Forum • Rocket Beans TV

Was zockt ihr gerade ?

Die Verkaufszahlen in Europa sind ja eine Schande :beanfeels:

1 Like

Jesus! Da sind ja nicht nur die Verkaufszahlen in Europa eine Schande, sondern auch die in Japan :beanomg:
Dass sich solche tollen Spiele so gut wie gar nicht verkaufen, da blutet einem schon ein bisschen das Herz. Aber in Anbetracht der Zahlen wundert es mich nicht mehr, dass die “Advance Wars”-Reihe auch nicht fortgesetzt wurde… mann, was hab ich damals beide Reihen gesüchtet :beanfeels:

Auf jeden Fall danke für den Link!

1 Like

Path of Radiance nur 80.000 und Radiant Dawn nur 10.000 mal ist ja echt ein Schandfleck für Europa.

1 Like

Absolut. Bei einem neuen Advance Wars würde ich ausrasten. Habe da aber im Moment nicht allzu große Hoffnungen… Bei AW Dual Strike auf dem DS hatte ich irgendwann um die 350 Stunden Spielzeit (gab eine Spielinterne Statistik dazu). Müsste mir mal Wargroove anschauen. Ist ja eine Art geistiger Nachfolger in einem anderen Setting.

1 Like

“Dual Strike” habe ich geliebt auf dem DS! Das war eine richtig gut Fortsetzung mit bekannten Gesichtern und neuen Generälen. Schade, dass dafür “Fire Emblem: Shadow Dragon” etwas halbherzig wirkte. Leider hat man mit “Dark Conflict” später eine düstere Schiene fahren wollen, die zumindest bei mir nicht mehr so gut ankam. Ein unrühmlicher Abschluss für die “Advance Wars”-Reihe :beanfeels:

Ich spiele es gerade über den Xbox Game Pass und habe da um die 40 Stunden schon oben. Der Story-Modus ist zwar kürzer als in Advance Wars, die gegnerische Intelligenz hat da aber richtig was auf den Kasten! Die zwölf Generäle haben alle gut durchdachte Fähigkeiten und auch die Einheiten sind toll konzipiert und sehen super aus.
Neben dem Story Modus gibt es einen Arcade-Modus wo man fünf Schlachten in Folge gewinnen muss (LEICHT/NORMAL/SCHWER) und einen Puzzle-Modus mit 25 Maps, wo du innerhalb eines Zuges mit vorgegebenen Einheiten gewinnen musst.

Kann es dir nur weiterempfehlen unter Strategie-Genossen :slight_smile:

1 Like

Donkey Kong Tropical Freeze

  1. Durchlauf

Ach, ich mag das Spiel einfach sehr gern. Das Spiel hat einen fantastischen Flow. Man wird gefordert, jedoch nicht überfordert.

Yoshi würde mich vielleicht auch interessieren, da habe ich wegen dem Schwierigkeitsgrad noch meine Bedenken.

2 Like

Immer noch Judgement.
Bin im letzten Kapitel und werde danach noch die Nebenfälle machen, wenn es geht.

Darauf folgt Bloodstained auf der PS4 und My friend Pedro auf dem PC.

2 Like

Schau dir mal Tiny Metal an. Das ist quasi Advance Wars nur ohne Lizenz. Da kam auch diese Woche eine überarbeitete Version raus (zumindest auf der Switch). Sollte es auf allen gängigen Plattformen geben :slight_smile:

2 Like

Das Lustige ist, umgedreht ist das genauso. Bin momentan recht süchtig nach CTR und hab danach mal wieder Mario Kart gespielt und hab gedacht dort wäre die Driftmechanik kaputt, bin gar nicht mehr um die Kurven gekommen.
Das Driften funktioniert in CTR einfach ganz anders, bietet aber viel mehr Kontrolle und Möglichkeiten.

Gefuehlt 4 verschiedene items

Das kann ich nicht so ganz nachvollziehen. Gibt 9 verschiedene Waffen in Rennen, davon sind eigentlich nur 2 sehr ähnlich (Trank und Kiste) allerdings ändern sich manche auch noch bei 10 Früchten so das es gefühlt eher noch mehr sind.

voellig ungebalancedtes Fahrerfeld

?

Ladezeit

Ja technisch überzeugt das Spiel leider nicht.

Bei den neueren Yoshis geht es nur ums Erkunden. Das Ende des Levels zu erreichen ist überhaupt keine Herausforderung mehr. Es geht nur darum alles zu finden was es im Level gibt.
Die Schwierigkeit kommt daher, dass man währenddessen den neuen Yoshi Soundtrack hören muss ohne sich die Ohren blutig zu kratzen :kappa:

Dragon Quest Builders 2 auf der Switch.

Sooo gut :beangasm:

2 Like

The Messenger-> den kostenlosen neuen DLC

Richtig gut. Habe das Gefühl hier haben sie nochmal die besten Eigenschaften des Spiels kombiniert. Beide Zeitlinien und lineare Level mit Geheimnissen. Wobei ja theoretisch auch hier wieder der Metroidvania Bruch kommen könnte.
Mal sehen wie lang das geht.

Der erste Boss auf der Insel war auch direkt mal recht tricky. Bin einige Male gestorben aber wirkte nie unfair. Dann am Ende glaub ich sogar geschafft ohne getroffen zu werden.

Macht ein sehr gutes Spiel noch besser.

Man muss allerdings durchgespielt haben um in den DLC reinzukommen. Musste den Endboss noch einmal besiegen weil der das vor Patch 2.0 wohl nicht gespeichert hat. Da war ich jetzt gerade dankbar das der Endboss vom Spiel nicht so schwer ist <.< (auch wenn es mich urpsprünglich gestört hatte)

2 Like

Immer noch auf der Switch:
Bloodstained - Ritual Of The Night
Crash Team Racing - Nitro Fueled
Super Mario Maker 2

1 Like

Die Tage die Borderlands 1 Goty Disc in die PS4 geschoben, seitdem wieder nur am Suchten. Die Zeit vergeht wie im Flug :>

(und die Bugs von der 360-Version damals sind immernoch vorhanden :ugly: )

1 Like

Salt & Sanctuary

Als alter Souls Mensch freudig zugegriffen und es bisher nicht bereut. Knackig ists, schön ists. :slight_smile: Für den Preis macht man nichts falsch.

1 Like

Ich lade mir auch mal die Demo runter.

1 Like

YS VIII
Voll gehooked, wer auf action rpgs a la secret of mana steht und nicht allzu großen wert auf technische und grafische top Qualität legt ist hier richtig.Macht gut Bock, kann die gute meta-, opencritic, etc. nachvollziehen. Ein game zum drin versinken :heart:

1 Like

ist das so aufgebaut wie der erste?
das man im prinzip immer neu anfängt in neuen gebieten.

Bin erst mit der ersten Insel fertig und hab dann meine eigene Insel ausgebaut, also ka. Aber es gibt optionale Inseln bei denen man grundlegende Ressourcen unendlich bekommt wenn man eine Herausforderung schafft (hab zb Holz und 2 anderw schon geschafft, das nimmt einiges an Arbeit ab.

1 Like

Hab vor ein paar Tagen mal wieder mit Witcher 3 angefangen.