß ja selbst das ich weder Open World noch Cutszene lastige Spiele mag, :joy:, mal sehen wie ich da mit Yakuza klar komme, hoffe einfach das der ganze japano Wahnsinn mich etwas länger fesselt, als es vergleichbare westliche Spiele tuen, und wenn nicht dann nicht :man_shrugging:

Anspielen wollte ich die Reihe schon lange u d Zero gab es jetzt im Humble, also im Prinzip kein Verlust wenn es nicht zündet.


#8728

Oha. Da hast du dir ja dann das Richtige rausgesucht. :sweat_smile:

Gerade mit Akt 1 von “Diablo 3” auf der Switch durch. Immer an der Seite meiner Zauberin: der Templer und mein trusty Goldsammel-Sidekick “Huhn”. :sunglasses: Gemeinsam sind wir dank bisher echt heftigem Loot und meinen Zauberkräften so OP, dass ich meine Kohle hauptsächlich in das magische Umwandeln des Aussehens meiner Klamotten gesteckt habe. Da habe ich jetzt schon alles freigeschaltet. :smile:


#8729

Ja weiß schon, aber will mich der Reihe nicht nur aus Prinzip verschließen. Gehe da ganz offen ran und dann mal sehen was bei rum kommt. :slight_smile:


#8730

GT Sport


#8731

So ging es mir damals auch. Zuerst fand ich das Spiel super und im späteren Spielverlauf gefiel es mir dann immer weniger. Auch wegen den von dir genannten Poblemen. Auch KH2 konnte mich nicht vom Hocker reißen. Und das neue schafft es bei mir auch nicht.


#8732

“Resident Evil 2”!

Morgen dann mal wieder “Resident Evil 4” und die Tage auf jeden Fall “Resident Evil 2” auf Schwer!

Ich finde das Spiel so unglaublich cool, ich kann mich einfach nicht daran satt zocken! :slight_smile:


#8733

Slay the Spire
Versuche mich weiter in den Ascensions, aber werde immer schlechter anstatt besser. Mein Hirn will wohl nicht mehr areiten/lernen.
Celeste
Gleiches Bild. Sterbe irgendwie an den einfachsten Bewegungsmustern. Ich werd echt alt…


#8734

Bei Celeste komme ich ebenfalls nicht sehr weit. :smile: Geht mir aber teils auch bei Spielen so, die ich früher ohne Probleme gemeistert habe. Deshalb lasse ich solche Sachen wie Dark Souls oder BloodBorne lieber weg bzw. lege sie mir gar nicht erst zu. Jaja…das Alter. :smile:


#8735

Meine Mitbewohnerin zockt schon 'ne weile Warhammer: Vermintide 2, und weil das im nächsten Humble Monthly enthalten ist, hab ich mir das mal früher freigeschaltet. Das Spiel ist tatsächlich überraschend gut.
Ein bisschen wie Left 4 Dead mit Rollenspielanteil (in Form von Charakterklassen, Level ups und Items).


#8736

Ich hab gestern endlich mal wieder “The Witcher 3” angeworfen.
Da hatte ich nämlich nach Ende der Hauptstory und immerhin 114 Std erst mal genug von und habe “Hearts of stone” und “Blood and Wine” nicht mehr gespielt. :sweat_smile:
Jetzt nach “Thronebreaker” hab ich aber wieder so Bock auf die Welt, dass ich mich jetzt dran mache. :smiley: