Forum • Rocket Beans TV

Community Wichteln - 2019

:eyes:

2 „Gefällt mir“

Wer ein Paket von mir bekommt, kann sich sicher sein, dass da auch mind. eine selbstgenähte maske dabei ist

7 „Gefällt mir“

:cat_sip:

:beanpoggers::eyes:

3 „Gefällt mir“

Freue mich auch schon mega auf das Wichteln dieses Jahr bzw. drücke die Daumen, dass sich jemand findet, der etwas auf die Beine stellen kann!
Bereits letztes Jahr hat mir das Suchen nach passenden Geschenken sehr viel Spaß gemacht. Zwar wird es dieses Jahr nix vom Weihnachtsmarkt geben (leider sind diese ja wegen Corna abgesagt worden :beanfeels:) aber es wird sich schon was finden. :slight_smile:

3 „Gefällt mir“

Es gibt keine Weihnachtsmärkte :beanomg:

Das waren zumindest die letzten Infos, die ich mitbekommen habe. Vllt ändert sich ja noch etwas aber es sollen ja keine weiteren Lockerungen mehr kommen… Demnach habe ich da wenig Hoffnung… :beansad:

1 „Gefällt mir“

Zusatz: Gerade mal gegooglet und scheinbar gibt es doch Ideen für Hygienekonzepte. Also abwarten. Zugegebenermaßen habe ich meine „Infos“ aus mündlicher Quelle und nicht schriftlich. Kann demnach also auch nur halb stimmen. So oder so sind einige Märkte abgesagt aber ein paar werden scheinbar noch stattfinden. Abwarten…

Weihnachtsmärkte mit totalem Alkoholverbot und strengen Hygienevorgaben an die STände, vor allem die die mit Essen und Getränken zu tun haben (nicht das wie sonst, die Tassen nur kurz in kaltem Wasser mit bissl Spüli gespült werden, was immer ein großer Grippemultiplikator war) könnte ich mir schon vorstellen dass Städte das probieren.

In Tübingen war letzt auch zb der „portugiesische Markt“ der zwar nicht so groß ist wie der Weihnachtsmarkt, aber auch 5stellige Anzahl Leute da waren.

Demnach habe ich da wenig Hoffnung…

Ich glaube du kannst dich freuen. Eigentlich finden fast alle größeren Weihnachtsmärkte statt

In den größten Städten Deutschlands

Berlin

Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt Einer der Top 3-Weihnachtsmärkte Berlins - der Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt - findet trotz Corona statt.

Breitscheidplatz ebenso

München

Christkindlmarkt: 23.11.-24.12./Weihnachtsdorf Münchner Residenz: 19.11.-22.12.

Hamburg findet statt

https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Buergerschaft-Weg-frei-fuer-Weihnachtsmaerkte-und-Heizpilze-,weihnachtsmaerkte362.html

In Frankfurt wird gerade geplant

https://www.fr.de/frankfurt/frankfurt-weihnachtsmarkt-weihnachten-corona-pandemie-zeil-hygiene-regeln-90056746.html

Ebenso Leipzig

https://www.radioleipzig.de/beitrag/marktamt-plant-verschiedene-varianten-fuer-leipziger-weihnachtsmarkt-665858/

Nürnberg: Christkindlesmarkt findet statt

In Düsseldorf, Essen, Dortmund, Münster wurden weihnachtsmärkte genehmigt.

Nur in Köln findet bisher nichts statt, die wären dort ebenfalls erlaubt, aber weil man vorher schon selber das absagte, kam die Erlaubnis für die Planung zu spät

1 „Gefällt mir“

Ist an sich ein guter Lösungsansatz. Da viele tatsächlich nur die Märkte besuchen, um sich mit Glühwein zu betrinken hätte man da ein komplett anderes Klientel zu bedienen, welches geringer ausfallen würde. Problematisch wird es jedoch für die Standbesitzer, da die meisten Einnahmen durch Glühwein und Punsch generiert wurden.

Schön für all die, die in den Metropolen Deutschlands leben. Aber ich lebe im kleinen Saarland. Aber auch hier wird wohl derzeit an Hygienekonzepten gefeilt.

Zugegebenermaßen ist meine Info mit den Märkten einige Wochen her und in der Zeit kann sich vieles ändern, bzw. man kann neue Konzepte erarbeiten.

Welche ich besuchen werde (und kann), das sehe ich dann in den nächsten Wochen :slight_smile:

2 „Gefällt mir“

Werden nach und nach abgesagt, besonders bei uns in NRW. Selbst unser Dorf hat jetzt n Strich drunter gezogen.

Puh, ich bin mir nicht so sicher, ob die das durchziehen.
NRW eskaliert gerade ziemlich mit den Zahlen und ich kann mir vorstellen, dass jetzt immer mehr Kreise und Kommunen die Notbremse ziehen.

Selbst bei uns im Saarland gibt es mittlerweile Corona Brennpunkte und waren es noch ursprünglich 20 bis 50 Erkrankte im ganzen Saarland, war letztens im Radio noch die Rede von 50+ in einem einzigen Landkreis… Kommt (leider) davon, dass zu viele Leute die Schutzmaßnahmen ignoriert haben und lieber gegen Corona auf die Straße gegangen sind…

Ich fürchte, es wird eine traurige und triste Weihnachtszeit in diesem Jahr. Und in dem Landkreis wäre auch noch der schönste Weihnachtsmarkt im Saarland. Ich habe mich noch nicht darüber informiert wo etwas stattfinden würde, aber ich bleibe skeptisch und eher lieber daheim. Meine Geschenke für den Wichtel kommen dann komplett aus dem Internet, habe aber schon Pläne geschmiedet für verschiedene Fälle, je nachdem was der Person Freude bereiten würde.

Aber mal in die Runde gefragt: Hat sich eigentlich schon jemand bereit erklärt, das Ganze zu organisieren? Ich würde allgemein gerne helfen, habe leider 0 Ahnung wie man sowas auf die Beine stellt…

1 „Gefällt mir“

Wir schauen gerade, ob und wie sich das regeln lässt.

9 „Gefällt mir“

Heyho,
also ich bin auch Pro Wichteln 2020, vor allem, da dieses Jahr leider eher ein tristes und trauriges (und digitales) Weihnachten wird. Da freut man sich doch umso mehr auf jede Kleinigkeit. Falls man dort irgendwie unterstützen kann, müsst ihr euch bitte melden!

P.S.: Schade, dass dieses Jahr kein Weihnachtsmarkt in St. Wendel stattfinden wird…

4 „Gefällt mir“

Ja, ist unglaublich schade… :cry:
Aber da gerade St. Wendel ein Corona Hotspot war (oder sogar noch ist) ist es auch besser so für alle.

Mich juckt es so richtig in den Fingern ein Wichtelgeschenk zusammenzustellen. Einfach Daumen drücken, dass es was wird…

1 „Gefällt mir“

Ich gucke auch schon jeden Tag nach ob es News zum diesjährigen Wichteln gibt. Bin schon ganz heiß aufs Geschenke aussuchen :smiling_face_with_three_hearts:

5 „Gefällt mir“

So langsam müsste man schon anfangen sich anzumelden^^
Bis der anmeldeschluss da ist und alle verlost sind vergeht ja auch noch einiges an Zeit :slightly_smiling_face:

7 „Gefällt mir“

Wir wollten nur mal kurz Bescheid sagen, dass wir letztes Jahr das Wichteln in Vertretung übernommen hatten. Wir hätten es (da @PandaBlack auch dieses Jahr leider wieder zeitich verhindert ist) gerne noch einmal übernommen. Jedoch wurde von Seiten des Community-Managements und der Mods etwas geplant, ohne vorher mit uns Rücksprache zu halten.

Daher sind wir drei dieses Jahr nicht mehr an der Planung und Durchführung des Wichtelns beteiligt. Ob und in welchem Rahmen es jetzt stattfinden wird, müsst ihr bitte beim Community-Management und den Moderatoren in Erfahrung bringen.

Liebe Grüße
@mell_morell, @Fedora, @Kazegoroshi

30 „Gefällt mir“

Schade, ich fand es schön, dass es eine Community Aktion war, von Usern, für User.

Danke, dass ihr euch letztes Jahr die Mühe gegeben hat und es dieses Jahr ebenso vor hattet! :slight_smile: Uncool, ohne Absprache was zu übernehmen.

24 „Gefällt mir“