Forum • Rocket Beans TV

Der (offizielle) NFL Thread

Naja, im Prinzip hilft jeder weiter, der einen Ball festhalten kann :wink: Abgesehen von von den TEs und Jordan Matthews war Sproles unser bester Passempfänger… Matthews ist aber eher für die kürzeren Dinger, Jeffrey ist hoffentlich mal eine richtige Gefahr bei tiefen Bällen. Wenn ich denke was vor allem Agholor in den letzten Monaten hat fallen gelassen…schrecklich.
Zudem hat man nun im Draft die Ruhe sich vor allem auf Cornerbacks zu konzentrieren, die zweite horrende Schwachstelle der letzten Jahre.

Bin sowieso mal gespannt was die Eagles so reißen werden, die haben eine ziemlich harte Divison. Die Cowboys dürften wohl gesetzt sein,die Giants haben eine extrem gute Defense und die Redskins zerlegen sich grad selber :smiley: . Ich hoffe mal das sie an Wentz festhalten werden,obwohl er gegen Ende ein paar schwache Spiele drin hatte, u.a. auch wegen dem Drop Problem der WR .

Wentz ist sehr sicher im Sattel, mit Foles hat man ja gerade erst einen QB zurückgeholt, der die Backup-Rolle akzeptiert und mit Wentz arbeiten kann. Der bisherige QB Chase Daniel hatte wohl eine Chance erbeten und mit seinem Abgang hat man sich klar bekannt. Alles andere wäre auch Unsinn, an Wentz lag vieles nicht, da waren die WRs und die ohne Johnson extrem bröckelige Line größere Faktoren.

Bei den Cowboys muss man mal schauen, deren 5 Sterne-OLine hat nun auch zwei Verluste die erstmal umgestellt werden müssen und die Defensive fällt weiterhin klar ab

Obwohl die Cowboys Defense nicht so schlecht war. Es hat halt nur der Pass Rush gefehlt. Allerdings haben sie jetzt einige Spieler der Secondary verloren, bin mal gespannt wie das aufgefangen wird. Dennoch sehe ich die Cowboys als Favorit auf den Divisionsieg.

Ich fand sie schon im letzten Drittel der Liga, die Offense hat ihnen oft den Hintern gerettet. Aber Favorit sind sie sicherlich, dafür sind die Eagles noch zu sehr im Mini-Rebuild, die Redskins im “Keine Ahnung was die da treiben”-Modus und bei den Giants hängt weiter zu viel an Eli Manning, der nun auch einfach nicht mehr besser wird…

Wer Bock hat Fantasy Football zu spielen und das auch noch mit anderen Bohnen, der schaut gerne mal hier rein:

Heute Nacht gibt es endlich wieder Football. Die Preseason startet mit dem Hall of Fame Game Cowboys gegen Cardinals. Das ganze wird ab 2 Uhr auf DAZN gezeigt.

3 Like

Und DAZN bietet für Neukunden noch zwei Gratis Monate an :wink:

Freue mich schon, endlich wieder Football <3

Ab Oktober gibts DATZN damit ich noch unausgeschlafener in die Vorlesungen gehen kann :smiley:

1 Like

Die Dolphins haben doch tatsächlich Jay Cutler aus dem Ruhestand geholt und als QB verpflichtet. Ich kann nicht verstehen, wie niemand Kaepernick verpflichten will, meiner Meinung nach ist der wesentlich besser als Cutler.

Kaepernick dürfte halt nach der Aktion bei der Hymne etwas “verbrannt” sein. Wirklich verstehen tue ich es auch nicht. Ist wohl ein Mix aus “Teams, die gerade keinen QB brauchen” und “Teams, die Kaepernick wegen der Aktion nicht wollen”

Die Amerikaner nehmen das sehr sehr ernst. Ist für uns als Europäer in keinster Weise nachvollziehbar. Dazu kommt halt noch, dass bei den meisten TEams ein reicher Weißer Mann dahinter steht und die meisten davon sind ziemlich angepisst über seine Aktion.

Bei Kaep kommt noch hinzu, dass er bei einer Pressekonferenz ein Castro T-Shirt trug und ihn sehr gelobt hat, dass kommt in Maimi ungefähr so gut an wie in Tel Aviv ein Hitler T-Shirt.

1 Like

Kaep ist besser ja, aber nicht um Welten. Dafür kennt Cutler Offense und Playbook noch aus Chicago. Das sollte man so kurz vor der Saison auch nicht außer acht lassen.

Ab Mittwoch beginnt die PreSeason. Da werden die besten von den guten, mittelmäßigen und schlechten getrennt. Allerdings ist der erste Rostercut sehr spät.
Bin gespannt ob es Eric Nzeocha bei den Tampa Bay Bucs ins das Roster oder Pratice squad schafft. Und gespannt bin ich auch auf Böhringer, soll ja um einiges besser geworden sein.

ich freu mich schon so hart auf die neue saison, bei mir rennt schon seit 2 monaten ein countdown am desktop.
mit der pre-season kann ich aber nur wenig anfangen, weil die meisten spiele nicht gerade in meiner zeitzone stattfinden.

2 Like

Das mit dem Playbook ist ein nicht zu unterschätzender Vorteil, das stimmt. Aber war Cutler nicht im Dezember noch Verletzt? Ist die Frage wie fit er ist, so ganz ohne Vorbereitung.

Ja hat im Spiel gegen die Giants eine Schulterverletzung erlitten. Er wurde aber direkt Anfang Dezember operiert und sollte die Verletzung eigentlich ausgestanden haben. Fit sollte er also sein.

Seine Gesundheit ist trotzdem das große Fragezeichen. Er hat das letzte mal 2009 alle 16 Spiele absolviert und hatte letztes Jahr 2 schwerere Verletzungen. Das wird mit 34 wahrscheinlich nicht unbedingt besser.

Dahinter hat man ja noch Matt Moore einer der besseren QB Back ups ,er hat die Dolphins ja letzte Saison noch in die Playoffs geführt und ist mMn auf dem etwa gleichen Niveau wie Cutler.

Bin auch Davis und Edebali gespannt. Letzterer hat sogar durch die Ray Verletzung eine gute Chance auf ein Startplatz :slight_smile: .

MoBo ist im Depth Chart der Vikings allerdings nur als Vorletzter gelistet :frowning: