Wie "böse" ist die RBTV Community?


#1738

Joa und trotzdem wird hier noch in diese Richtung argumentiert.

Was wurde denn nun so besonderes im Podcast bezüglich dem Thema hier gesagt?


#1739

Zu viel zum schreiben. Anhören ab Minute 22, wie bereits geschrieben.


#1740

Nur weil Hauke oder Timo uns “vorschreiben” möchten wie wir sein sollen, sind wir es halt noch lange nicht. Evtl. dauert das noch ein Weilchen, aber ich bin mir sicher dass sie es eines Tages verstehen werden. Timo reagiert nicht immer so wie ich es möchte und ich nicht wie er. So ist das Leben.


#1741

Das ist auch richtig so, sollte auch so sein… nur wundern brauch man sich dennoch nicht das Leute dieses Verhalten bzw. Teile davon übernehmen… klar verstoßen sie damit gegen die Regeln… man weiß halt nur wo solches verhalten herkommt bzw. wieso es entsteht.


#1742

Sind alle in der Community 12 Jahre alt und leicht beeinflussbar?


#1743

Der Thread dreht sich darum wie böse die Community ist und Eddys jüngstes verhalten On-Air zeigt doch wiedermal sehr gut warum die Community “böse” ist. Wie man in den Wald ruft… eben.

Wenn man sich so On-Cam verhält sollte man nicht überrascht sein dass es dann auch in der Community Personen gibt die sich immer wieder daneben benehmen. Es wird ihnen halt vorgelebt, sie denken, wenn sich die Content Ersteller so benehmen darf ich das auch.

Das teilweise schlechte Verhalten der Mods vor der Kamera ist meiner Meinung nach mit ein Teil des “böse Community” Problems und sollte demnach in diesem Kontext auch diskutiert werden.


#1744

Wenn du wüsstest wie leicht Menschen jeglichen Alters beeinflussbar sind. Zumeist passiert das ohne dass diejenigen es merken und oftmals ist es vom Gegenüber nicht einmal gewollt.


#1745

Hab grad rein gehört, ist aber eine schwache Begründung. ^^

Im Endeffekt sagt Ede nur:
“Ich bin ein Spiegel, wenn mich einer anpappt papp ich stärker zurück. Ich bin halt so”


#1746

Mal abgesehen davon das alter nichts damit zu tun hat… RBTV sind Influencer also ist es sogar ihr Job ihre Community zu beeinflussen.


#1747

Kann man aber auch drüber streiten, ob es immer so einfach ist.
Bei positivem Verhalten wird ja die Community auch ermutigt, dies zu übernehmen (siehe Backyardsale, Viva con Aqua, alles für nen guten Zweck). Dann bei negativem Verhalten aber die Verantwortung gänzlich abzulehnen ist da schon recht inkonsequent.
Es wird immer Leute geben, die sich durch Asiverhalten vor der Kamera gepusht fühlen und drauf einsteigen. Dafür sind die Mitarbeiter zwar nicht vollends verantwortlich und es entschuldigt auch nicht uneingeschränkt jede Entgleisung der Community, aber es begünstigt diese trotzdem.


#1748

Ich glaub du hast mich da falsch verstanden. Mir ist erstmal egal was Timo oder Hauke möchten, ich erwarte aber von jedem Erwachsenen ein gewisses Maß an Selbständigkeit und die Argumentation dass manches im Stream auch so gemacht wird für etwas lächerlich.


#1749

Naja es gibt halt Leute die ticken so und das bekommt man auch nicht raus. Mit ein wenig Empathie kann man Ede dann zumindest ein wenig verstehen. Der Kerl ist jetzt halt auch 40. Das bekommt man nicht mehr raus.


#1750

Was hat das Alter damit zu tun? Gibt auch 40 jährige die sich teilweise unreif benehmen und es gibt genause Personen älteren Semesters die unbelehrbar oder leicht zu beeinflussen sind.


#1751

Cool. Ich bin so alt wie Ede, also darf ich hier auch pöbeln. Bin halt so. :hugs:


#1752

Ich hab auch kein Problem damit (feiere es aber auch nicht). Er wie auch der Security Typ sind alt genug das zu klären. Jeder hat seine schwächen und Ticks, Ede steht halt im Rampenlicht.

Jeder darf hier so viel Pöbeln wie er oder sie will. Die besten Pöbler bekommen sogar einen Fantastischen Preis vom Moderationsteam. :gunnar:


#1753

Das wirst du von mir zumindest so nie hören. Ich hab das neulich schon irgendwo geschrieben: Fehlverhalten anderer als Rechtfertigung für das eigene Fehlverhalten heran zu ziehen, finde ich unfassbar dämlich und lasse ich auch so nich gelten.

Jemand, der hier wen als “Affen” oder “Spacko” beleidigt, wird garantiert moderiert, komplett unabhängig davon, ob das jemand im Stream auch gerade gesagt hat.

Und das kann für mich kein Grund sein, sich daneben zu benehmen, wir sind schließlich alle mehr oder minder erwachsen.


#1754

Das ist korrekt. Aber jeder der über 20 ist und um sein Fehlverhalten zu begründen sagt, “Aber der hat das auch gemacht”, ist halt einfach , man verzeihe mir den ausdruck, ein Arschloch.


#1755

Naja seh es doch mal so: Man sympathisiert meist mit Leuten, die einem ähnlich sind in gewissem Verhalten oder Hobbies etc. Daher ist es doch logisch, wenn man selbst eher der polemische Typ ist, dass man auch ein Publikum hat, das ähnlich tickt und dementsprechend ähnlich reagiert, wie der Moderator agiert. Und gerade im Mikrokosmos RBTV ist das so.

Und die meisten die das hier als Argument anbringen rechtfertigen damit ja nicht ihr Verhalten sondern argumentieren, warum andere sich so verhalten. Beschäftigt man sich längerfristig mit dem Thema wird man feststellen, dass da etwas wahres dran ist. Darüber könnte Budi mal im Hängi philosophieren, es dürfte ihm auf Grund seines Studiums ja nicht allzu fremd sein.


#1756

Das ist nämlich der Punkt. Ich verhalte mich doch nicht so wie ich bin, weil Ede sich so verhält, sondern ich mag Ede, weil er sich so verhält wie ich. Ede ist nun mal “böse” und zeigt es offen on-air, also ist doch kein Wunder, wenn Teile der Community es auch sind.


#1757

Wie lange hat er studiert?
Und ich wünsch mir, dass er das bitte nicht macht…