Forum • Rocket Beans TV

Die Entwicklung von RBTV - Programm & Sender

Uh, mit der Aussage würde ich hier vorsichtig sein :simonhahaa:

Das triggert gerne Leute

1 Like

Aber es ist bei Weitem nicht jeder den ganzen Tag auf Social Media unterwegs bzw. hat auf den ganzen Plattformen überhaupt Accounts. Es sollte doch möglich sein die Infos auch auf der eigenen Plattform zu übermitteln. Es benötigt ja nur einen eigenen geschlossenen Thread hier dafür, in der die jeweiligen Infos gepostet werden. Diesem würden schnell viele Leute folgen und das Problem wäre gelöst. Wo dann der große Mehraufwand ist, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Das braucht ein paar Mausklicks.

2 Like

Die Zeit, die man in diese Unterhaltung investiert, ist das höchste Gut was ein jeder besitzt, da von gar nichts zu sprechen ist schon frech.

3 Like

Das ich hier nicht philosophisch gesprochen habe, sollte dir bewusst sein.

@Robin

Robin wenn du das vielleicht liest kannst du dich ja mal melden und mitteilen warum es bis jetzt noch nicht sowas hier im Forum gibt.

Gibt doch eh 5 (fünf) Threads dafür:





Aber da müssen die Kunden doch in 5 unterschiedliche Threads schauen und lesen.

Ka was du mit dem Philosophen Kram meinst.

Die Zeit die man am Tag hat ist begrenzt. Du willst, dass ich als Kunde diese Zeit noch mehr verbrauche, indem noch mehr in die Suche nach Infos zu Sachen die mich Unterhalten stecke, obwohl die Firma mir als Kunde da viel mehr entgegenkommen kann? Das macht doch 0 Sinn.

5 Like

Is nicht schlimm :wink:.

Jedenfalls bestätigen mich die Reaktionen auf meinen Kommentar, das Anspruchsdenken und Erwartungshaltung mancher Nutzer gegenüber RBTV ziemlich überzogen sind.

Damit bin ich dann hier auch raus. :slight_smile:

Ein guter Teil davon sind Sachen, die was mit bestimmten Bohnen zu tun haben, aber nicht gesammelte Informationen (RBTV related) der verschiedenen Kanäle.

Mit der Meinung rennst du bei mir offene Türen ein :simonhahaa:

Was für eine überraschende Erkenntnis.

6 Like

Tut mir leid. :smiley:

Aber so Kram wie Twitter Ankündigungen oder Infos auf Insta, bekommt man nur durch Buddy in den spezifischen Threads (Thementhreads) mit. Die verlinkten sind eher so Behind the Scenes Sachen oder privater Bohnenkram.

1 Like

Stimmt, echt merkwürdig wenn sich Leute über mäßige Kommunikation beschweren, wenn es seit Wochen/Monaten keine Rückmeldung zu laufenden Projekten und häufig gestellte Fragen gibt.
:simonhahaa:
Nein jetzt mal im Ernst: Einige Bohnen kommunizieren super, an anderen Stellen kann man ggf was verbessern wenn man gewisse Eskalationen verhindern möchte. Dies kann man ansprechen und ggf diskutieren in wie fern eine Verbesserung möglich+sinnvoll ist. Man kann jetzt aber natürlich auch das Strohmann-Argument verwenden und behaupten alle „Kritiker“ hätten eine allumfassende Information zu jedem Projekt von jeder einzelnen Bohne zu jeder Tageszeit verlangt. Dann würde man aber der Gesprächskultur durch rhetorische Nebelkerzen ebenso schaden wie angebliche „Alles-Nörgler“ mit übertriebenen Ansprüchen.

10 Like

Die werden von Buddy mit Content gefüttert, dem ich sehr sehr dankbar dafür bin. Und ja, da muss man manchmal wirklich scrollen und suchen, um etwas zu finden, wenn da schon wieder 20 Antworten drauf gegeben wurden.
Alles auf einen Blick würde die Sache meiner Meinung nach sehr erleichtern.

Warum eine Kritik, die von sehr vielen Leuten kommt immer direkt als Angriff auf RBTV wahrgenommen wird, verstehe ich nicht. Es geht mir und den (meisten) anderen doch lediglich darum, das man schnell und einfach die nötigen Informationen erhält, auch wenn man mal keine Zeit hat zu suchen. Da kann man doch mal Verbesserungsvorschläge einbringen.

3 Like

Die Content-Verteilung generell sehe ich sehr problematisch.

Das funktioniert bei den U18 Instagramm-Kids, bei dem durchschnittlichen 25-Jährigen RBTV-Zuschauer (der Schnitt wird auch eher Älter als Jünger) eher weniger.

Wäre interessant, ob der Effekt, den sich RBTV von der Aufteilung (größere Reichweite) verspricht, tatsächlich existent ist.

Mein Beitrag wird offensichtlich falsch verstanden. Es war mehr der Vorwurf, dass es 5 (Fünf) Threads gibt statt einen :simonhahaa:

1 Like

Also wieder einer dieser Kommentatoren, der in den Thread kommt, kaum die Disskusion durchliest, die Kritik nicht versteht, einfach alle Kritiker schlecht darstellen lassen will und sich darauf einen keult. Nice :supa:

8 Like

Für Instagram gibt es diese Implementierungsmöglichkeit leider noch nicht, aber unseren Twitter-Feed kann man ja zumindest auf der Webseite verfolgen (auch ohne Twitter-Account).

5 Like

Ich glaube, man verspricht sich vor allem eine jüngere Zielgruppe, was den einen oder anderen VoD Titel erklärt. Ich kann aus Social Media Sicht die Verteilung verstehen, aber ich finde es im Bezug aufs Forum, das als OFFIZIELLER ANLAUFPUNKt vorgestellt wurde und man die Homepage allgemein prominenter machen wollte, komplett unverständlich, warum man hier nicht alles sammelt.

1 Like

What? Seit wann? :sweat_smile: