Xenoblade Chronicles 2

nintendo
switch

#786

Ok Wiki sei dank.
Schwanken->Umwerfen->Hochschmeissen->Niederschmettern.
Werd ich mal drauf achten, dass meine Partymember das alle am start haben. Aber entweder hab ich die Erklärung in 2 verschlafen oder es kommt noch … oder wird gar nicht erklärt?!

Und recht schade, dass es kein visuelles Equip mehr gibt. Bei den Blades kann ich es nachvollziehen, die sind so überdesignt aber zumindest bei den Drivern wäre es gut möglich gewesen.


#787

Hattest du nicht gesagt, du hast gerade das Dorf in Uraya verlassen? Das müsste ziemlich bald danach erklärt werden. Gibt sogar eine Zwischensequenz, in der Vandham das Rex zeigt.


#788

Bei XB1 konnte man die Ausrüstung optisch verändern? Kann mich nur an die Waffen erinnern dass die anders aussahen.


#789

Kommt schon noch :wink:

Es gab leichte, mittlere und schwere Rüstungen in XBC 1.
Als Beispiel Melia:

Bei Charakter 7 konnte man durch die Rüstungen auch neben krassem Fan-Service auch noch die komplette Klasse des Charakters ändern.


#790

Hatte ich nicht mehr in erinnerung, danke :smiley:


#791

Bitte? :smiley: Ja gefühlt hat man alle 5 Meter neue Ausrüstungen gefunden. Gab mehrere Sets in verschiedenen Gewichtsstufen die alle an jedem Charakter anders aussahen


#792

Vl ists mir am 3ds nur nicht aufgefallen. :sweat_smile:


#793

Hm hat mich endlos viel Zeit im Menü gekostet. Die Umsetzung war nicht so megatoll. Aber das sie es ganz fallen gelassen haben find ich doch schade.


#794

Ja, ich mag sowas auch sehr gern und fand es schade dass sie das hier weggelassen haben. Ich vermute mal dass es wegen der Blades ausgelassen wurde (und um Zeit zu sparen)


#795

Im Season Pass gibt es sowas wieder in diesem Herausforderungsmodus. Ist aber, soweit ich das überblicken konnte, in erster Linie purer Fanservice.


#796

Stimmt, da hab ich nicht dran gedacht. :sweat_smile:


#797

Ja also kann schon verstehen, dass es vom Charakterdesign hier nicht so leicht ist viele verschiedene Sets rauszuhauen aber gerade bei so extrem langen Spielen find ich es cool wenn man auch visuell eine Entwicklung durchläuft.

Man hätte ja zB nur ganze Sets wechseln können. Dann kann man die Design immernoch festlegen ohne das man potentiellen Kuddelmuddel verschiedener Rüstungen hat.
Naja gut ist nicht drin, werd damit leben können.

Dem XB Wiki könnten die eigentlich mal Gehalt zahlen. Das macht die Spiele so viel spielbarer :smiley:


#798

Wer ist Charakter 7? Gern im Spoilertag. Ist lange her. XD


#799

Ok habe mittlerweile endlich alle 3 Klingenslots freigeschaltet und bin gerade frisch in Mor Adain angekommen.

Jetzt wo ich alle 3 habe macht mir das Kampfsystem so richtig spass und man kann endlich schön Angriffe und Elemente aufeinander abstimmen. :smiley:

Das stört mich auch ziemlich. Bei den Klingen hat man ja Unterschiede aber verschiedene Rüstungen würden mir auch noch besser gefallen. “Realistischere” Charakter Modelle wie in 1 und X fände ich in einem potentiellen Nachfolger wieder besser. Auch wenn die jetzigen durchaus ihren Charme haben.


#800

Naja, x war auch nur bedingt realistisch :smiley:


#801

Du weisst was ich meine :stuck_out_tongue:


#802

Fiora


#803

Habe nun ungefähr 6h Stunden gespielt. Man, ist das toll :slight_smile:

Mittlerweile finde ich es richtig großartig. Das Kampfsystem hab ich auch endlich mal verinnerlicht.

Ich sollte, wohl öfters JRPGs zocken.

Da scheint ja einiges an mir vorbeigegangen zu sein :fearful:


#804

Wow, ne halbe Stunde weitergespielt und das Spiel hat mir alle Fragen beantwortet die ich hier gestellt hab. Auch nicht schlecht.
Jetzt muss ich nur noch rausfinden was diese komischen Symbole bei den Combos sind. Das Wiki ruft


#805

Hat man eigentlich einen signifikanten Nachteil wenn man die Nebenquests auslässt?
Die sind ja mal sowas von sterbenslangweilig nach Schema F und die Belohnungen dafür ja auch eher mäßig.