Gespräche zu Nachrichten und News aus der Welt


#912

Entweder ist da jemand extrem willkürlich bei der Auslegung seiner Regeln oder hier ist wirklich Sexismus im Spiel. (VR-)Pornografie und Frauen nachempfundene Sex-Roboter sind ok aber Sex-Spielzeuge für Frauen nicht.

Die Kritik an zu vielen männlichen Rednern hingegen ist in meinen Augen ein Klassiker durfte einfach nicht fehlen.

Ethanol ist afaik eine normale Behandlung gegen Methanol Vergiftungen. Die Wahl fiel wohl auf Dosenbier weil man da sicher sein kann, dass es kein Schwarzgebrannter ist. Wahrscheinlich die Quelle des Methanols.


#913

Ich dachte Vibratoren sind mittlerweile recht “anerkannt”.


#914

ja im artikel wird eh erklärt warum und ist natürlich auch plausibel, aber die schlagzeile alleine find ich toll :sweat_smile:


#915

Echt smart gelöst. Ich glaube es gab sogar mal eine Dr House Folge dazu.


#917

Er bezog sich auf den Dosenbier Artikel.


#918

upppsi, sorry @Neanderdurst


#919

Das ist eines der wenigen Dinge, die ich aus dem Chemie-Unterricht (oder wars Bio?) behalten hab :smiley:


#920

Man nennt es ja nicht umsonst auch Reparierbier :beers:


#921

Endlich_normale_Leute.mp4


#922

https://www.bento.de/politik/afd-parteitag-in-sachsen-aktivisten-verteilen-falsche-bild-zeitung-in-riesa-a-b55c8650-7076-4d8a-8b44-60e046cd47a0

Sorry für Bento aber die Aktion möchte ich trotzdem mal loben. In Riese wurden mehrere hundert alternative Bild-Zeitungen verteilt.


#923

#924

Ist es jetzt ironisch hier auf den Gefällt mir Button zu drücken?


#925

lel


#926

warum lel?

Es werden/wurden alle Programme geöffnet/geändert, egal ob ob für Männer oder Frauen.


#927

The decision means that other research fellowships could be under threat, including those run by Cambridge’s female-only college Newnham. The College say that its women-only appointments comply with the Equality Act.

Aha. Wie das?

Ich finde auch den “Backlash” interessant. Entweder ist da nicht jede/r an echter Gleichberechtigung interessiert oder sie haben eine sehr seltsame Definition davon.


#928

Weil es bestätigt, was viele Gegner der Quote und solcher Programme immer wieder kritisieren. Nämlich, dass “Nur-Frauen” Angebote oder ähnliches nicht mit Gleichberechtigung vereinbar ist.


#929

Ja es war ein schlimmes schlimmes Programm, das Frauen ab den 1932 erlaubte überhaupt die Chance zu haben an die Uni zukommen, eine Zeit in der das die einzige Chance war.

Und ja, weil die Anmerkung kommen wird, die Zeiten haben sich zum Glück geändert und die frage ist berechtigt ob es noch nötig ist.

Interessant ist eher, das man das ganze Programm schon als Tradition ansehen könnte und solche wollen die Leute, die diese Programme kritisieren, doch eigentlich erhalten.

Ich warte auf das jammern wenn es auch die erste Mens Only Programme u.ä. Frauen akzeptieren müssen.


#930

Wüsste nicht das es Mens Only Programme gibt.
Die wären doch schon längst von einem Social Justice Warrior/Feminism Shitstorm attackiert worden


#931

Ich finde es traurig dass solche News immer noch Shitstorms und Anfeindungen auslösen. Egal aus welcher Richtung, das ist einfach sowas von überflüssig.


#932

Male/men Clubs gibt es weiterhin, werden aber weniger, auch einige Verbindungen. In Deutschland die burscheschaften, obwohl die ganz andere Probleme haben.