Wiederholungen-Akte ungelöst. Bitte beheben!


#826

:nun: Alles wie immer.
Man hat auch nicht daran gedacht, den Tag mit interresanten Wiederholungen zu füllen, wie zB ein Rerun eines älteren MoinMoins (wie in der Vergangenheit ml ausprobiert) oder sonst irgendwas. Nein man hat einfach am Tag davor mal schnell, den Kram der eh schon zweimal wiederholt wurde abgespielt…
:nun: Alles wie immer.


#827

habe bei einem Best Of gesehen, dass es früher wohl Chat-Abstimmungen darüber gab, welche Wiederholungen nach der aktuellen Sendung laufen sollen. Weiß jemand noch, warum das abgeschafft wurde? Wegen des Aufwands?

Würde mir das eigentlich ganz nett vorstellen. Wenn der aktuelle Chat darüber abstimmen könnte, was als nächstes kommt, würden bei Wiederholungen vielleicht auch mehr Leute im Stream bleiben.


#828

Das war ein einmaliges Ding, am Tag nach dem YouTube Wechsel.


#829

Aha, es geht aber um die Wiederholungen danach.
Gibt ja sonst keinen alten Content den RBTV stattdessen ausstrahlen hätte können. Lieber das selbe nochmal was davor knapp 5 Stunden lang lief :man_facepalming:

Ich glaube eher dass man sich noch immer keine Gedanken über den Sendeplan macht was die Wiederholungen angeht. Schaut ja eh kaum noch einer den Stream, der Trend geht ja immer mehr zu VOD, nicht wahr RBTV? Da isses ja dann auch egal was für Wiederholungen gespielt werden und es macht demnach auch nix wenn der neue Praktikant #324 die Wiederholungen “plant” :roll_eyes:

Das wurde in diesem Thread schon mehrmals angesprochen warum ständig aktuelle Sendungen wiederholt werden die im VOD Bereich ganz oben angesiedelt und aktuell sind anstatt älterer Kram wie zB Classix LPs und dergleichen die nicht mehr im Bewusstsein vieler Zuschauer sind und neue Zuschauer vielleicht gar nicht kennen.

Man hat so ein großes Repertoire an Content der letzten Jahre den man für Wiederholungen verwenden kann, stattdessen verwendet man davon großteils aktuelles Zeug das allerhöchstens 1-2 Wochen alt ist. Warum?

Dann würde zwischen der Star Wars Premiere und der Wiederholung der selben 4 Folgen also nur Bloodborne dazwischen sein? Das ist nicht weniger bescheuert.


#830

Wären halt ca. 7 Stunden zwischen Premiere und Wiederholung gewesen.


#831

Ja. Trotzdem wäre das VOD dann schon auf Youtube und man könnte die Wiederholungsslots für älteren Content benutzen. Bescheuert eben.


#832

Es wird halt nie wirkliche Ursachen Bekämpfung angegangen. Momentan wird massiv live gefahren und es kommen Sprüche wie Krogis (sicher gut gemeintes) “Wir müssen das Feuer brennen lassen.” Oder weiterhin “Ihr wollt ja eh keine Wiederholungen sehen”. Ganz als hätte man den Thread nicht gelesen bzw nur den Titel und das hier am häufigsten kritisierte nie mitbekommen. Nicht die Wiederholungen an sich sind für viele das Problem sondern die Art wie wiederholt wird. An Tagen an denen dann nicht live gegangen werden kann weil Wochenende oder Feiertag merkt man das wieder massiv, das sich eigentlich nichts verändert hat.


#833

Nach der Logik bräuchte man überhaupt nichts wiederholen, da es alles schon als VoD gibt.


#834

Den Motor kann man aber nicht ewig im roten Bereich laufen lassen. Irgendwann hat sich das mit dieser extremen offensive und wir sind wieder da wo wir davor waren weil alle ausgebrannt sind weil sie es noch immer nicht schaffen eine Balance zu finden. Siehe auch das was ich hier schon geschrieben habe: Rocketbeans im Umbruch ?

Das ist einfach nur wieder so ne “eine geile Woche nach der anderen” Phase weil davor wieder alles so zäh und langweilig war. Das hat sich auch bald wieder erledigt. Ist ja nicht das erste mal.

Wieder so eine extreme. Warum eben kein mittelding finden und “vergessenes” wiederholen?

Neuer Content ist für die User auf Youtube nunmal schneller auffindbar als ein 3 Jahre altes Lets Play. Warum sollte man also aktuellen Kram wiederholen wenn man es in seiner Abobox auf Youtube ganz oben in der Liste findet und sich darüber ansehen kann?

Auf der anderen Seite werden die wenigsten auf den RBTV Kanal gehen und sich denken “Was schau ich den heute? Mal 3 Jahre nach unten scrollen und guggen was es so gibt”. Das macht einfach keiner. Deswegen kann man genau diesen “vergessenen” und aus dem bewusstsein gestrichenen Content ja in die Wiederholungsslots packen.
Gerade neue Zuschauer wird es freuen wenn sie sehen was es da noch für Perlen der letzten Jahre gibt die sie gar nicht kennen und demnach auch gar nicht im VOD Bereich suchen würden.

Als ob das Hexerei wäre in die Wiederholungsslots alte Sendungen reinzupacken. Es gibt auf RBTV einfach niemanden der sich dem annimmt weil “Eh egal, Trend geht zu VOD”…

Der Thread dreht sich wieder mal im Kreis. Ist ja nicht so dass das in den letzten 14 Monaten nicht schon mehrmals hier durchgekaut wurde.


#835

Jo ich muss sagen, ich sehe das ganz ähnlich wie du.


#836

Vor allem da YouTube Archive eben auch massiv unfreundlich zu durchsuchen sind.


#837

Bin da komplett eurer Meinung. Zur Sache gestern: War zu dem Zeitpunkt, als es nach Folge 4 wieder mit Folge 1 losging, im Twitch-Chat und hab mich ebenfalls gewundert. Offenbar wurde ein Item (das eigentlich zwischen den beiden Wiederholungen gelaufen wäre) gelöscht, ohne (wie normalerweise) einen Ersatz einzufügen. Diese unglückliche Konstellation war also keine Absicht :sweat_smile:


#838

Danke dass du mal hier nach dem Rechten schaust :slight_smile:
Könntest du vielleicht einen letzten Anlauf beim Verantwortlichen machen und vielleicht etwas genauer schildern worum es hier im Thread geht?
“Es geht uns nicht darum, dass Wiederholungen ausgestrahlt werden, sondern dass die Wiederholungen keinen Sinn ergeben und noch zu “frisch” sind. Wir wollen mehr alten Content in den Wiederholungen sehen.”
Es scheint sich wirklich alles mal wieder im Kreis zu drehen :smiley:


Der Spam-Thread V - "Goodbye Timo!"-Edition
#839

Aber dann wäre ja trotzdem nur ein “Item” zwischen der ganzen 2 x 5 Stunden Rutsche gewesen. Das ist doch dann nicht viel besser.


#840

Naja wenn ich mich nicht irre, wäre das weggefallene Item Bloodboorne gewesen und selbst 5 Stunden gegangen. So ist wenigstens zeitlicher Abstand, aber trotzdem zweimal am Tag son dicker Batzen…


#841

Ah, ja der Begriff “Item” kann eben auch für diese “Gino dehnt Nasti”-Sendung von 5 min o.ä. stehen. Deshalb klingt das etwas ungenau.


#842

Ein Beitrag wurde in ein neues Thema verschoben: Sind die LPs bei RBTV zu lang?


#843

Ja aber auch wenn etwas dazwischen gewesen wäre, ist es bescheuert dass das LP mit Donnie so früh wiederholt wurde. Meine Meinung :man_shrugging:


#844

Mal zum Verständnis. Dass die Sendungen des Tages wiederholt werden ist ja seit Jahren Standard. Würdest du dann zum Beispiel Kino+ innerhalb der nächsten 48h gar nicht wiederholen?


#845

Argumentierst Du dafür, dass 5 Stunden Lets Play direkt im Anschluss bzw. mit “einem Item dazwischen” nochmal wiederholt werden, obwohl es das Ganze schon als VOD gibt? Wieso sollte man sowas tun? Wie kann man denn für “wenig Abwechslung” argumentieren?