Forum • Rocket Beans TV

Der Heim- und Handwerk Thread

Wie der Titel erahnen lässt, soll es sich hier Rund um das Thema Heim- und Handwerk drehen. Es wäre doch mal interessant zu erfahren was für Handwerke sich hier so tummeln.
Was habt ihr an Erfahrungen gesammelt?
Was ist euch lustiges passiert?
Worauf seid ihr besonders stolz?

Leute haut doch einfach mal was raus :florentin:

2 Like

Zählt dazu auch Gartenarbeit? Ich habe dieses Jahr erfolgreich sehr gute Setzlinge für Gurken gezüchtet. Sind knapp 25kg Ausbeute zu erwarten, auf 6 m² :smiley:

Meine Heimwerker-Skills übersteigen leider nicht das Aufbauen von IKEA-Regalen oder das Anbringen von Bildern.

3 Like

Gärtnerei zählt wohl als Handwerk :wink:

“Gurken”…

1 Like

Habe ja nicht gesagt, dass ich sie essen möchte :smirk:

Ne, im Ernst. Bin da echt schon ein bisschen stolz drauf. Wenn das mit der berechneten Ausbeute klappt, war das ein voller Erfolg. Dann werde ich für 2018 wohl noch 10-20m² mehr Gartenfläche anlegen. Dann vielleicht mit 3-4 verschiedenen Sorten und mehr Salat.

Meine Frau und ich haben ein Haus gebaut! Zusammen mit einigen kleineren Firmen die wir aus der Umgebung kennen und Schwiegereltern und Schwager ( Gelernter Zimmermann) ! Obwohl ich Handwerklich fast gar nichts kann …konnte aber überall und immer gut unterstützen und anpacken :slight_smile:

Nächstes Projekt ist Garten im groben! Zäune, Terrasse, Pflastern frei nach dem Motto “DiY or Die!”

7 Like

Ich kann Origami. Zählt das? :gunnar:

2 Like

Ich bin übrigens Elektroniker. Mich würde mal interessieren hören andere Elektroniker auch so oft “Ich mache ja alles selbst, aber an Strom trau ich mich nicht ran”. Den Satz habe ich Gefühlt schon 1000 mal gehört

Strom …geh mir weg …aber die Elektriker die unser Haus Verkabelt haben …sollte man erschießen … !

Warum? :smiley:

Ein Eigenheim ist ja auch ein toller Spielplatz zum Heimwerkeln

Einfache elektrische Sachen mache ich wohl noch selbst. Habe bei meinen Eltern den Garten neu verkabelt mit meinen Vater zusammen. Mit Lampen mit zwei Schaltern, Starkstromanschluss etc. Aber da hörts dann auch bald auf

Als Elektriker muss ich dich aber fragen: spannungssicher bis wie viel Volt bist du? Ich hab mir schon zwei mal 230 abgeholt :smiley:

Das erklärt so einiges :supa:

4 Like

nen Freund von mir und ich haben vor ein Paar Wochen die außen Lampen angebracht … soweit so gut … ich hatte dem typen gesagt das ich die gerne über einen Schalter an/aus machen kann …ok kam dann nur ! 1 lampe haustür 1 schalter … nebeneinganstür und eine Lampe auf der ecke 2x schalter Oo Wohnzimmer zum Garten 2 Lampen …1 Schalter der ganz bekackt hinter der Couch ist Oo (da sollte eigentlich Wohnzimmer Licht dran) und nein wir können mit einem Schalter nicht alle an oder aus machen ! Zum anderen haben wir erst mal die Sicherung gesucht und nicht gefunden ! Ich habe dann aus spass gesagt Ok dann nehm ich halt Die Erdkabel!!! Sicherung raus … ja die ist das ! Mein Arbeitszimmer Obergeschoß hängt auch mit dem Untergeschoß Flur, Gäste WC und Hauswirtschaftsraum zusammen !!! :smiley: so das sollte erst mal reichen … :smiley:

Also Bescheinigt habe ich eine Spannungssicherheit bis 1000V, aber ich glaube es geht dir eher darum wie oft ich schon Spannung mit den Fingern gemessen habe :smiley:
Tatsächlich nicht so oft. Meistens eher so 24 Volt Geschichten.

Edit: @Tillion666 Wow das klingt nach Fachleuten :smiley: . Kann es sein, dass ihr euch für das günstigste Angebot entschieden habt?

Mal ne unverschämte Frage von jmd. der in Zukunft auch ein Haus bauen will (ferne Zukunft). Wie viel kann man da im Moment so (in % natürlich) sparen, wenn man so viel selber macht? In ländlichen Regionen sind Immobilien ja sehr viel günstiger. Lohnt sich der ganze Stress wirklich? Im Zweifel muss man ja auch mehr freimachen und so Lohnausfälle in Kauf nehmen, etc. Darüber hinaus der ganze Stress mit den externen Handwerkern… Wie ist da dein Fazit?

also nen Haufen Kohle haben wir schon mal gespart da mein Schwiegervater Architekt ist :slight_smile: er meinte mal da wir mit insgesamt 4 Parteien umgebaut haben das es so locker 24.000 euro gewesen wären :slight_smile: wir Haben knapp 60-70% in Eigenregie gebaut … Strom, Wasser (Gas/Öl haben wir nicht) haben wir an Firmen abgegeben und beim Restlichen Holzbau haben wir nur ne Firma dabei gehabt

Aber im groben je mehr man selber kann oder macht wird es natürlich Günstiger. Wir hatten noch das Pech das wir die Alte Heizung nicht mit nutzen können das war nicht eingeplant und schon hatte man wieder 30.000 mehr auf dem Tacho :smiley:

Das Grundstück mussten wir auch nicht bezahlen (sonst hätten wir das auch nicht gemacht)

so im grunde hatten wir uns vorher ausgerechnet was wir alles wollen und brauchen damit wären wir tatsächlich hingekommen aber da das mit der Heizung war und einige andere Sachen -Entsorgung des alten Hauses (teilweise) war mit 4000 gerechnet wir haben weit mehr als 14.000 bezahlt :smiley: man könnte jetzt aber im groben sagen das wir mit selber machen knapp 55.000 euro gespart haben !

Zum Thema Arbeitsausfall etc. meine Frau hat immer früh oder spät mitgeholfen …und ich immer nach der arbeit (Bäcker ) also quasi ab 10 uhr … Knapp 1 jahr und 3 monate …das war verdammt hart aber wir haben es durchgezogen …meine Schwägerin ist immer noch dran ! Aber wer nichts macht vorher alles zustimmt … naja dem wird nacher auch nicht mehr geholfen … bzw hatte sie auch nie geholfen als wir bei ihr alles gemacht haben ! Teilweise war ich bis zu 18 std am malochen kurz pennen und dann wieder ran :smiley: hatte mir aber auch meinen Urlaub so gelegt das es mit dem Dachstuhl und so wenn es mehr wurde passte !

Respekt! Ich glaube, ich könnte das nicht. Weder physisch noch psychisch. Aber wenn man ein Grundstück + Architekten an der Hand hat, bietet es sich natürlich wirklich an. Ich hoffe, ihr genießt das neue Eigenheim dann auch :slight_smile:

wir sind jetzt seit Juni 2016 Drin ! Ja das ist mega weil wir halt alles so gestalten konnten wie wir das wollten :slight_smile:

Glaub ich. Wenn ich mir vorstelle, ich könnte die Küche so gestalten, wie ich das möchte… :sunny: So mit genügend Platz für Kücheninsel und allem Pipapo. Ist schon was Feines.

1 Like

Naja, wenn du dir mit einem Hammer auf den Finger haust, tut es weh.

Wenn du an das falsche Ende eines Kabels packst, bist du tot oder dein Haus steht in Flammen.

:slight_smile: