Rocket Beans Community

Die Entwicklung des Programms von RBTV


#10916

Doch. Indem man etwas neues macht,was nicht Dark Souls ist.

Und wenn Donnie auf den Tisch kacken würde, wäre es nicht besser dadurch das er es live tut.
:eddyclown:


#10917

Ich verzweifel echt noch an euch.
Gut, dann lassen wir es halt und sie sollen ne Wiederholung von Kino+ senden. Freut sich bestimmt jeder darüber.


#10918

Weil es ja nur Dark Souls zum Zocken gibt. Mehr Games gibt es im Universum nicht.


#10919

“Ihr solltet nur Games spielen, auf die ihr auch Bock habt” - Donnie hat Bock auf Dark Souls. Will es auf nem Slot spielen, der absolut keinem weh tut. Nimmt keiner anderen Sendung Zeit weg. Behindert keine Vorproduktion. Zwingt absolut keinen dazu, auch nur einen Blick in den Stream zu werfen, da davor und danach eh nichts Neues kommt. “Donnie, spiel gefälligst was anderes!”

Alternative: Donnie streamt privat. “Die Bohnen streamen privat während auf dem Sender Wiederholungen laufen!”


#10920

Live ist nicht automatisch geil, vor allem, wenn es was ist, was man bereits 800x gesehen hat. Mit Dark Souls hat man das in anderen Diskussionen beliebte “Irgendwann nutzt es sich ab” Argument, hier in dem Fall, weil Dark Souls wieder, nur in Variation X läuft. Und darauf wollten @Rollyman90 @EtsuyaH @MrsRosa hinaus. (ohne Bezug zu Donnie oder ob man Sendeplatz klaut)

Man könnte auch einen festen Dark Souls Day in der Woche machen. Dann hat das Ganze zumindest ein System und es ist ein eigenes Format mit Bohnen zocken Souls.


#10921

Mir geht es einfach nicht in den Kopf rein, dass hier gerade kritisiert wird, dass Live Programm auf dem Live Sender kommt. Zu einer Zeit, wo eh kaum jemand zu sieht. Und von einem Spiel, das nach wie vor gut performt in Sachen Klicks.

Wenn jetzt Donnie auf Grund von “Druck aus dem Forum” doch etwas komplett anderes spielt, dann schalten die ersten ja 15 min ab, weil “Donnie sich nicht vorbereitet hat und das Spiel nicht versteht und sowieso keine Lust darauf hat”

Da müsst ihr euch nicht wundern, warum meistens Wiederholungen kommen. Denn scheinbar wollt ihr die ja doch lieber.


#10922

Ich bin weder euch noch ihr. Aber Live scheint für dich automatisch besser zu sein, als eine Wiederholung einer Show (die Ironie dahinter, hat dir Rosa mit Souls erläutert). Wiederholung ist per se nichts schlimmes, der Knackpunkt ist, dass es mehrfach Wiederholungen von Sendungen sind, die keine 2 Tage alt sind, während man von 4 Jahren durchaus anderen Kram wiederholen könnte. Aber das wurde im Thread mehr als einmal erläutert.

Wenn, wenn, wenn. Donnie juckt es (völlig zurecht) nicht. Warum sollte ER was ändern? Das hat nichts mit ihm zu tun. Es ist in dem Punkt bad timing, was wie erwähnt, nicht sein Problem ist und auch nicht sein sollte.

Ich dachte, es geht primär darum, was zu zocken, worauf der Moderator Bock hat? Da sollten Klicks egal sein.


#10923

Das war ein hypothetisches Szenario.

Soll nur zeigen, dass außerhalb der kleinen Forums-Bubble Dark Souls nach wie vor gefragt ist.


#10924

Hat auch keiner hinterfragt, aber seine eigene Meinung zum Programmcontent sollte doch erlaubt sein? Ist jetzt nicht so, als wäre man im Souls Thread und würde sagen “Schon wieder!?”. Programm sagt seit einiger Zeit: Souls. Das kann man gut, egal oder schlecht finden. Wenn es am Ende um Klicks geht, ist es eh egal.


#10925

Wie gesagt, es kann einem doch echt egal sein, was um 13 Uhr kommt. Auch wenn man das Spiel nicht mag, dann lass wenigstens denen die Freude, die es tun und um 13 Uhr tatsächlich Zeit und Lust darauf haben. Es geht nichts verloren, es wird nichts verschoben oder gekürzt. Es gibt eigentlich nur Gewinner.


#10926

Ich verstehe die Aufregung um die Wiederholungen sowieso nicht. Wenn zu der Zeit schon live kaum einer guckt ist es doch vollkommen egal was in der Wiederholung läuft. Bei Pro7 beschwert sich doch auch niemand über die 384729. Wiederholung von The Big Bang Theory.


#10927

Zwar schön, wie du sagst, man nehme durch Kritik irgendwem die Freude weg, aber ich glaube, so viel Macht besitzen zwei, drei Kommentare dazu nicht. :smiley: Vor allem, da das nicht der Punkt ist. Ich persönlich habe sogar einen Souls Day vorgeschlagen.


#10928

Dann sollte doch Souls auch egal sein? Ich verstehe dich anscheinend falsch. :ugly:


#10929

Doch. Es verbraucht Ressourcen die man sinnvoller einsetzen kann.

@SoS eine Wiederholung verbraucht keine Ressourcen.


#10930

Welche Ressourcen genau? Regie? Den Slot?

Souls zum drölften Mal zu zeigen, ist eine Wiederholung des Spiels, deshalb meine Verwirrung.


#10931

Das ganze ist schon wieder viel zu sehr eskaliert. Ich wollte eigentlich nur einen Seitenhieb auf die widersprüchlichen Forderungen des Forums bzgl. Programmplanung machen, die zeigt, dass das ganze halt doch nicht so einfach ist, wie manche sich das immer vorstellen.
Und musste mit erschrecken wieder mal feststellen, dass sich für selbstverständliche Grundsätze doch nicht so allgemein gültig sind, wie ich immer annahm.


#10932

Regie, Moderator, strom, Technik…


#10933

Äh, was? Dann macht die Regie in der Zeit Pause (wurde in BTB ja so gesagt) und Donnie spielt privat ohne Kamera weiter.


#10934

Seitenhieb ist für eine Diskussion, finde ich persönlich, überflüssig und kontraproduktiv. Widersprüchlich finde ich es nach wie vor nicht. Es sei denn natürlich, man packt jede Kritik automatisch in die gleiche Schublade. Zum Souls Day kannst du dennoch was sagen. Ist die Idee blöd?

Wo sollte man es denn investieren? Ungeachtet, ob man jetzt Souls gut oder schlecht findet, ist das LP kein ressourcenfresser.


#10935

Ich verstehs echt nicht. Du willst also lieber den Leuten, die Bock haben Donnie beim Dark Souls zuzuschauen, das wegnehmen, damit man Ressourcen spart?
Das Argument könnte ich im Prinzip für jede einzelne Show nehmen, die ich nicht sehen will. Wieso man sich eigentlich bei dem LP gerade so die Zähne zerbeißt ist irgendwie komisch. Klar, DS kam auf dem Sender super häufig, aber das ist doch gefühlt die am wenigsten ressourcenaufbringende Show auf ganz RBTV.