Forum • Rocket Beans TV

Behind the Beans | Das neue Q&A+News-Format


@der-fahrende-ritter
Ja wird es geben aber aktuell arbeitet Florentin an “Im Namen des Chats 2”

Ich glaube eher die schnellgurken fressen seine ganzen Ressourcen :sweat_smile:

Ich dachte er hebt gerade als undercover Agent eine als schlechter Supermarkt getarnte Geldwäscherei in Köln aus.

2 „Gefällt mir“

Du meinst er hat sich extra für „Im Namen des Chats“ einen Insider-Job zur Recherche und Bildung von Schlagzeilen besorgt? Damit wir dann echte Nachrichten durchforsten?

Der Will wieder :upside_down_face: Hebt RBTV auf ein ganz neues Level!

Das neuste BtB VOD ist online.

Sehr beeindruckend wie schnell der neuste Blogeintrag aktuell immer zu BtB online ist.

Wieder mal Antworten auf Fragen die es nicht in das neuste BtB geschafft haben.
Quelle: Eure Fragen, unsere Antworten: Behind the Beans #67 • Rocket Beans TV

Weitere Fragen und Antworten

Eine Frage an Dima: Nach dem Beanstag mit Petoons Party , dachte ich mir, ob man sowas nicht auch in einem Beansjam wesentlich besser hinbekommen würde. Könntest du dir vorstellen, eine solchen Beansjam zu machen? Du und dein Team programmieren das Hub und die Community die Mini-Spiele? (Caro369 / Forum)

Dima: Das ist eine coole Idee für ein eventuelles Spin-Off. Was mir aber bei einem Game Jam wichtiger ist, als ein einziges in sich geschlossenes Ergebnis, ist, die Einstiegshürde für alle Teilnehmer möglichst niedrig zu halten.
Dazu zählt auch, dass jeder die Engine benutzen darf, mit der er am Meisten vertraut ist. Oder eben eine Neue ausprobieren darf. Bereits beim Beansjam-Mobile haben wir die Einschränkung auf Mobile-Only sehr schnell wieder fallen gelassen, weil genau dieser Gedanke dabei auf der Strecke bleiben würde. Um ein Ergebnis wie Petoons Party zu produzieren, müssten alle Teilnehmer des Jams in der gleichen Engine entwickeln und sich gegenseitig zuarbeiten. Die Rollen müssten ziemlich klar sein, ebenso wie die Roadmap, was wann zu stehen hat. Das kann unter Umständen gut funktionieren. Wenn alles klappt.
Ich persönlich habe auf Game Jams allerdings die Erfahrung gemacht, dass kleine Teams deutlich schneller Entscheidungen treffen können. Und „Kill Your Darlings“ ist neben „Keep it simple, stupid“ eins der wichtigsten Prinzipien auf einem Game Jam. Große Teams werden schnell träge, was solche Entscheidungen angeht. Und Feature Creep und nervige Bugs schleichen sich recht schnell ein. Also auf dem Papier eine coole Idee. Ob das in der Umsetzung funktioniert, müsste man mal ausprobieren. Ich selbst hab mit ein paar Kollegen an einer WarioWare-mäßigen Spielesammlung im Rahmen eines Jams mitgemacht und das hat am Ende auch gut funktioniert. Auch wenn ich nicht einschätzen kann, wie groß der nachträgliche Aufwand war, alle Spiele im fertigen Spiel zusammenzustecken. Allerdings würde ich das eher ungern beim richtigen Beansjam testen, und würde das vielleicht eher auf den kleineren miniBeansjam auslagern.

Haben die Mitarbeiter, die bei Game Two und bei Rocket Beans auftreten, mehrere Arbeitsverträge? oder kann grundsätzlich jeder Mitarbeiter sowohl in Beiträgen von Game Two als auch in Sendungen auf RBTV auftauchen? (Kawaisou Baka / YouTube)

Lisa: Nein, es braucht da nicht mehrere Arbeitsverträge. Ob Game Two oder Rocket Beans TV, alle Mitarbeiter haben einen Arbeitsvertrag mit der Rocket Beans Entertainment GmbH abgeschlossen. Kollegen, die vorrangig Let’s Plays oder Shows auf dem Sender machen, können problemlos auch in G2-Beiträgen auftauchen. Genauso ist es umgekehrt möglich, dass Mitarbeiter aus der G2-Crew an einem Let’s Play oder einer Show auf dem Sender mitwirken.

Ich habe eine Frage an Game Two: Diverse Formate auf RBTV sind ja GameOne Kinder (bspw. Royal Beef oder das Nerd Quiz). Seht ihr bei Game Two die Möglichkeit, solche Experimente mit den entsprechend höheren Produktionsmöglichkeiten auch zu machen bzw. auszubauen? (TheTakezo36 / Forum)

Colin: In Sachen Formate bei Game Two steht stets an erster Stelle die Überlegung, ob das Format zu unserer Sendung und dem dazugehörigen Kanalkonzept passt. Die genannten Formate sind ja bereits im eigentlichen RBTV-Kosmos gut aufgehoben. Entsprechend sehe ich keinen konkreten Mehrwert, Nerd Quiz und Co. auch bei Game Two zu realisieren. Mal ganz abgesehen von möglichen Kannibalisierungseffekten und dem nicht unerheblichen Aufwand, den die Produktion mit sich bringt - wir sind ja auch so ganz gut ausgelastet :slight_smile:

Behind The Beans 67

Julia

  • Arbeitet ihr in Schichten oder arbeitet ihr von 10-24 Uhr durch?
    Man arbeitet für gewöhnlich in einem Zweischichtsystem (manchmal auch in drei Schichten)
    Frühschicht: 10:00-18:30
    Spätschicht: 15:30-24:00
    (Mittelschicht: 12:00-20:00)
    Bei Events kann es natürlich vorkommen dass man länger arbeitet (dort gibt es ja auch Externe), aber trotzdem versucht man auch dort Schichtweise zu arbeiten.
    (Die Grafiker werden nochmal eigens von Ben und Hannes eingeteilt)

Anton

  • Was bringt es die Glocke zu drücken?
    Wenn man die Glocke drückt, ist es nicht so dass rbtv automatisch mehr Geld bekommt dadurch (man bekommt ja weiterhin Geld durch Werbung). Aber durch die Glocke bekommt man Benachrichtigungen und so ist es wahrscheinlicher dass man sich ein Video ansieht.

  • Wie werden Likes unter unserem Livestream gewertet?
    Mit den Streamneustarts (was nicht so häufig vorkommt) verschwinden die bisherigen Likes (also nicht wirklich, aber aus dem Stream der gerade archiviert wurde). Auch rbtv (die diese Streams nicht als VOD nutzt) bringen die likes auch etwas.

Max

  • Kommt 7 Billion Humans mit Florentin und Max wieder wie versprochen?
    Versprechen sollten gehalten werden. Die nächsten 2-3 Monate (dieses Jahr) ist der Zeitraum. Max hat Lust und fragt bei Florentin mal nach. (der ja eh derzeit mit MiniMotorways schon Ersatz gefunden hat)

Tobi

  • Welches Webframework und welchen Datenbankserver verwendet ihr?
    Man benutzt sehr viel eigene geschriebene Software. Der Datenbankserver ist ein MySQL-Server, MariaDB. Frameworkmäßig wird gar nicht unbedingt etwas benutzt. Eigentlich eher selbst geschrieben.

Andreas

  • Wäre es interessant Schauspieler aus der Serie Jerks zu NDA einzuladen?
    Man hat sehr lange an Christian Ulmen gegraben und an Collien, und sie waren sogar kurz davor aufzutreten, klappte dann nicht (es gab ja den Einspieler mit Ulmen). Aber generell ist das natürlich denkbar.

Britta

  • Game Two kann ja GEMA-Musik verwenden (siehe letzte BtB), aber bei RBTV selbst ist das nicht so simpel. Es liegt nicht nur am Geld sondern auch woran sonst?
    Britta erklärte ausführlich durch Fragen welche Sichtweisen die GEMA auf RBTV hat (ist rbtv ein Sender? Wo streamt man? welchen Umsatz macht man? Wie oft werden Clips aufgerufen?) All diese Fragen sind relevant für die Berechnungen der GEMA
    Man beschäftigt sich immer wieder damit und vielleicht wird man irgendwann auch in der Lage GEMApflichtige Musik anzubieten, und das schaut man derzeit ob man ein Budget bereitlegen kann was im Kosten Nutzen Verhältnis sinnvoll ist.
    Trotzdem wären dadurch natürlich nicht alle urheberrechtlichen Probleme gelöst (es gibt ja auch Künstler die nicht bei der GEMA vertreten sind).

Luca und Marah

Ausschnitt aus dem Chat In. Zum Chat In gibt es eine eigene Zusammenfassung


Addendum: Frage im Chat

(dort chatten immer Bohnen bei den Premieren: diesmal waren Lisa, und Doom dabei)

Lisa

  • Noah Paulick: ​Hey Lisa, wie lange dauert so ein BTB Dreh in etwa, macht ihr das an einem Tag oder verteilt Ihr das auf die Woche?
    Das machen wir an einem Tag und es werden zwei Stunden für den Dreh disponiert.
6 „Gefällt mir“

Dennis H. war auch dabei. Aber Anton muss noch freischalten das er diesen Schlüssel bei seinem Avatar hat.

Meine Frage zum Beanstag wurde nicht beantwortet, sehe ich das richtig?

Nein es wurde keine Beanstag Frage gestellt.

1 „Gefällt mir“

Frage wurde in Folge 64 beantwortet (link mit Timecode)

1 „Gefällt mir“

Würde mich auch sehr interessieren. Die 7 Wochen sind vorbei und bei mir steht im Onlinekonto zwar „Lieferzeit: 28.10.2019 - 29.10.2019“, aber gleichzeitig auch „noch nicht versendet“ - da wird also schon mal nichts draus. Ich glaube jeder Besteller hat volles Verständnis dafür, wenn sich die Lieferung bei/zu Euch verzögert hat und wir warten sicherlich alle ohne Probleme auch noch etwas auf unsere Ware - aber es wäre echt, echt kundenfreundlich, wenn uns das zumindest mal mitgeteilt würde. Leider hat sich das durch alle bisherigen Bestellwellen von AightxRocketbeans durchgezogen. Ich weiß, Ihr seid kein Zalando oder Adidas, aber bei solchen hochpreisigen Artikeln und einer sonst so engen Communitynähe, würde ich es schön finden, wenn in Bezug auf Bestellungen etwas mehr Transparenz herrscht. Danke :smiling_face_with_three_hearts:

1 „Gefällt mir“

@DennisH

Man hat Gestern scheinbar mit dem Ausliefern angefangen.

Das nur auf Instagram zu posten kann man machen geht aber auch besser.

1 „Gefällt mir“

Sowas hätte imo auch in den jeweiligen Thread gepasst. Warum man sowas insta exclusive macht, verstehe ich nicht.

Du findest die Info auch auf der offiziellen Facebookseite. Da wir mit der Auslieferung zum angegebenen Datum begonnen haben und keinerlei Verspätung haben, sehe ich da ehrlich gesagt auch keinen Grund nochmal explizit darauf einzugehen.

Hätte sich die Produktion verspätet, hätten wir das auch kommuniziert. Das nicht jeder gleich am ersten Tag eine Versandbestätigung bekommt, ist denke ich auch verständlich.

Aber ich nehme das Feedback für die nächsten Male auf und wir werden schauen, ob wir gerade bei Vorbestellungen mehrere Infos zum Produktionsverlauf teilen können. Im besten Fall über den Newsletter den man abonnieren kann oder über die FB-/Insta-Seite.

3 „Gefällt mir“

Wurde der nicht schon lange eingestellt?

Der rktbns-Newsletter? Der ist doch brandneu!

Oh ich meinte den Rocket Beans TV Newsletter :sweat_smile:

Alles klar, dachte, es sei nur Insta, weil @davkind nur was von „nur Instagram“ schrieb.

Das ist eine gute Idee. :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Facebook verfolge ich halt nicht.
Und hier fragen Leute ja wie der Stand ist und da habe ich das einzige Update selber gesehen.