Forum • Rocket Beans TV

Welchen Film habt ihr als letztes gesehen?

Bumblebee
Der beste Transformers. Die Transformers sehen mehr wie die Cartoonoriginale aus. Die Hauptdarstellerin ist sympathisch. Bumblebee wirkt auch sehr sympathisch. Es wird mehr wert auf Story gelegt als auf Explosionen. Kurz und knapp nettes Popcornkino mit mehr Tiefe als in jedem anderen Transformers

1 Like
A Prayer Before Dawn 2017

Ist nicht mein Genre dachte ich am Anfang
Harter brutale Kämpfe.
In seltenen Fällen versteht man etwas weil es einzelne Deutsch Worte gibt oder noch seltener Untertitel.

Kommt ein drogensüchtiger White Boy in einen indonesischen Knast und versucht dort klar zu kommen.

Drogen, Tod, Kämpfe, Vergewaltigung.

Nach einer Zeit wird klar das er Boxer ist.
Und wenn es mit dem Boxpart anfängt wird es richtig gut.

Was warum ist er am Ende nicht geflüchtet er war doch schon weg?
Oder waren seine Schmerzen zu groß?

Und dann am Ende zu Erfahren das es auf einer wahren Geschichte basiert die aus einem Buch adaptiert wurde.
Krasse Sache.

“Deep Blue Sea” auf Blu-Ray.

Hatte ich mir letztens gekauft, und seit Ewigkeiten nicht mehr gesehen.

Die Story ist natürlich völliger Kokolores, und einige der Effekte waren schon damals nicht besonders gut.

Alles in allem aber schon unterhaltsam! :slight_smile:

Und sogar blutiger als ich den Film in Erinnerung hatte!

5 Like

Ist das der mit dem Haihaps aus dem Nichts?

Ja, der ist es.

Upgrade
Ein Mann verliert durch einen Mord seine Frau und wird verkrüppelt. Durch einen Computerchip kann er wieder laufen und sinnt auf Rache. Die Story hat man so schonmal gesehen und bietet keine grossen Überraschungen. Aber die Bilder, Atmosphäre und Sound sind gelungen.

2 Like

One cut of the dead
Jap Horror der bei Kino+ gelobt wurde. Der Film ist nur für 27000 Euro entstanden. Und das Geld wurde gut investiert. Zur Story möchte ich hier nicht viel verraten, aber die Umsetzung ist gelungen. Kann man sich gut anschauen wenn man die Gelegenheit hat.

1 Like

The Favourite

Toller Film, mehr kann ich fast gar nicht dazu sagen. Hat mir einfach echt gut gefallen. Und Olivia Coleman hat mal sowas von zu Recht den Oscar dafür gewonnen (da ich sie sowieso liebe, war mir das aber auch schon vorher klar ^^).

6 Like

How To Train Your Dragon Trilogie

Nachdem ich es für Teil 3 nicht ins Kino geschafft hatte, habe ich jetzt nochmal alle drei Filme angeguckt. Und dabei festgestellt, dass ich sowieso nur Teil 1 kannte. Es ist eine echt gute Reihe mit einem perfekten Abschluss. Ich kann keinen Teil als besonders herausstechend benennen. Durchweg gute Animation, erwachsene Themen in einem Kinderfilm wie es sonst nur Pixar schafft und viele tolle Charkatere und coole Ideen. Alle 7.5/10

They Shall Not Grow Old (2019)

Kumpel studiert Geschichte und schreibt jetzt sein Bachelorarbeit über Im Westen nichts Neues . Da kommt diese Dokumentation über den 1. Weltkrieg natürlich sehr gelegen. Es ist beeindruckend und erschreckend. Die Aufnahmen sind immerhin 100 Jahre alt! Einzig störend war, dass die Vorstellungen aus einem unerfindlichen Grund in 3D war. Sollte Pflicht für den Schulunterricht werden.

Men In Black International (2019) 5-6/10

Nichts besonderes aber durchaus sympathisch. Im Großen und Ganzen okay.

2 Like

Red Corner Thriller mit Richard Gere (1997)
Lange nicht mehr gesehen, von daher wieder spannend, weil ich nicht mehr alles so richtig in Erinnerung hatte.

Gefährliche Brandung Action mit Keanu Reeves und Patrick Swayze (1991)
Ein guter Actionfilm mit netten Surfszenen, wenn auch kein Megahit, den man sich aber alle Jahre wieder mal ansehen kann.

Vernetzt - Johnny Mnemonic Science Fiction/Action mit Keanu Reeves (1995)
Der Film ging in den 90ern komplett an mir vorbei. Aber im Endeffekt habe ich nichts verpasst, wie ich dann feststellte. Die Geschichte mit dem “Cyberspace” wurde z.B. beim Rasenmähermann oder Hackers damals besser umgesetzt.

Mal wieder “Jackie Brown”!

War wie immer cool!

Fantastischer Film!

5 Like

Daybreakers Blu Ray

Ein paar Effekte sind schlecht gealtert, aber ich mag den Film immer noch.

Bumblebee

Ich hab nach Transformers 3 keinen weiteren Film des Franchises gesehen, weil spätestens dort für mich die Luft raus war. Bumblebee wollte ich aber mal wieder eine Chance geben - und ich bin nicht enttäuscht worden. Er ist recht angenehm anzuschauen, mir hat er gefallen. Würde sogar so weit gehen und ihn in meiner Transformers-Rangliste auf Platz 1 setzen. Bin mir aber noch nicht sicher. :thinking: :sweat_smile:

2 Like

Ich habe in den letzten Tagen, mehr oder weniger zufällig, ein paar Filme von Brian Yuzna gesehen.

Blu Ray

Bride of Re-Animator
Kurz gesagt: Frankensteins Braut auf LSD

Amazon Prime

Society
Ein Teenager (zumindest soll Billy Warlock einen darstellen) stellt merkwürdige Dinge in seiner Heimat fest. Als dann noch einer seiner Freunde stirbt, beginnt er auf eigene Faust zu ermitteln, denn niemand glaubt ihm, dass etwas dahinter stecken könnte.

Return of the living dead 3
Romeo und Julia…plus Zombies :smiley:

Bei allen Filmen sind die Stories nicht der Schwerpunkt. Society war teilweise recht spannend und hat auch ein paar Gesellschaftskritiken, aber das Ende war dann doch sehr mau.
Höhepunkt aller 3 Filme sind die Effekte. Die sind teilweise richtig gut gemacht…teilweise merkt man aber auch bei gewissen Effekten das Budget. Aber selbst die schlechteren Effekte haben irgendwie ihren Charme.
Aus jeden Film hat sich mindestens eine Szene in mein Gehirn verbrannt. Sie waren zur gleichen Zeit verstörend und faszinierend.

Bei Bride of the Re-Animator: Die Braut fällt lachend/schreiend in ihre Einzelteile

Society: Die Mutter ohne Arme und den Kopf der Tochter im Schritt. Aber auch die Szene mit dem “Festmahl”

Return of the living dead 3: Der Zombie, der zur Waffe umgebaut wurde und den Hauptcharakteren am Ende hilft

Nachdem ich jetzt 3 Filme von Yuzna gesehen habe, kann ich seinen Stil erkennen. Die Filme sind bei weitem keine Meisterwerke, aber sie haben auf einer grotesken Weise ihren eigenen Charme.

Den norwegischen Slasher Horror Cold Prey 1 und 2

Im nachhinein ist mir aufgefallen, wie oft Dead Snow 1 und 2 auf die Cold Prey Film anspielte.

The night comes for us
Goil. :fuerdaswasesseinwill:

3 Like

Sie leben
Der Film kam irgendwie nicht in Gang. Fand Ihn von Anfang bis Ende wirklich Langenweilig. Da hilft auch der Name John Carpenter nichts.

5 Like

Ich hab gestern Teenage Mutant Ninja Turtles auf Netflix geschaut.
Ja, ist kein Highlight aber kann man sich 1 mal angucken (muss man aber nicht)

Den von Michael Bay?