Forum • Rocket Beans TV

Content-Evaluation 2020

CONTENT-EVALUATION 2020

Wie von Lisa in MoinMoin angekündigt, findet dieses Jahr wieder eine Content-Evaluation statt.

Diese und mehr Fragen findet ihr in der Content Evaluation 2020, die etwa 30 Minuten Zeit in Anspruch nimmt und vom 31. Januar bis 14. Februar ausgefüllt werden kann. Die Umfrage selbst entsteht in Zusammenarbeit mit Studierenden der Hamburg Media School. Eine Auswahl der Ergebnisse werden wir voraussichtlich in einer der “Behind the Beans”-Ausgaben im Frühling präsentieren.
Quelle: Blog

28 Like

Geil. Auch schön lang mit 30 Minuten.
Ich mache sowas gerne. :smiley:

5 Like

Lisa muss den erst abtippen :smiley:

1 Like

https://rocketbeans.tv/blog/289/Content-Evaluation-2020-Inhalte-auf-Rocket-Beans

2 Like

Kann es sein, dass der “Zurück”-Button nicht funktioniert? Die Umfrage geht immer weiter…

Die Infos zur Evaluation

Konzeption

  • Die Content Evaluation wurde schon vorher lose angekündigt
  • Sie wurde mit Studierenden der Hamburger Medien School erstellt und wird auch mitausgewertet.
  • Die Umfrage wird die nächsten Wochen überall geteilt (über leichte Penetranz nicht wundern)

Dauer/Lauflänge

  • Die Evaluation läuft bis zum 14 Februar, also 2 Wochen
  • Die Evaluation dauert ungefähr 30 Minuten

Inhalte

  • Die Themen sind der Sender und vor allem das Programm (Bewertung einzelner Shows) des Jahres 2019 und 2020. Was präferiert man, wie schaut man, welche Plattform nutzt man. Es gibt auch freie Textfelder.

  • Die Antwortanordnung ist randomisiert

  • Es gibt keine Pflichtangaben

  • Eine wichtige Anmerkung zur Frage nach Formaten die man sich zurückwünscht: bitte achtet dort auf die korrekte Schreibweise (- am besten auf YouTube nachsehen)

Auswertung/Vorstellung

  • Die Umfrage wird von allen Rbtv Mitarbeitern gelesen werden und die freien Textfelder mindestens von Lisa

  • Die Ergebnisse werden in einer Behind the Beans Folge grob zusammengefasst (und wird sich im Programm abbilden)

11 Like

Mal sehen, welche Ergebnisse wieder ignoriert werden. :thinking:

11 Like

Bei mir klappt es. Wenn es bei dir nicht funzt, nochmal neu laden oder anderen Browser ausprobieren als erster Tipp.

Was denn, eine Umfrage in Zusammenarbeit mit Studenten - und es gibt keinen Media Markt-Gutschein zu gewinnen…?! :nerd_face:

5 Like

Bin durch. :nerd_face:

jau ich auch :wink:

Frage 32 finde ich etwas komisch
“Ich würde RBTV finanziell unterstützen, wenn…”
Aber wenn ich doch bei Frage 31 schon angeklickt habe, das ich RBTV unterstütze fällt schließt sich das doch aus, oder nicht?

4 Like

Dachte ich mir auch.
Habs einfach ausgelassen, aber eine Antwort “Ich unterstütze bereits” wäre sicherlich eleganter gewesen.

2 Like

Nö, es geht glaube ich eher darum die Motivation für die Unterstützung zu erfahren.

Bin auch durch. Fand die Umfrage insgesamt ganz gut, und fand auch die Differenzierung bei den Shows gut (also das PnP z.B. nicht nur als 1 Block zur Auswahl stand).

3 Like

Hab einfach angekreuzt “wenn ich sie sonst nicht mehr sehen könnte”.
Aber ja, war irgendwie missverständlich an der Stelle :thinking:

Aber die Frage war doch im Konjunktiv formuliert oder?
Das hätte dann nicht so sein dürfen, wenn die Motivation auch für Leute, die bereits supporten, hätte abgefragt werden sollen,

2 Like

ja, es ist eigentlich total irrelevant, aber

Gemeinsam mit dir wollen wir RBTV noch besser machen.

(Hervorhebung von mir)

Mich nervt solcher Marketingsprech einfach :smiley: Wenn ihr intern über RBTV nachdenkt, besprecht ihr da untereinander, wie ihr RBTV besser machen könnt, oder wie ihr es noch besser machen könnt? das sind so phrasen, da krieg ich als potentieller Teilnehmer zu viel :_: wollte das nur mal loswerden

7 Like

Weiß ich nicht mehr :smiley:

Bei mir hats aber auch Sinn ergeben, weil ich angekreuzt habe, ich unterstütze sporadisch über den RBSC.

Wenn es mehr gutes Programm gäbe, würde ich also auch mehr Unterstützen, daher hat die Fragestellung bei mir keinen Konflikt im Kopf ausgelöst^^

1 Like

Bin auch durch, aber leider finde ich die Fragen zum Gaming sehr vernachlässigt - was ja angeblich in der DNA von RBTV steckt.

Wie konsumiert man die LPs? Wie steht man zu SP und MP? Was ist mit Events vs. Einzel-LPs?

Hab persönlich zwar nen großen Text in die letzte Box geschrieben, aber generell wird man bezüglich dessen vermutlich wenig Infos bekommen…

13 Like

Wieso steht bei Frage 2 (Wie bist du auf RBTV aufmerksam geworden?) “GIGA GAMES” zur Auswahl? Die Sendung gab es doch schon seit Jahren nicht mehr (Ende 2008), bevor RBTV gegründet wurde (2012).

1 Like