Forum • Rocket Beans TV

Die Gif freie Laberecke


#5494

ist so eine line von einem “untergrund rapper”.


#5495

Heute meinen Haupt 3DS gewechselt. Vom 3ds XL Zelda Edition zum New 3ds XL Hyrule Edition. Datenübertragung hat gar nicht so lange gedauert.


#5496


Hoffentlich stellen die auch ein paar cheerleader :donnie:


#5497

also manchmal finde ich den gedanken an einen atomkrieg doch ganz reizvoll :thinking:


#5498

Oh Kinder! 3 Uhr morgens!


#5499

und deine ex will mein ding lecken, doch das ist ein hochgestecktes ziel wie an FBI pinnwänden


#5500

ich hab mir grad das neue Rammstein video angeschaut, welches ja durchaus kritisiert wird und frage mich jetzt: warum?


#5501

denke, weil vorher nur der kurze schnipsel bekannt war, wo sie am Galgen stehen. Deswegen wurds dann künstlich gepusht.^^


#5502

hysterische gesellschaften sind was tolles…


#5503

Siehe Michael Jackson Witze auf Twitter.


#5504

#5505

am ende bleiben je nach güte des interpretierenden vermutlich zwei reaktionen übrig. entweder: naja, sie haben die hysterie absichtlich zu werbezwecken mitgenommen oder: sie wollten mit der aktion die voreilige hysterie unserer gesellschaft aufzeigen.


#5506

Was für eine komische bis dämliche Diskussion und das ohne das Video gesehen zu haben.


#5507

Das Video selbst muss man natürlich erstmal abwarten.

Das der Teaser den Eindruck erweckt, durch die gewählten Bilder für eben jenes Video durch geschmacklose Effekthascherei Werbung zu machen ist jedoch nicht völlig abwegig.

Es wäre schon sehr merkwürdig wenn das Video selbst nicht sehr kritische Töne anschlägt, und insofern ganz andere Intentionen verfolgt als es manche jetzt befürchten.

Dennoch kann man den Vorwurf der etwas seltsamen Vorabwerbung schon nicht völlig abstreiten.


Musiktipps / Was hört ihr gerade?
Musiktipps / Was hört ihr gerade?
#5508

selbst wenn funktioierts ja nur durch die unangebrachte hysterie.


#5509

Die ich ebenfalls übertrieben finde.

Das der Zentralrat der Juden nicht begeistert ist, kann ich aber zum Beispiel schon nachvollziehen.


#5510

Es ist doch schon online.


#5511

Werde es mir nachher mal anschauen.

Der Vorwurf der Instrumentalisierung zu Werbezwecken ist bei der Vorabwerbung aber in jedem Fall nicht völlig abwegig.


#5512

Auf das Album habe ich übrigens Bock! :slight_smile:


#5513

Finde ich schon. Rammstein haben mit dem Clip nämlich nicht den vermeintlichen Skandal als Werbezweck genutzt, sondern der Presse schön den Spiegel vorgehalten - da die bei Rammstein sowieso aus allem einen Skandal drehen will.
Ich bin der Meinung, dass es völlig egal gewesen wäre, welche Stelle sie aus dem Video genommen hätten, da ihnen irgendwie ein Strick draus gedreht worden wäre (haha, Strick^^).
Und genau so kam es doch auch. Ohne auch nur einen Funken Kontext zu haben wurde direkt drauf los geschimpft und Leichenschändung geschrien.
War alles genau so zu erwarten.

In meinen Augen haben Rammstein hier die heuchleriche Presse selbst als Werbeplattform genutzt.