Der Schnäppchen Thread: "Eure Armut kotzt mich an"


#3479

Super Meatboy gibt es umsonst bei Epic


#3480

I approve this message


#3481

Aloha zusammen.

Vllt. nicht der richtige Thread dafür aber ich wollte nicht extra dafür einen öffnen:

Kennt ihr gute Plattformen, wo man Sachen verkaufen kann, ausser eBay-Kleinanzeigen?

Edit der Moderation: Handel ist im Forum nicht gestattet.


#3482

Andere Plattformen gibts viele. Facebook, Shpock, etc.

Gute? Nicht wirklich. Bis auf Facebook wird Ebay Kleinanzeigen schon die meisten Nutzer haben.


#3483

Du kannst mal schauen, was du bei rebuy dafür kriegen würdest. Dürfte zwar etwas weniger sein, dafür hast du beim Verkauf keinen Stress


#3484

Alternative zu Rebuy wäre noch Momox.


#3485

Momox kann ich empfehlen. Dauert zwar etwas aber Teils zahlen die überraschend gut.


#3486

Konsolenkost ginge auch.


#3487

Eine Alternative zu Rebuy und Momox ist noch Zoxs, wenn man den Weg des geringsten Widerstands gehen will.

E-Bay Kleinanzeigen kann diesbezüglich manchmal anstrengend sein.


#3488

Danke für die Antworten.

Werd wohl doch in den sauren Apfel beißen und erstmal es über eBay-Kleinanzeigen versuchen. Sollte ich da zuviel negative Erfahrungen machen, werd ich wohl Momox oder Rebuy benutzen. :slight_smile:

Jetzt ne Frage an die Moderatoren:
Darf ich dann den Link, von eBay hier posten oder gilt das als handel? xD

Edit. Frage wurde beantwortet. Danke Esco <3


#3489

Ich verkaufe und kaufe schon länger (paar Jahre vielleicht) bei ebay Kleinanzeigen und ich hatte keine schlechten Erfahrung, nur das leute einfach nicht mehr zurück schreiben, wenn man mit ihrem preisvorschlag nicht zufrieden ist und handeln will. Bisher kam auch alle Ware an und die Leute waren alle ganz normal.


#3490

Damit hab ich auch noch nie Probleme gehabt. Nur der ganze Sermon davor nervt und ist oft unterste Schublade.


#3491

Ich kopiere ganz schamlos meinen eigenen Beitrag aus einem anderen Thread hier rein, damit sich keiner diese Perle auf der Switch entgehen lässt, sollte man es noch nicht besitzen :beangasm:


#3492

Da ich mir eine neue Grafikkarte bestellt habe, ist mir ein Angebot von AMD ins Auge gesprungen. Hier mal das Kleingedruckte im Beispiel von Mediamarkt.
Laut Saturn läuft die Aktion bis zum 09.02.2019.
Weiß nicht, ob andere Läden kooperieren.

Das Kleingedruckte

Beim Kauf einer ausgewählten AMD Radeon RX Grafikkarte (RX Vega oder RX 590) im Aktionszeitraum erhalten Sie einen digitalen Code für die Spiele “Resident Evil 2”, “Devil May Cry 5” und “The Division 2” dazu. Beim Kauf einer ausgewählten AMD Radeon (RX 580 oder RX 570) im Aktionszeitraum erhalten Sie einen digitalen Code für 2 Spiele Ihrere Wahl (“Resident Evil 2”, ““Devil May Cry 5” oder"The Division 2”) dazu. Der Code für wird innerhalb von 2 bis 4 Wochen nach Kauf versendet und ist gemäß unten stehender Bedingungen bei AMD bis 06.05.2019 einlösbar. Um den Code einlösen zu können ist eine qualifizierte Grafikkarte erforderlich. So funktioniert es: 1. Der Kunde bekommt den Code von MediaMarkt. 2. Einlösung und Überprüfung Der Teilnahmeberechtigung des PC-Systems durch das Product Verification Tool (PVT) auf www.amdrewards.com. Das Angebot gilt nur online sowie beim Kauf online mit einer Abholung im Markt.


Die Kurzfassung ist:
Beim Kauf einer AMD Grafikkarte erhält man, abhängig von der gekauften Karte, zwei/drei von drei Spielen nach Wahl. Dabei handelt es sich um Resident Evil 2, Devil May Cry V und/oder The Division.

Vielleicht interessiert es wen, da die günstigste Karte 144€ kostet und man zwei brandneue Spiele bekommt.


#3493

Wer in der Nähe von Leipzig wohnt und gerne eine PS Classic haben will, kann jetzt eine für 40€ kaufen.

Krass wie der Preis gefallen ist :joy:


#3494

Gibt’s Wege da eigene Spiele drauf zu bekommen? :thinking:


#3495

Na klar:


#3496

Muss man die PS Classic dann auch erst noch für ein paar Wochen gießen, damit sie auf die richtige Größe heranwächst, sodass CDs reinpassen?


#3497

also Gregor hat schon ein Video gemacht. :smile:


#3498

Ja. Wurde ziemlich schnell geknackt, vor allem weil Sony es so schlecht “geschützt” hat, dass man hier schon fast von Vorsatz sprechen kann.