Forum • Rocket Beans TV

Genshin Impact

Bin noch vorsichtig aber eigentlich schaut das trotz „Lootboxen“ sehr interessant aus und ich würde gerne eure Eindrücke und Erfahrungen hören.

Hier mal die Wichtigsten Infos und ein Trailer:

Genshin Impact versetzt euch in die Anime-Welt Teyvat, die beim Erkunden an The Legend of Zelda: Breath of the Wild erinnert. Ihr spielt vorgegebene Charaktere, die über unterschiedliche Fähigkeiten verfügen. Über ein sogenanntes Gacha-System bekommt ihr aus Lootboxen neue Helden. Das soll aber nicht zwingend nötig sein, um die Story durchzuspielen. Die Hauptcharaktere erhaltet ihr kostenlos. Weitere Helden bringen mehr Abwechslung ins Spiel.

Zunächst spielt ihr die Story alleine. Ab Level 16 könnt ihr aber bis zu drei Freunde in eure Spiel einladen und die Quests sowie die Dungeons kooperativ angehen.

Interessant ist das Crossplay-Feature. Spielt ihr auf dem PC, dann könnt ihr einfach mit dem Handy weitermachen, falls ihr unterwegs seid. Euer Spielstand wird übernommen. Bei der PS4-Fassung ist das aber nicht möglich.

Download: http://bit.ly/Greg_RPG_Heaven10

2 Like

Freue mich schon seit letztem Jahr raus und seit gestern auf der PS4. Bin aber bei den letzten Monstern von Monster Hunter world. Will das erst beenden und dann Genshin Impact anfangen.

Verständlich, das wird wahrscheinlich auch eher ein Zeitaufwändigeres Spiel.

1 Like

Es gibt schon einen kleinen Ausblick vom guten Gregor auf seinem Kanal

Hab’s letzte Nacht Mal runter geladen, bin aber heute noch nicht zum spielen gekommen.
Haben die eigentlich das mit dem Kernel Treiber mittlerweile gefixt?

Ich hab mir das auch runtergeladen und schon einen Charakter erstellt, will aber erst mit Spielen anfangen, wenn ich bei Doraemon die Platin-Trophy habe, das könnte noch 80 Stunden dauern.

Es scheint man kann das sogar ohne PsPlus zocken, was zwar seltsam ist, aber super. :grin:
Wer nix gegen endloses Grinden hat, hat damit einfach mal ein völlig kostenloses Spiel, teuer wirds nur wenn man die Sache beschleunigen will.
(Pay to win wird hier oft bemängelt, aber man MUSS nichts kaufen und wenn man wie ich sowieso nur alleine spielt, gibts auch nicht viel zu gewinnen.)
Genau das Richtige für mich. :slight_smile:

Jap. Während des Spielens stellt der Treiber sich schon auf „STOP_PENDING“. Nach Beenden schließt er sich dann und anscheinend löscht er sich auch kurz darauf selbst, sobald Spiel und Launcher geschlossen sind.

1 Like

Weiß einer, ob das nur mit Echtgeld geholt werden kann, oder kann man sich die auch erspielen?

Kann man sich wohl alles erspielen.

Genshin Impact setzt als Free2Play-Titel auf das sogenannte Gacha-System . Ohne da jetzt zu sehr ins Detail zu gehen: Im Prinzip funktioniert es wie Lootboxen. Mit Premium-Währung, die ihr euch entweder mühsam erspielt oder für echtes Geld kauft, bezahlt ihr die Chance auf gute Waffen und/oder Charaktere.

Die Drop-Raten für die besten 5-Sterne-Figuren und -Waffen fallen ziemlich happig aus. Happig im Sinne von »niedrig« . Jeder Griff in die Wundertüte kostet 160 sogenannte Primogens, umgerechnet etwa 3 Euro. Ihr habt dann eine 0,6-prozentige Chance, das 5-Sterne-Item zu zücken. Nach 90 Pech-Versuchen gibt’s garantiert ein 5-Sterne-Item.

1 Like

Danke :slight_smile:
Ich werde es nach meinem Umzug am Wochenende mal runterladen. Hat einen schönen Stil, wie ich finde :slight_smile:

Warum bezeichnet er es als MMO? Es ist ein Singleplayer Spiel mit 4 Spieler Co-op Option.

Ich hab es eine Weile gespielt und bisher ist es okay. Die Grafik ist bildhübsch und es gibt viel zu entdecken. Story und Dialoge sind generisches Anime Zeug. Das Kampfsystem ist etwas mau da man irgendwie nur eine Standard Kombo und 3 Spezialangriffe hat. Ich vermute mal das schnelle wechseln zwischen Charakteren soll für Abwechslung sorgen.

Und es ist ein Gacha Game wie es im Buche steht. Es gibt tausend Recoursen zum upgraden von Helden und Ausrüstung. Aber es hat eine nette Gegner Vielfalt und verschiedene Kombinationen von Elementen. Es kann schon Spaß machen aber bleibt abzuwarten ob man irgendwann auf einen heftigen Grind trifft…

Versuchs gerade für die PS4 zu laden, kommt aber immer „ein Fehler ist aufgetreten“.

Du kannst erspielen, ost aber wie bei jeden gacha Game halt zeitaufwendiger.

Hab es heute den ganzen Tag gespielt.
Finde es -gut-. Grafik und Soundtrack sind schön, englische Synchro wirkt auch gelungen und Story hält einen bei der Stange.
Wenn einem die Dialoge mal zu blöd werden kann man schneller durchskippen.

Kämpfe weiß ich noch nicht ob die mich bei der Stange halten werden auf lange Sicht. Elemente kombinieren macht Spaß, das Charakterdurchswitchen empfinde ich als nervig.

Und das Inventar und Upgrade und Levelsystem versteh ich überhaupt garnicht. Hoffe da gibt es Guides für. Das ist alles so undurchsichtig und überladen. Wenns um Echtgeld geht gibts auch ca 5 verschiedene Währungen damit man garnicht mehr durchblickt wieviel was kostet. - dadurch hab ich aber auch irgendwie gar keinen Anreiz mir etwas zu kaufen. Bräuchte ehrlich gesagt einen Tutorial für den Shop.
Inventar und Shop und alles, nochmal schlimmer als bei Monster Hunter, und da braucht man schon ein Studium für.

Es gibt viel auf der Karte zu entdecken…vielleicht zu viel. Alle 5 Schritte ist irgendetwas. Hab es heute aktiv gespielt und mich nur aufs Spiel konzentriert, werde dann aber vermutlich beim nächsten Mal wie auch von mir im Vorhinein geplant, nur mit Podcasts gemütlich spielen.


PS: Habs am PC mit Gamepad gespielt. Das geht theoretisch gut aber wer hat die Tastenbelegung verbrochen.
Xbox Layout: B ist bestätigen. A ist abbrechen…ähhhh?
B ist der Standardangriff, X hingegen ist aufheben. Character wechseln mit dem Steuerkreuz ist auch nicht so schön weil man dann kurz umgreifen muss.

Eig ist die Maus und Tastatur Steuerung besser aber ich will die Art von Spiel lieber mit Controller spielen.

2 Like

Man kann alles erspielen, 5 Sterne Chars haben aber eine Dropchance von 0.4% was ich gelesen hab. Was selbst für Gachas außerordentlich niedrig ist. Schnitt ist glaube ich 3% bei den meisten.

Mit dropen meinst du die lootboxen die man kaufen muss? Oder droppen Chars auch rnd von Gegnern?

Kaufen

Hier ist was dazu:

1 Like

Einen Tag draußen und schon kommen die Speedrunner aus ihren Löchern gekrochen. Tsk-tsk.
Muss ich beim nächsten Mal auch ausprobieren. :kappa:

Dürfte vermutlich daran liegen, dass es wohl.auch für Android und IOs zu haben sein soll, wenn ich mich nicht verlesen habe.

Was die dropraten angeht finde ich das für das Genre gar nicht mal so ungewöhnlich. 0,5% Sind häufig die seltensten / „wertvollsten“ Figuren / Gegenstände, danach folgen Abstufungen im 1-2% Bereich und dann kommt der ganze „Müll“ den man eigentlich nicht möchte :smiley:

Ich hab gestern meine gesammelte Währung für die gachkarte mit der Noelle aufgebraucht, also 10 Drops gekauft. Da war dann diese Noelle dabei, nen Mädel mit Augenklappe und 8 Waffen, wovon zwei dreimal die selbe war und einmal doppelt vorkam. Erinnert halt stark an Arknights. Aber bisher hab ich den Großteil nur mit meinem ersten Charakter gespielt und musste noch nicht auf Elemtaraffinität achten. Mal schauen wie es in den nächsten Stunden aussieht.