Forum • Rocket Beans TV

Feedback zur Sendeplan-Umstellung ab 15.03.2021

Hallo Leute,

gleich informieren wir euch über unsere Pläne zur Sendeplanumstellung, die am kommenden Montag startet. Nach dem MoinMoin seht ihr im Stream ein Almost Daily, in dem Andreas, Michael Reinke, Anton und ich die Gedanken, auf denen die Veränderungen fußen, erläutern:

  1. Blog: Umstrukturierung von Programm- und Sendeplan ab 15. März
  2. VoD: Uploads, Sendeplan uvm. - Die RBTV Veränderungen 2021 | Almost Daily

Der Planungsprozess läuft schon eine Weile und ist durch Corona leider ziemlich ausgebremst worden. Umso gespannter sind wir, nun endlich hier im Thread euer Feedback zu unseren Plänen zu lesen. Natürlich ist Vieles bis zur tatsächlichen Umstellung ab Montag Theorie, und die Praxis wird zeigen müssen, wie unsere Überlegungen im Alltag funktionieren. Aber wir blicken mit Vorfreude auf das, was kommt, und hoffen, dass es euch ebenfalls gefallen wird!

Wir lesen eure Rückmeldungen hier und versuchen, möglichst viele Fragen rasch zu beantworten, viele Erklärungen finden sich hoffentlich auch bereits im Daily. Wenn es zu manchen Themen gehäuft Rückfragen gibt, werden wir darauf in der kommenden Woche auch noch mal in Videoform eingehen. Veränderungen sind manchmal schwierig und auf den ersten Blick vielleicht weniger schön, aber lasst uns bitte dennoch entspannt und freundlich miteinander darüber diskutieren!


Da es viele Fragen zu den VoDs gab hat Anton auch noch mal genauere Infos dazu gepostet:

69 Like

Ich bin gespannt, habe nun aber auch ein bisschen Angst.

10 Like

Diese Ironie dass dieses Almost Daily nicht im Sendeplan steht (Stand 11:01)

1 Like

Da müsstest Du evtl. Deinen Cache leeren, damit es Dir angezeigt wird.

Soweit ich das jetzt verstanden hab kommt die späteste Morning Show der Welt nicht mehr jeden Wochentag. Das MoinMoin zu Produktionsproblem geführt hat, war uns eh allen klar. Trotzdem schade. Das Format hatte manchmal seine Durchhänger, aber es hat auch viele beliebte Spinoffs hervorgebracht, wie Rage of Empires und Löffel Messer Gäbel.


RIP tägliches MoinMoin


Ach ja … lt. Michas Beitrag steht noch eine Entschuldigung im Forum aus :kappa:

59 Like

Ich find’s gut - hoffentlich bleibt es keine „ewige“ Baustelle so, dass man sich dann doch wieder mehr mit dem Veränderungsprozess selbst beschäftigen muss als mit der freigewordenen Kapazität und den Vorteilen. Davon wird weder RBTV noch die Welt untergehen - wenn das Konzept für euch (und uns) aufgeht - umso besser :supa:

12 Like

Klingt an sich alles vernünftig.
Und der Einspieler war überragend :smiley:

16 Like

Bis auf die Streichung der Moin Moin bin ich von der Umstellung überzeugt. Nichts desto trotz #DailyMoinMoin

32 Like

puuh Moin Moin und Kino+ sind die Hauptgründe wieso ich euch noch Live schaue vereinzelt mal Letsplays aber das wars wenn jetzt 3 Moin Moins wegfallen dann schaue ich halt nur noch Kino+ als VoD und deabonniere den Rest…

10 Like

Ich unterstütze die Ambition, mehr Luft für Kreativität zuzulassen. :+1: Manchmal muss man dafür auch etwas streichen.

Aber bitte nicht nach GIGA Prinzip, wo man erst den ganzen Tag in der Redaktion sitzt und dann noch 2h vor der Kamera. Aber da bin ich mir sicher, dass das nicht passieren wird. :slight_smile:

@Eppmaster Erst reden, dann schießen aka schau es dir erstmal an. Vielleicht ist es ja jetzt attraktiver für dich.

7 Like

Ich hoffe nur, dass sowas wie Florentin + Krani mit Mini Motorways oder die Florentinschen Rätselspiele noch Platz finden!

35 Like

Was passiert mit dem wöchentlichen mittelmäßigen Magic-Stream?

13 Like

Ich bin auch erst einmal gespannt, wie sich das so darstellt im Laufe der Zeit.
Einen flexibleren Programmplan finde ich auf jeden Fall besser, damit man eben die Hypes doch mitnehmen kann und nicht immer nur wie die aussieht, die alles verschlafen.
Die fehlenden MoinMoins sind schon schade, aber tun mir im Home-Office auch gut, da ich undiszipliniert bin und mir das während der Arbeitszeit angeschaut hab :ugly:

15 Like

In der Theorie für mich die perfekte Änderung. Einzig allein das MM von Nils werd ich dann doch sehr vermissen.

16 Like

Theoretisch ist eine Umstrukturierung immer gut - auch um mal „frischen Wind“ in das allgemeine Konzept zu bringen. Aber kein tägliches MoinMoin mehr finde ich sehr schade und bin mir nicht sicher, ob dies der richtige Weg ist. Ich persönlich habe es gerade im Corona-bedingten Home-Office fast täglich Live nebenher geguckt. Gerade Tini Freitag Vormittags werde ich sehr vermissen. MoinMoin Montags und Freitags gegen 16 Uhr (?) verliert irgendwie seinen Reiz einer „Morning-Show“.

27 Like

Ich bin mal auf die „Live Teams“ gespannt wie die genau aussehen!

Wird auf jeden Fall spannend und ich freu mich drauf :smiley:

Edit: Okay, im Blog steht es:
Montag: Simon, Nils, Etienne | Dienstag: Gregor, Simon, Fabian | Mittwoch: Viet, Ilyass, Sandro | Donnerstag: Lars, Andreas, Marah, Florentin | Freitag: Kiara, Krogi, Dennis R., Valentin

2 Like

Weniger Moin Moin find ich auf jeden fall schonmal schade. Ansonsten bleibt es abzuwarten wie es denn genau aussehen wird, aber es kommt mir vor als ob der Live Sender davon eher verliert und die VoDs als gewinner hervor gehen.

8 Like

Was Let’s Play Sessions angeht bin ich auch gespannt. Ich denke das wird sich finden. Aber Florentin wird bestimmt/hoffentlich weiter seinen Kram machen

1 Like

image

:beanomg:

20 Like

Das mit Moin Moin ist natürlich schade, aber ich kann schon verstehen dass es für die Produktion und das Zeitmanagement der ultimative Klotz am Bein ist. Es passt einfach überhaupt nicht zu dem Rest des Plans. Die Konzentration auf die Kernzeit 17-22Uhr+ finde ich persönlich ziemlich gut. Und spezielle Moin Moins, wie z.b Outdoor werden ja immer noch ihren Platz finden.

20 Like