Welchen Film habt ihr als letztes gesehen?


#11513

“Split” ist ganz anders als “Unbreakable” und hat einen deutlich besseren Flow. Dürfte dir mehr gefallen. :wink:


#11514

Bin auch kein Freund von Bruce Willis, vllt lag es auch daran. Wenn Split mir noch weniger gefällt, beschwere ich mich bei dir persönlich :grin:


#11515

Constantine
Hey, ganz ehrlich… Ich mag den Film immer noch. Auch nach dem gefühlt 10. Mal :heart_eyes:

8/10


#11516

Wilde Kräuter

Ein richtig, richtig schöner Film mit einer guten Prise gutem Humor und viel Emotionen. Sehr empfehlenswert.


#11517

Hat auch einen der besten Film-Teufel ever


#11518

One - Leben am Limit.

Ein Film über die Entwicklung der Todesfälle und der Sicherheit in der F1. Vorallem welchen Impact der „Feuertod“ von Niki Lauda und der Tod von Senna auf eben diese Sicherheit hatte. Hat mir ein neues Bild auf Ecclestone und Mosley gegeben. Von beiden hatte ich keine sehr positive Meinung bisher.
Für die Formel 1 Fans unter uns sehr zu empfehlen, auch wenn @Shurkor_Krimzon nicht gefallen wird, dass sich der Film hauptsächlich in der 12 Zyl Ära befindt.

Leichter Malus: man merkt etwas die britische befangenheit des filmes an


#11519

Wat?

Meintest du @Schnickers?

(Ich bin 10 Zylinderfan by-/alltheway)


#11520

Nee mit der Diskussion hatte ich damals nix zu tun XD


#11521

Ich auch nicht (denk ich o.O), ich weiß nicht, wen er meint o.O


#11522

Puh ich kann mich dran erinnern das sich ein paar Leute verbal gekloppt haben wegen den Motoren aber wer das war keine Plan mehr


#11523

o.O Verwirrend…
Edit: Ja, da hieß es, dass V12er Grundlegend mehr Power hätten, als V6er und solcher “Kram”…da war ich sogar dabei. :ugly:
@tufkabarcode, warst du User @IIIIIIIIII ?

Hat natürlich echt viel damit zu tun dann, den Film nicht zu mögen, ganz klar. :smirk:

Der Film ist aber echt ne Empfehlung!


#11524

PSA: Bis zum 23.01 könnt ihr euch noch Jacques Demy’s “Les Demoiselles de Rochefort” in der ARTE Mediathek anschauen. Wunderbar unbeschwert und mit Charakteren zum Verlieben, da kann man nichts falsch machen.
4,5/5


#11525

Sieht gut gemacht aus, aber das letzte was ich von Shyamalan möchte ist, dass er zurück geht und rückwirkend seine alten (guten) Filme kanibalisiert…
Ich finde “Unbreakable” richtig gut, weil er in meinen Augen eine sehr subtile, subversive Art hat, an die ganzen “Superhelden/Superkräfte” Idee heranzugehen. Und jetzt (ausgehend vom Trailer) macht Shyamalan einen Film, wo er all die subtilen und cleveren Elemente von “Unbreakable” nimmt, und sie direkt anspricht und über-analysiert? Na, is’ ja grossartig…


#11526

:relaxed:


#11527

Dem kann ich nur zustimmen. :+1: Der Film ist klasse. Und am Ende läuft beim Abspann noch Blind von Korn. Herrlich. :slight_smile: Verstehe nur nicht warum die bei der DVD eine Stelle geschnitten haben, die damals bei der VHS noch enthalten war. Jedenfalls ist dieser SF Film der Beste.

Klar, Street Fighter mit Van Damme ist an sich nicht wirklich gut, kann ihm aber trotzdem ein wenig was abgewinnen. Einfach weil es mit Street Fighter zu tun hat. :smile:

Street Fighter Assassin’s Fist fand ich übrigens auch nicht schlecht. Jedoch als kompletter Film einfach zu langatmig. Dann doch eher als einzelne Folgen/Episoden.


#11528

Hatte den vor Jahren schon mal gesehen, weiß also nicht welche Version ich damals und gestern gesehen habe. Bin nämlich zufällig auf youtube über den Film gestolpert. Wahrscheinlich auch eher geschnitten.
Obwohl man Blut sieht und auch Chun Li nackt unter der Dusche.


#11529

Ich hatte den Film früher schon auf VHS und später halt auf DVD. Da gibts eine Stelle wo Chun Li neben einem Roboter steht. Auf der VHS sieht man wie sie diesen mit einem Tritt zerstört. Auf der DVD haben die das weggeschnitten. Warum auch immer. ^^ Soweit ich mich erinnern kann, sind die Blutszenen und das bisschen Haut nicht geschnitten worden.


#11530

Hab die Woche endlich mal Once Upon a Time in the West nachgeholt.

Nun ja…
Ick bin glaube einfach kein Fan von älteren Western.
Der Film hatte für mich durchaus seine Momente.Gerade der Anfang hat mir richtig gut gefallen.Aber so nach und nach hat mich der Film dann doch irgendwie verloren.
Aber jetzt kann ick diese Wissenslücke auch endlich mal schließen.:slightly_smiling_face:


#11531

Ich glaube diese Szene fehlte auch auf youtube.


#11532

Naja, halb so schlimm. :slight_smile: Ich erinnere mich auch noch an den Anime von Tekken. Der hat mir nicht besonders gut gefallen. Bin zwar immer ein SF Fan gewesen, aber Tekken mag ich trotzdem. Doch die Filme, ich glaube es sind mittlerweile 2 Animationsfilme und 2 Realverfilmungen, konnten mich alle nicht überzeugen. Noch schlechter ist nur die Realverfilmung von Dead Or Alive. Der Film ist so peinlich. :laughing: